Philips GC9540 PerfectCare Silence Test

(Dampfbügelstation)
  • Gut (1,7)
  • 3 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Bügelstation
  • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
  • Dampfdruck: 6 bar
  • Extradampfstoß: 290 g/min
  • Dampfleistung: 120 g/min
  • Kapazität des Wassertanks: 1500 ml
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Philips GC9540 PerfectCare Silence

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    „gut“ (72%)

    Praktische Prüfung (35%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Technische Prüfung (20%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“;
    Stromverbrauch (5%): „gut“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (1,9)

    „Ist am besten zu handhaben, bügelt gut, sehr leicht zu entkalken. Rundum gutes Gerät mit Temperatur- und Dampfautomatik ... Für eine Bügelstation geringer Stromverbrauch. Mit Abschaltautomatik.“

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 2 von 19
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (94,7%)

    Die PerfectCare Silence sorgt für eine perfekt glatte Wäsche. Die moderne Optimal-Temp-Technik hilft zuverlässig dabei, Brandspuren auf der Kleidung zu vermeiden. Somit ist das Philips-Produkt sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Haushaltsexperten geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Philips GC9540 PerfectCare Silence

  • Philips GC9540/02 PerfectCare Silence Dampfbügelstation (Optimal TEMP

    GC 9540 / 02

  • Philips Dampfbügelstation GC9540/02 PerfectCare Silence, 1500 ml Wassertank,

    Allgemein Weitere Vorteile , Bügeln Sie im Kreise Ihrer Familie beim Fernsehen, ohne vom Geräusch eines Dampfbügeleisens ,...

  • Philips GC9540/02 PerfectCare Silence Bügelstation weiß/champagner

    Haus & Haushalt > Waschen, Trocknen, Bügeln > BügelnAngebot von Euronics OWL

  • Philips Dampfbügelstation GC9540/02 PerfectCare Silence

    Leistungsstark und leise zu gleich: die Dampfbügelstation PerfectCare Silence GC9540 / 02 von Philips. ,...

Kundenmeinungen (366) zu Philips GC9540 PerfectCare Silence

366 Meinungen (3 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
240
4 Sterne
62
3 Sterne
14
2 Sterne
18
1 Stern
29
  • sehr schlechte Bügelergebnisse

    von Ent täuscht
    • Nachteile: Kabelsalat, hoher Preis, hohes Eigengewicht

    Es ist mir nicht erklärlich, wie die guten Testergebnisse zusammenkommen. Da meine alte Dampfbügelstation von Philips GC8280 nach langen Jahren leider nicht mehr funktioniert, mußte ich eine neue Dampfbügelstation besorgen. Die Wäsche, egal welche, wird nicht mehr richtig glatt. Wenn man die Wäsche vorher mit Wasser einsprüht, kann man sie auch nicht mehr glatt und trockenbügeln, da die Temperatur einfach zu gering ist. Tischwäsche und Bettwäsche zeigen unendliche Knicke, die man mit diesem Bügeleisen nicht weg bekommt. Gleiches gilt für dünne Blusen. Offensichtlich gibt es keine Haushalte mehr, die auch gute Bügelergebnisse wert legen. Der Dampf kommt auch nicht kontinuierlich, da dieser wohl nicht kontinuierlich erzeugt werden kann.

  • Eine super-leise Dampfbügelstation, jedoch sehr teuer

    von Aschka1
    (Gut)
    • Vorteile: großer Wasserbehälter, automatische Abschaltung, einfache Bedienung, geräuscharm
    • Nachteile: Wasser tropft hin und wieder raus, Aufheizphase manchmal länger, teuer
    • Geeignet für: alle

    Seit einem Monat besitze ich nun die wunderhübsche gold-weiße Perfect Care Silence GC9540/02.
    Mein erster Eindruck galt der Optik - und die kriegt nach meinem Geschmack die Bestnote!
    Dazu kommt, dass die Dampfbügelstation gar nicht so breit und protzig ist, wie ich das erwartet habe, und ich sie somit glücklicherweise auf der Bügelbrett-Ablagefläche für mein normales Bügeleisen abstellen kann, ohne dass Sie noch zusätzliche Fläche auf dem Bügelbrett selbst benötigt. Dafür auch ein dickes Plus!
    Nach betätigen des Start-Knopfs blinkt das Licht des der PerfectCare Silence solange, bis die Aufhitzphase vorbei ist. Das sind genau 2 kurze Minuten, also wieder ein Pluspunkt. Festgestellt habe ich, dass es mehrfach vorkommt, dass zwar das Licht anzeigt, dass die Aufheizphase beendet ist, allerdings noch kein Dampfausstoss möglich ist, so warte ich noch etwa eine Minute länger, bis das Bügeleisen endlich Dampf ausstößt. Nun ja, ich warte nun eben etwas länger bis ich losbügeln kann, macht mir persönlich nicht soviel aus, in Betracht auf den hohen Anschaffungswert aber ärgerlich.
    Man kann die PerfectCare Silence auch im EcoModus benutzen, das habe ich einmal probiert, jedoch hat mir das Ergebnis nicht so gut gefallen wie im Normalbetrieb, sprich ich hatte noch nicht alle Knitter raus, daher bügle ich nur noch im Normalmodus.
    Ich kann mit der PerfectCare Silence auf den unterschiedlichsten Stoffen wild durcheinander bügeln: von Baumwolle direkter Wechsel zu Viskose, dann zu Seide, dann zu Acryl, usw....
    Es ist wahr: die Temperatur passt sich wohl an, denn ich habe KEINE Abdrücke von einem zu heißen Bügeleisen mehr auf meiner Kleidung. Das ist mir in Vergangenheit auf meinem herkömmlichen Dampfbügeleisen sehr oft passiert und hat mich auch sehr geärgert.
    Da ich ein ziemlicher Bügelmuffel bin, lenke ich mich nebenbei mit Fernsehen ab, daher auch meine Kaufentscheidung für das leise Modell PerfectCare Silence.
    Die PerfectCare Silence ist tatsächlich leiser als man das von anderen Dampfbügelstationen kennt und ich kann beim fernsehen jedes Wort verstehen, ohne den Fernseher lauter stellen zu müssen wegen den regelmäßigen Pffff und Tssss die natürlich auch die Dampbügelstation PerfectCare Silence macht (aber wesentlich leiser). Das find ich richtig klasse!
    Das Bügeln fällt durch die Dampfausstöße der Dampfbügelstation sehr leicht und geht wirklich schnell. Ich brauche die Kleidungsstücke nicht mehr von beiden Seiten zu bügeln. Sogar dicke Vorhangstoffe und Bettwäsche werden mit einem Bügelzug geglättet. Ich merke, dass ich weniger Zeit benötige als früher mit dem alten, herkömmlichen Dampfbügeleisen und muss zugeben, dass die Motivation zu Bügeln nun mehr vorhanden ist als früher, es macht fast schon ein wenig Spaß!
    Praktisch ist auch, dass sich die Dampfbügelstation nach einiger Zeit selbst abschaltet, wenn man diese nicht benützt, das tut dem Geldbeutel gut bei den steigenden Strompreisen.
    Mein Wassertank hält etwa 1-1,5 Stunden bevor ich wieder Wasser nachfüllen muss.
    Das Gerät besitzt die Funktion "Easy Entkalkung" die eine leichte Reinigung verspricht - bisher musste ich allerdings noch nicht entkalken, da ich glücklicherweise sehr kalkarmes Wasser verwende.
    Nichts desto trotz ist es noch immer die Hausarbeit, die ich am wenigsten leiden kann, allerdings bügel ich nun öfter als früher, weil es einfach leichter und schneller geht.
    Negativ ist mir bisher aufgefallen, dass wie schon gesagt, die Aufheizphase bei mir länger dauert, als das Bügeleisen anzeigt und ich auch hin und wieder Wasserflecken auf der Kleidung habe.
    Zwar tropft das Bügeleisen nur selten und man kriegt den Stoff auch schnell durch Bügeln wieder trocken, aber bei dem relativ hohen Kaufpreis, sollte doch alles reibungslos funktionieren.
    Bei einem Kleidungsstück mit 92% Viskose und 8 % Elastan hatte ich auch ein etwas enttäuschendes Ergebnis, ich habe mehrfach über das Kleidungsstück bügeln müssen um die Knitterfalten raus zu bekommen.
    Mein Fazit: Ein tolles und hübsches Gerät, das für eine Dampfbügelstation eher zierlich ist, sehr gute, glatte Ergebnisse bei geringem Zeitaufwand liefert und noch dazu so leise ist, dass man in Normallautstärke fernsehen kann.
    Der Preis von 349,- Euro ist meines Erachtens etwas hoch, wenn man jedoch den Vorzug der "leisen Dampfbügelstation" beurteilt durchaus gerechtfertigt solange es keine Konkurrenz in diesem Punkt gibt.
    Da es bei mir hin und wieder zu Wassertropfen auf der Bügelwäsche kommt und die Aufheizphase auch hin und wieder länger dauert, als die Station anzeigt, und natürlich wegen des hohen Kaufpreises, gebe ich einen Punktabzug. Ansonsten gibt es an der Philips Perfect Care Silence nichts auszusetzen, sie ist einfach "Perfect".

  • Bügeln auf höchstem Niveau und Preis

    von Sushli
    • Vorteile: gute Schutzfunktionen, automatische Abschaltung, einfache Bedienung, geräuscharm
    • Nachteile: Kabelsalat, unsicherer Stand
    • Geeignet für: alle

    PHILIPS GC 9540/02 PERFECT CARE SILENCE

    Ich möchte euch heute die Philips Bügelstation GC 9540/02 PERFECT CARE SILENCE vorstellen, die im Rahmen einer Testaktion probieren konnte. Da ich außerdem eine Tefal GV 8330 Dampfgenerator Pro Express besitze (UVP299) beziehen sich sämtliche Vergleiche auf diese, auch sehr hochwertige Bügelstation.

    Was sind ein Dampfbügeleisen, eine Dampfbügelstation und ein Bügelsystem?

    Unter einem herkömmlichen Dampfbügeleisen können sich die meisten die bügeln und eben auch die die es nicht tun noch etwas vorstellen. Bei diesen herkömmlichen Bügelgeräten wird der direkt im Bügeleisen befindliche kleine Wassertank gefüllt, ein Dampferzeuger stellt den Dampf bereit und man kann ganz gut bügeln. Die Dampfmenge lässt sich regeln, außerdem kann aus dem Tank dann auch eine Art Spritzwasser genutzt werden um die Wäsche zu befeuchten.
    Bei einer Bügelstation besteht das "Bügeleisen" aus einem separaten Bügeleisen, und einem Aggregat, in dem sich der Wassertank und der Dampferzeuger befinden. Das Bügeleisen ist über eine Dampfleitung mit dem Aggregat verbunden, das Aggregat selbst wird an den Strom angeschlossen. Vorteile einer Bügelstation ist die große Menge Dampf die so zur Verfügung steht, und das relativ leichte Bügeleisen. Bei einem Bügelsystem ist dieses Aggregat dann im Bügeltisch integriert. Zusätzlich verfügt der Bügeltisch dann noch über Sonderfunktionen wie Dampfabzug und Aufblasfunktion für die Wäsche. Bügelsysteme werden hauptsächlich von Profis genutzt.
    Nachdem wir jetzt wissen, was eine Bügelstation genau ist, werde ich diesen Testbericht folgendermaßen Aufbauen. Ich stelle mir vor ich gehe nach einer Bügelstation ausschauhalten und setzte mich mit meinen Fragen so auseinander, wie sie mir persönlich beim Kauf auch kommen würden. D.h. die Abfolge mag vielleicht unorthodox sein, aber ich versuche es dieses mal so.

    Das Design

    Das Design ist sicherlich ein sehr markanter Punkt. Mag sein, dass es völlig unwichtig ist, aber es ist markant. In dem Einheitsblau und- weiß, in dem Bügelstationen zu kaufen sind, ist dieses sicherlich der Designgewinner. Und weil der erste Eindruck zählt, würde ich mir im Laden oder auch online, auf jeden Fall diese gutaussehende Belegstation in Weiß mit Gold/beigen Ornamenten mal näher anschauen und mir denken, dass sie optisch wirklich gelungen ist.


    Der Preis

    Der Preis ist dann das nächste was mir nach dem Genuss für die Augen in genau diese stechen würde, mit einer UVP von 349 Euro (... auch günstiger zu erhalten) würde ich im ersten Moment schlucken, denn was bitte kann eine Bügelstation außer bügeln für diesen Preis noch?
    Ich Frage also nach den technischen Details.

    Fakten

    Konstante Dampfleistung: 120 g/Min (der Dampf der immer rauskommt)
    Dampfstoß: 360 g (über extra Taste kurzzeitig noch mehr Dampf möglich)
    Fassungsvermögen des Wasserbehälters: 1500 ml (auch im laufenden Betrieb nachfüllbar)
    Automatische Sicherheitsabschaltung: Ja
    Calc Clean-Lösung: Easy De-Calc (selbständiges entkalken, nutze ich nicht, da ich bei solchen hochwertigen Geräten immer destilliertes Wasser nehme)
    Aufheizzeit: 2 Min (dann kann es schon losgehen)
    Gewicht des Bügeleisens: 1,2 kg
    Gewicht des Bügeleisens mit Aufheizsockel: 5,1 kg
    Da technische Daten kaum eine Aussage treffen können, ob ich mit der BS zufrieden sein werde, schaue ich sie mir einfach ein wenig weiter an, und mir fällt auf, dass es gar keine Einstellmöglichkeiten gibt, was Temperatur und Dampfmenge angeht. Das kenne ich so von meiner Tefal nicht, also Frage ich wieder den Verkäufer, diese erklärt mir dann die Neue Technologie.

    Optimal TEMP

    Nennt sich das Ganze und soll die perfekte Kombination aus Dampf und Temperatur sein.
    Dank einer Zyklondampfkammer und eines modernen Smart Control-Prozessors kann ich jetzt alle Kleidungsstücke egal aus welchem Material, bedruckt oder nicht mit einer Einstellung bügeln. Ich bin skeptisch, denn so etwas habe ich vorher noch nie gehört, frage mich ob das diese 350 Euro rechtfertigt, und bitte den Verkäufer mir vielleicht noch einige Hinweise zu geben. Er erklärt mir, dass die Optimal Temp- Technologie nicht das einzig Neue ist, sondern die Neue BS auch deutlich leiser arbeitet. Man könne da sogar nebenbei fernsehen. Ich bin begeistert, dann kann ich endlich bügeln wenn die Kinder schlafen, das ging vorher nicht, da die Tefal wirklich laut ist. Ich entscheide die BS mitzunehmen und zu Hause auf Herz und Nieren zu Testen.


    Der Test

    Zu Hause packe ich meine neue Freundin aus, freue mich, dass Sie noch in einer Extratasche verpackt ist, die die gleichen Ornamente hat, und stelle fest, dass auf dem Karton eine Kurzanleitung aufgedruckt ist, die die ersten sowieso wenigen Schritte für den Einsatz mit gut verständlichen Piktogrammen zeigt. Ich schaue mir die Bilder an, verstehe wie ich die BS zu befüllen habe, schließe sie an, drücke auf ON und nach tatsächlich 2 Min (plus2 Min fürs lesen und befüllen) kann ich anfangen zu bügeln. Das nenne ich schnell. Durch die wegfallenden Einstellungen ist es wirklich so einfach. Ich habe extra eine Wäscheberg aufgehoben, dem ich jetzt zu Leibe rücke, und was soll ich sagen, es funktioniert alles, die Sachen werde im Handumdrehen glatt, ich muss keine Temperaturen einstellen. Auch wenn das anfangs etwas befremdlich war. Der Wasserverbrauch ist so wie mit der Tefal. Etwa 1,5 Stunden kann ich mit einer Füllung bügeln. Verglichen mit einem herkömmlichen Bügeleisen, würde ich die Zeitersparnis auf 30 % schätzen, das ist aber sicherlich Personenabhängig. Vom Bügelergebnis bin ich begeistert, könnte mir nichts anders Wünschen.
    Was wirklich beeindruckend ist, ist die Lautstärke. Auch wenn das schwer zu beschreiben ist, aber sie klingt wirklich leise, vor allem gedämpfter. Womit ich allerdings nicht einverstanden bin, ist die Aussage des Herstellers, man könne ohne weiteres dabei fernsehen, also als so leise empfinde ich sie nicht, und auch meine Mann wollte nicht, dass ich nebenbei bügle, weil es einfach stört. Den Kindern hat es allerdings nebenan beim Schlafen nichts ausgemacht, also gut.

    Fazit

    Mein Fazit fällt eigentlich ganz knapp aus. Die BS ist eine wirklich gute Investition, gerade wer viel und unterschiedliche Sachen bügeln muss ist sicherlich sehr gut bedient. Und wem die BS sonst immer zu laut waren, findet hier eine tatsächliche Alternative. Der Preis ist sehr hoch aber nicht ungerechtfertigt, für einen Porsche gibt man eben auch mehr aus. Auch wem dieses Modell zu viel ist sollte über eine BS trotzdem nahdenken, denn man will mit nichts anderem mehr bügeln. Ich selbst werde sie nicht behalten, weil ich eine hochwertige daheim habe, und was soll ich mit zwei? Bei einer Neuanschaffung wäre sie allerdings ganz weit vorne.

Einschätzung unserer Autoren

Philips GC 9540 PerfectCare Silence

Schont die Ohren und die Nerven

Auch wenn man es anfänglich kaum bemerkt, nach einer gewissen Zeit beginnt das Fauchen und Blubbern eines Dampfbügeleisen langsam aber sicher Ohren und Nerven zu strapazieren. Philips hat sich daher bei seiner neuen Bügelstation GC9540 PerfectCare etwas Neues einfallen lassen. Ein sogenannter „Silence Mode“ soll garantieren, dass sich die Dampfbügelstation im Betrieb darum bemüht, extrem leise zu sein.

Dampfbügelstationen machen Krach, wie jeder weiß, der seine Bügelwäsche mit einem dieser zumeist auf Hochleistung getrimmten Geräte bearbeitet. Die Betriebsgeräusche des Dampfgenerators und auch des Bügeleisens sind dabei nicht nur für den Bügler lästig, sondern meist auch für die Umwelt – die Erfindung des Bügelzimmers geht auf Kosten dieses Lärms. Philips ist der erste renommierte Herstellers, der sich dieses Problems ernsthaft annimmt und eine Bügelstation in Aussicht stellt, die nicht mehr dazu zwingt, den Fernseher lauter zu stellen oder sich zum Bügeln in eine einsame Kammer zurückziehen zu müssen. Man darf daher gespannt sein, wie die Reaktion der ersten Käufer auf dieses neue Komfort-Feature ausfallen wird. Aber sollte die Bügelstation tatsächlich merklich leiser arbeiten als ihre Konkurrentinnen, kann ihr jetzt schon ein großer Erfolg vorausgesagt werden.

Auf technischer Seite wiederum setzt Philips erfreulicherweise auf Bewährtes, namentlich auf die vom Hersteller entwickelte „Optimal TEMP”-Technologie Sie nimmt dem Benutzer nämlich viel Arbeit ab, indem sie Dampf und Temperatur immer auf die jeweilige Wäsche abstimmt. Die Wäschestücke müssen daher nicht mehr mühsam anhand ihrer Materialien vorsortiert werden, sondern lassen sich in beliebiger Reihenfolge bügeln. Die von Philips mit dieser Technik ausgestatteten Bügelstationen sparen aber nicht nur Vielbüglern sehr viel Zeit, sie erleichtern auch Ungeübten den Umgang mit einer Dampfbügelstation – schließlich entfällt die Mühe, die Maschine immer exakt auf die jeweilige Wäsche manuell einstellen zu müssen. Erste Praxistests haben übrigens gezeigt, dass der Hersteller nicht zu viel verspricht, Skeptiker können sich auf die Optimal-TEMP-Technologie verlassen. Doch auch darüber hinaus bietet die neue Bügelstation einige Annehmlichkeiten, von denen nur zwei extra erwähnt werden sollen: Zum einen nämlich fällt der Wassertank mit 1,5 Litern relativ großzügig aus und kann außerdem zum Nachfüllen abgenommen werden – äußerst praktisch, denn damit fallen die Zwangspausen weg, die bei anderen Modellen notwendig werden, damit sich die Maschine vor dem Betanken erst abkühlen kann. Ferner kann der Tank mit herkömmlichem Leistungswasser befüllt werden, eine Anti-Kalk-Funktion verhindert den vorzeitigen Verschleiß.

Leider muss für eine Dampfbügelstation der Oberklasse, zu der die neue Philips mit Sicherheit zu rechnen ist, nach wie vor eine Stange Geld auf den Ladentisch gelegt werden. Philips hat für sein neues Modell rund 349 EUR angesetzt, Verkaufsstart wird der März 2012 sein. Damit kommt die Station deutlich teuer als etliche Modelle der Mittelklasse, die wiederum den gewöhnlichen Dampfbügeleisen aus der Oberklasse kräftig Konkurrenz machen. Die Anschaffung der Philips werden sich daher aufgrund der hohen Anfangsinvestition vermutlich fast ausschließlich Viel- beziehungsweise "Profi"-Bügler durch den Kopf gehen lassen.

Datenblatt zu Philips GC9540 PerfectCare Silence

Ausstattung Variabler Dampf, Vertikaldampf, Abschaltautomatik, Anti-Kalk-System, Temperatur-Kontrollleuchte, Tropfstopp, Abnehmbarer Wassertank, Automatische Temperaturanpassung
Bügelsohle Antihaftversiegelt
Dampfdruck 6 bar
Dampfleistung 120 g/min
Extradampfstoß 290 g/min
Gewicht 5350 g
Kapazität des Wassertanks 1500 ml
Leistung 2400 W
Länge des Netzkabels 1,8 m
Typ Bügelstation

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen