Philips 55POS901F Test

(OLED-TV)
Merken & Vergleichen
55POS901F/12
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • DVB-T2-HD: Ja
  • DVB-S2: Ja
  • DVB-C: Ja
  • Smart-TV: Ja
  • Mehr Daten zum Produkt
Sehr gut 1,1 22 Tests 05/2018
17 Meinungen
Die besten OLED-TVs
Alle OLED-TVs anzeigen

Alle Tests (22) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,1)

audiovision

Ausgabe: 5 Erschienen: 05/2018
33 Produkte im Test Seiten: 26 mehr Details

„sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

„... TV-Freunde kommen in den Genuss eines Twin-Tuners für Satellit, Kabel und DVB-T2. ... Ungeachtet dessen macht das dreiseitige Ambilight Fernseh- beziehungsweise Filmabende zum echten Erlebnis. Die Beschallung übernimmt eine fest montierte Soundbar mit 30 Watt Ausgangsleistung. Ihre sechs nach vorne gerichteten Treiber und der rückseitige Tieftöner spielen zwar recht kraftvoll auf ...“

video

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2017
Produkt: Platz 8 von 10 Seiten: 16 mehr Details

„sehr gut“ (89%)
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

Bildqualität: „überragend“ (94%) (468 von 500 Punkte);
Klangqualität: „befriedigend“ (58%) (35 von 60 Punkte);
Ausstattung: „sehr gut“ (87%) (226 von 260 Punkte);
Bedienung: „sehr gut“ (83%) (87 von 105 Punkte);
Verarbeitung: „überragend“ (96%) (77 von 80 Punkte).

AV-Magazin.de

Einzeltest Erschienen: 06/2017
mehr Details

„sehr gut - überragend“; High End
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

„... Der 55POS901F ist ein gelungener Einstieg ins neue Bilderleben. Dank OLED und stimmiger Bildverarbeitung erlebt man eine eklatante Steigerung des Heimkinogenusses. Auch wenn der Philips nicht zu den leuchtstärksten OLEDs zählt, geht er mit HDR und erweitertem Farbraum gekonnt um. Passabler Ton und eine weitgehend glatte Bedienung machen den ‚UHD Premium‘-TV tatsächlich zum Premium-Kino.“

CHIP

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2017
10 Produkte im Test mehr Details

„sehr gut“ (95,1 von 100 Punkten)

Stärken: grandioses Bild; tolle Ergonomie; sehenswerte Ausstattung.
Schwächen: ausbaufähige Energieeffizienz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

DIGITAL TESTED

Ausgabe: 3 Erschienen: 05/2017
Seiten: 2 mehr Details

„gut“ (84%)

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2017
Produkt: Platz 5 von 5 Seiten: 2 mehr Details

„gut“ (2,03)

„Das Display alleine entscheidet nicht über die Qualität eines Fernsehers. Den Beweis will Philips mit aufwendiger Bildbearbeitung im Fernseher antreten. Tatsächlich wirken auf dem Philips schon normale TV-Sendungen und DVDs auffällig knackig und scharf, Bewegungen laufen flüssig über den Bildschirm. Ultra-HD-Material sieht ohnehin blendend aus. ...“

Audio & Flatscreen Journal

Ausgabe: 3 Erschienen: 05/2017
Seiten: 5 mehr Details

„überragend“ (6,5 von 7 Sternen)
Preis/Leistung: 2,5 von 7 Sternen

Bildqualität: 6,5 von 7 Sternen;
Klangqualität: 2 von 7 Sternen;
Verarbeitung: 4 von 7 Sternen;
Preis / Leistung: 2,5 von 7 Sternen;
Wertstabilität: 3 von 7 Sternen.

HDTV

Ausgabe: 3 Erschienen: 04/2017
Seiten: 7 mehr Details

Note: 1,8

SFT-Magazin

Ausgabe: 4 Erschienen: 03/2017
Seiten: 2 mehr Details

„sehr gut“ (1,1)
„Kauftipp“

„... Der POS901F vereint alles Gute unter einem Dach: Ein perfektes Bild, ordentlicher Sound und viele Extras sorgen für ein harmonisches Zusammenleben. Das angenehm zurückhaltende Android TV tut da nur ein Übriges. Zukünftige OLED-Testgeräte werden sich an Philips' Flaggschiff messen lassen müssen. Soundtechnisch ist jedoch Luft nach oben, vor allem in lauteren Gefilden. ...“

digital home

Ausgabe: 2 Erschienen: 03/2017
Seiten: 4 mehr Details

1,1; Referenzklasse
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

Bild (HDMI) (40%): 1,0 (5 von 6 Punkten);
Ton (5%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
Ausstattung (30%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
Verarbeitung (5%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
Bedienung (20%): 1,2 (5 von 6 Punkten).

HiFi Test

Ausgabe: 2 Erschienen: 02/2017
Seiten: 5 mehr Details

1,1; Referenzklasse
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

„Plus: hervorragendes Bild, HDR; frontale Lautsprecherleiste.
Minus: -.“

c't

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2017
mehr Details

ohne Endnote

„... Alles in allem überzeugt das OLED-TV von Philips trotz einiger Schwächen mit seiner kontraststarken und blinkwinkelstabilen Darstellung und der ausgefeilten Ambilight-Raumbeleuchtung. Allerdings sind 3500 Euro für die High-End-Edition von Philips ein stolzer Preis. ...“

Heimkino

Ausgabe: 2-3/2017 Erschienen: 01/2017
Seiten: 5 mehr Details

„überragend“ (1,1); Referenzklasse
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

„Mit seinem OLED-Display liefert der 55POS901F lichtstarke, cineastische Bilder vom Allerfeinsten und bietet eine reichhaltige Smart-TV-Ausstattung. Mit dem dreiseitigen Ambilight wird das Film- oder Musikerlebnis zusätzlich optisch gesteigert. Zusammen mit seinem edlen Metalldesign stellt der Philips 55POS901F ein besonderes Highlight unter den Fernsehern dar.“

audiovision

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2017
10 Produkte im Test Seiten: 22 mehr Details

„sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

Bildqualität: „sehr gut“ (59 von 65 Punkten);
Tonqualität: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
Material & Verarbeitung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten);
Praxis: „gut“ (11 von 15 Punkten);
Ausstattung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten). Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

CHIP

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2017
mehr Details

„sehr gut“ (95,1 von 100 Punkten)

Stärken: grandioses Display; starke Lautsprecher; üppige Ausstattung.
Schwächen: recht hoher Energiebedarf; beträchtlicher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion. Info: Dieses Produkt wurde von CHIP in Ausgabe 7/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Philips 55POS901F

Hilfreichste Meinungen (17) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

OLED mit tollem Bild, aber mäßigem Klang

Stärken

  1. farbenreiches, scharfes Bild
  2. sehr gute Schwarz-Darstellung
  3. viele smarte Features
  4. zwei Fernbedienungen

Schwächen

  1. mäßiger Klang

Bild & Ton

Bildqualität

Die Tester sind begeistert vom scharfen Bild des 55POS901F, denn er bringt sehr schöne Kontraste und feine Farbabstufungen auf den Schirm. Schnelle Bewegungen und Kameraschwenks kommen dabei flüssig und ruckelfrei. Wie für einen OLED-Fernseher typisch überzeugt er mit satten Schwarzwerten.

Tonqualität

Insgesamt klingt er besser als so manch anderer Flachbildfernseher. Seine sechs Lautsprecher sorgen mitsamt Subwoofer für kraftvolle, laute Klänge. Einige Fachexperten sprechen dennoch von einem etwas blechernen Sound und empfehlen besonders Kino-Fans mit externen TV-Lautsprechern nachzurüsten.

Einstellungen

Es gibt viele Menüpunkte, in denen Du das Bild verändern kannst. Ein perfekt justiertes Bild raubt aber Zeit: Du musst Dich auf der Suche nach manchen Einträgen durch verschachtelte Menüs wühlen. Dass die Einträge manchmal nicht ganz eindeutig bezeichnet sind erschwert die Sache zusätzlich. Experten empfehlen den Modus "Film".

Ausstattung

Smart TV

Der Philips bringt alles mit, was zu einem Smart TV gehört: In den Video-Apps finden sich HDR und UHD-Inhalte, weitere Apps installierst Du über den Store. Super: HbbTV erlaubt den direkten und schnellen Zugriff auf die Online-Mediatheken der Sender. Außerdem ist es möglich via DLNA Videos aus dem Heimnetz zu streamen.

Empfang & Aufnahme

Die Tester aus den Fachmagazinen freuen sich über den Twin Tuner, der es möglich macht während einer USB-Aufnahme zu zappen. Zwei Aufnahmen gleichzeitig sind aber nicht möglich. Auf dem Antennen-Weg empfängt der Philips Full HD. Das spart einen TV-Receiver, wenn ab Mitte 2017 komplett auf DVB-T2-HD umgestellt wird.

Anschlüsse

Von den drei USB-Schnittstellen ist eine im schnellen USB-3.0-Standard. Über diese gibt der interne Mediaplayer ultrahochauflösende Videos flüssig wieder. Mit insgesamt vier, sind mehr als genug HDMI-Buchsen für Blu-ray-Player, Konsolen und weitere HD-Quellen verbaut.

Handhabung

Bedienung

Der schnelle Prozessor sorgt für eine flüssige Navigation. In den Tests geht die Ersteinrichtung sehr leicht von der Hand, allerdings werden die etwas komplizierten Menüs kritisiert. Das Betriebssystem Android-TV ist insgesamt einfach zu bedienen, wird aber von LGs Web OS noch übertrumpft.

Sendersortierung

Die Tester sind mit der Sendersortierung nicht ganz zufrieden, weil diese sehr aufwändig werden kann. Leider gibt es auch nicht die Möglichkeit, Listen zu exportieren und am PC zu bearbeiten, was deutlich schneller geht. Dafür können für jeden der drei Empfangswege acht Listen mit Lieblingssendern erstellt werden.

Fernbedienung

Philips OLED punktet mit zwei Fernbedienungen. Dabei hat die Hauptfernbedienung ein Touchpad und eine Tastatur auf der Rückseite, was bei den Testern sehr gut ankommt. Auch die Ersatz-Fernbedienung verrichtet gute Arbeit, ist aber nur auf die Hauptfunktionen beschränkt.

Der Philips 55POS901F wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Datenblatt zu Philips 55POS901F

Bild
LCD/LED
Nein
OLED
Ja
Bildschirmgröße
55"
Auflösung
Ultra HD
Curved
Nein
HDR10
Ja
Dolby Vision
Nein
UHD Premium
Ja
3D
Nein
Helligkeit
400 cd/m²
Ton
Ausgangsleistung
30 W
Subwoofer
Ja
Empfang
DVB-T2-HD
Ja
DVB-S2
Ja
DVB-C
Ja
UHD-Empfang
Ja
Twin-Tuner
Nein
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV
Ja
Smart-TV-Betriebssystem
Android TV
Prozessor
Quad-Core
WLAN
Ja
HbbTV
Ja
Internetbrowser
Ja
Media-Streaming
Nein
Smartphonesteuerung
Ja
Gestensteuerung
Nein
Smart Remote
Nein
Anschlüsse
Anzahl HDMI
4
Anzahl USB
3
Audiorückkanal
Ja
HDCP 2.2
Ja
USB 3.0
Ja
Bluetooth
Nein
Ethernet (LAN)
Ja
CI+
Ja
Extras
TV-Aufnahme
Ja
Ambilight
Ja
Media-Player
Ja
Allgemeine Daten
Energieeffizienz
B
Gewicht
21,18 kg
Lieferumfang
Zweite Fernbedienung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern:
55POS901F/12