Philips 55POS9002 Test

(OLED-TV)
  • Sehr gut (1,5)
  • 26 Tests
  • 01/2019
120 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (26) zu Philips 55POS9002

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 01/2019
    4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Beim POS9002 lag der Fokus der Niederländer vor allem auf einem astreinen Bild, das sich auch Cineasten mit einem kleinen Geldbeutel leisten können. Herausgekommen ist ein Bildgigant, der mit seinen ehemals 2.500 Euro mehr als fair bepreist war. Filme zeigte uns der TV mit ‚perfektem Bild ohne Macken‘ ... Lediglich die Bewegungskompensation hat uns nicht gefallen ...“

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 11/2018
    10 Produkte im Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: sehr hohe Bildqualität; umfangreich ausgestattet; intuitives Smart-TV-Menü, einfach zu bedienen.
    Schwächen: etwas weniger Stromverbrauch wäre wünschenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 12/2017
    Erschienen: 11/2017
    Produkt: Platz 4 von 4
    Seiten: 10

    „gut“ (2,1)

    „Bestes Bild, insbesondere bei TV-Empfang. Zweitgünstigstes OLED-Gerät der Auswahl. Ton nur befriedigend, klingt etwas blechern und hat einen leicht verzerrten Bass – da sind die anderen OLED-Modelle deutlich besser. Das Menü für Onlinefunktionen lässt sich nur schwer an individuelle Vorlieben des Besitzers anpassen. Die Fernbedienung hat auf der Rückseite eine vollständige Tastatur – praktisch für die Texteingabe bei Onlinefunktionen. Einziges OLED-Gerät im aktuellen Testfeld ohne Doppelempfänger.“

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 05/2018
    33 Produkte im Test
    Seiten: 26

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Bildqualität: „sehr gut“;
    Tonqualität: „befriedigend“;
    Material & Verarbeitung: „gut“,
    Praxis & Ausstattung: „gut“.

  • Ausgabe: 9/2018
    Erschienen: 04/2018
    24 Produkte im Test
    Seiten: 11

    „gut“ (2,10)

    Bild- und Tonqualität (52%): „Tolles Bild, klarer Ton.“ (1,8);
    Anschlüsse (6%): „Alle wichtigen vorhanden.“ (2,1);
    Zusatzfunktionen (12%): „Viele Apps, Aufnahmefunktion.“ (1,9);
    Bedienung (22%): „Gewöhnungsbedürftig.“ (2,6);
    Stromverbrauch und Geräusch (8%): „In Ordnung.“ (2,3).

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 04/2018
    Produkt: Platz 6 von 8
    Seiten: 11

    „gut“ (2,10)

    „... Philips kitzelt enorme Schärfe auch aus HD-Bildern, mit UHD-Filmen ist die Detailtiefe faszinierend. Auch Farben zeigt er schön knackig, ohne ins Unnatürliche zu kippen. Die Ausstattung des Android-Fernsehers ist gut, toll ist das Effektlicht Ambilight im Rücken.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „OLED und Philips kreieren gemeinsam ein Bilderlebenis, das Staunen lässt. Zusammen mit Ambilight erhält der TV-Enthusiast zum gelungenen OLED-Preiskurs eine im Markt einmalige Kombination. Hinzu kommt die spezielle Philips-Bedienhaptik, die viel Liebe zum Detail zeigt und am Bildschirm wie auch über die App-Fernbedienung ein echtes TV-Erlebnis schafft. Aufgrund des relativ niedrigen OLED-Preises muss man allerdings Abstriche in der Ausstattung in Kauf nehmen.“

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 10/2017
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (85%)

    „Preis/Leistung“,„Highlight“

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 10/2017
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (85%)

    Installation: 8,5 von 10 Punkten;
    Bedienung: 26 von 30 Punkten;
    Ausstattung: 18 von 20 Punkten;
    Empfang: 15 von 20 Punkten;
    Wiedergabe Video/Audio: 34 von 40 Punkten.

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 10/2017
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: OLED, Android-TV, Ambilight, gute Bildaufbereitung, Fernbedienung mit Tastatur und Mikro.
    Minus: Singletuner, dünner Klang.“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 09/2017
    Seiten: 8
    Mehr Details

    Note:1,7

    „Highlight“,„Kauftipp“

  • Ausgabe: 19/2017
    Erschienen: 09/2017
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Ambilight; Fernbedienung mit Tastatur.
    Minus: dimmt helle Standbilder stark; mäßiger Klang.“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 08/2017
    Seiten: 3
    Mehr Details

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Plus: exzellentes Bild; sehr gute HDR-Wiedergabe.
    Minus: -.“

  • Ausgabe: 8-9/2017
    Erschienen: 07/2017
    Seiten: 4
    Mehr Details

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Unser neues Spitzenmodell in der UHD-Spitzenklasse heißt Philips 55POS9002. Für rund zweieinhalbtausend Euro gibt es kein besseres Bild zu kaufen – und der Philips bringt außerdem Android-TV und Ambilight mit.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“ (94%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Stärken: brillantes Bild; sehr guter Ton; umfassende Ausstattung inklusive Ambilight; Fernbedienung mit QWERTZ-Tastatur.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Philips 55POS9002

  • Philips 55POS9002/12 139 cm (55 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight,

    Energieeffizienzklasse b, Ultraflacher 4K OLED - Fernseher powered by Android TV

  • Philips 55POS9002/12 139 cm (55 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight,

    Energieeffizienzklasse b, Ultraflacher 4K OLED - Fernseher powered by Android TV

Kundenmeinungen (120) zu Philips 55POS9002

120 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
53
4 Sterne
20
3 Sterne
16
2 Sterne
10
1 Stern
22

Einschätzung unserer Autoren

Philips 55POS9002/12

Vor- und Nachteile dieses Produktes

Stärken

  1. hohe Bildschärfe, tiefes Schwarz, großer Blickwinkel
  2. dreiseitiges Ambilight-Hintergrundlicht
  3. klingt sauber, auch bei hoher Lautstärke
  4. Fernbedienung mit rückseitiger Tastatur

Schwächen

  1. kein Doppeltuner, kein Umschalten während Aufnahme
  2. Tasten der Fernbedienung liegen zu nah beeinander
  3. Android-Startseite (Version 6) nicht anpassbar
  4. Umschaltzeiten könnten kürzer sein

Datenblatt zu Philips 55POS9002

Bild
OLED vorhanden
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Ton
Audio-Systeme
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 30 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote
fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 17,21 kg
Vesa-Norm 300 x 300

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Philips 55POS9002 HDTV 5/2017 - Da der Abstrahlwinkel sehr spitz gewählt wurde, lassen sich Deckenreflexionen je nach Aufstellung kaum vermeiden. Um den Ambilight-Effekt auf das gesamte Wohnzimmer auszuweiten, können Sie weitere Hue-Lampen von Philips verwenden und diese über die Hue-Bridge ansteuern. Philips speckt den 55POS9002 in einigen Ausstattungsbereichen gegenüber dem Vorjahresmodell ab, doch beim Bild platziert sich der günstigere OLED vor dem hauseigenen Konkurrenten. …weiterlesen


Fulminante Flatscreens audiovision 12/2017 - Sie stammt aus eigener Entwicklung und soll die Bildqualität in jeder Disziplin deutlich steigern - von der Schärfe über Farbe und Kontrast bis hin zur Bewegungsdarstellung. Während beim teureren Bruder 55POS901F eine Soundbar unterhalb des Displays thront, versteckt der 55POS9002 die Lautsprecher im Gehäuse. Mit einer durchschnittlichen Leuchtdichte von 264 Candela macht der Bildmodus "isf Nacht" seinem Namen alle Ehre - keines der restlichen sechs Presets ist dunkler. …weiterlesen