• Befriedigend 2,9
  • 1 Test
14 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 43PUS6501 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,9)

    Bild (40%): „gut“ (2,5);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,8);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,5).  Mehr Details

zu Philips 43 PUS 6501

  • PHILIPS 43 PUS 6501 4K Ultra HD TV
  • Philips 43PUS6501/12 109,2 cm (43 Zoll) Ultraflacher Android 4K-

    Energieeffizienzklasse B, 4K Ultra HD DVB - T / T2 / C / S / S2 Tuner Ambilight Android HEVC - Standard

Kundenmeinungen (14) zu Philips 43PUS6501

14 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Tolle Bildqualität, clevere Fernbedienung

Stärken

  1. sehr gute Bewegtwiedergabe
  2. keine sichtbaren Pixel bei geringem Sitzabstand
  3. Bluetooth für Audio-Geräte und Tastaturen
  4. Fernbedienung mit vollwertiger Tastatur

Schwächen

  1. durchschnittlicher Klang
  2. kein Senderlisten-Editor

Bild & Ton

Bildqualität

TV-Bilder bringt der PUS6501 in guter Qualität auf den Schirm, so das Fazit der „Stiftung Warentest“. Sehr gut findet man die Bewegtdarstellung, während Blickwinkel und Helligkeit besser sein könnten. Von Kundenseite gibt es viel Lob und nur vereinzelt Kritik – etwa an der Ausleuchtung des Displays.

Tonqualität

Keine Überraschung: Atmosphärischen Raumklang liefert der Flachbildfernseher nicht. Im TV-Alltag stört das weniger, während ambitionierte Filmfans bzw. Gamer mit externen Lösungen in Form von Soundbars, Soundbases oder kompletten Surround-Anlagen besser beraten sind.

Einstellungen

Es gibt diverse Bildhelfer. Kunden, die eine gute Reaktionszeit mit geringem Input-Lag benötigen, nutzen die Einstellungen „PC“ oder „Spiel“. Schön: Du kannst jeden HDMI-Eingang separat einstellen. Weniger schön: Die Hintergrundbeleuchtung ist nicht bzw. nur indirekt anpassbar.

Ausstattung

Smart TV

Weil Philips auf Android setzt, ist die App-Auswahl sehr umfassend. Anwendungen für die beliebten Online-Videotheken sind vorinstalliert, weitere Apps kannst Du im Internet laden, etwa Kodi zur Medienverwaltung. Kunden bezeichnen die Smart-TV-Performance als flüssig und stabil.

Empfang & Aufnahme

Den Triple-Tuner für Antenne, Kabel und Satellit kombiniert Philips mit einer USB-Aufnahmefunktion, außerdem lässt sich das Programm zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischenspeichern. Kunden bemängeln, dass bei der Timeshift-Aufnahme ein auffälliges Symbol eingeblendet wird.

Anschlüsse

Du kannst alle möglichen Quellen anschließen. Zwei HDMI-Eingänge sind voll UHD-fähig, über diese Buchsen lassen sich UHD-Signale mit bis zu 60 Hertz zuspielen. Schön auch: Audio-Geräte, Tastaturen oder Gamepads mit passender Ausstattung kontaktieren den Fernseher drahtlos via Bluetooth.

Handhabung

Bedienung

Die Einrichtung ist gewöhnungsbedürftig, insgesamt aber unproblematisch. Im täglichen Gebrauch gefällt die flüssige Bedienbarkeit. Schaltest Du den Fernseher komplett aus, was mangels Netzschalter nur über Umwege gelingt, lässt er sich beim nächsten Einschalten ziemlich viel Zeit.

Sendersortierung

Philips bietet kein Programm, um die Senderliste am Computer zu bearbeiten. Programme anderer Anbieter werden nicht unterstützt. Du musst Die Liste also am Fernseher sortieren, was einfacher gelöst sein könnte. Schneller geht es, wenn Du Deine Lieblingssender in Favoritenlisten organisierst.

Fernbedienung

Neben den Tasten an der Front, die einen guten Druckpunkt haben, wird vor allem die rückseitige Tastatur gelobt. Mit ihr lassen sich Suchbegriffe und Passwörter schneller eingeben. Einige Kunden befürchten, dass die Tastatur schnell abnutzt, denn die Fernbedienung liegt auf ihr auf.

Der Philips 43PUS6501 wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 43PUS6501

Audio-System DTS Premium Sound
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pixeldichte 102 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 1800 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 9,9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 43PUS6501/60

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 43 PUS6501 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von prall bis schlaff

Stiftung Warentest (test) 10/2016 - Dieser Anblick bringt selbst routinierte Testingenieure zum Staunen. "Schauen die sich ihre Fernseher eigentlich nicht In unserer Auswahl treten 18 Fernseher in den beliebtesten Größen an: kleine mit 81 Zentimeter Bilddiagonale, mittlere mit - 3D und "Curved" sind schon wieder out. Im aktuellen Test bietet keiner einen gebogenen Schirm oder räumliche Darstellung. Stattdessen ist jetzt "UHD" in Mode. …weiterlesen