Gut (2,5)
90 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Karos­se­rie: Limou­sine
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 208 [12]

  • 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12] 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell Allure (84 kW) [12] 208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell Allure (84 kW) [12]
  • 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell (60 kW) [12] 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell (60 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell (84 kW) [12] 208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell (84 kW) [12]
  • 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell (50 kW) [12] 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell (50 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Active (68 kW) [12] 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Active (68 kW) [12]
  • 208 1.4 95 VTi 5-Gang manuell (70 kW) [12] 208 1.4 95 VTi 5-Gang manuell (70 kW) [12]
  • 208 1.2 VTi 82 5-Gang manuell Allure (60 kW) [12] 208 1.2 VTi 82 5-Gang manuell Allure (60 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Allure (68 kW) [12] 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Allure (68 kW) [12]
  • 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 Active (50 kW) [12] 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 Active (50 kW) [12]
  • 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 (50 kW) [12] 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 (50 kW) [12]
  • 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 Active Blue Lion (50 kW) [12] 208 1.4 e-HDi FAP 68 EGS5 Active Blue Lion (50 kW) [12]
  • 208 1.6 120 VTi 5-Gang manuell Allure (88 kW) [12] 208 1.6 120 VTi 5-Gang manuell Allure (88 kW) [12]
  • 208 1.6 THP BVM6 Féline (115 kW) [12] 208 1.6 THP BVM6 Féline (115 kW) [12]
  • 208 1.4 HDi BVM5 Active (50 kW) [12] 208 1.4 HDi BVM5 Active (50 kW) [12]
  • 208 1.0 VTi BVM5 Access (50 kW) [12] 208 1.0 VTi BVM5 Access (50 kW) [12]
  • 208 1.2 VTi 82 Active (60 kW) [12] 208 1.2 VTi 82 Active (60 kW) [12]
  • 208 1.4 HDi Active (50 kW) [12] 208 1.4 HDi Active (50 kW) [12]
  • 208 1.4 HDi (50 kW) [12] 208 1.4 HDi (50 kW) [12]
  • 208 1.4 e-HDi (50 kW) [12] 208 1.4 e-HDi (50 kW) [12]
  • 208 1.4 e-HDi FAP BMP5 (50 kW) [12] 208 1.4 e-HDi FAP BMP5 (50 kW) [12]
  • 208 1.6 VTi (88 kW) [12] 208 1.6 VTi (88 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi (68 kW) [12] 208 1.6 e-HDi (68 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi 115 (84 kW) [12] 208 1.6 e-HDi 115 (84 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi BVM5 Active (68 kW) [12] 208 1.6 e-HDi BVM5 Active (68 kW) [12]
  • 208 1.6 VTi BVM5 (88 kW) [12] 208 1.6 VTi BVM5 (88 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi FAP BVM5 (68 kW) [12] 208 1.6 e-HDi FAP BVM5 (68 kW) [12]
  • 208 1.6 e-HDi 115 FAP BVM6 Féline (84 kW) [12] 208 1.6 e-HDi 115 FAP BVM6 Féline (84 kW) [12]
  • 208 1.4 HDi FAP BVM5 Access (50 kW) [12] 208 1.4 HDi FAP BVM5 Access (50 kW) [12]
  • 208 1.6 VTi BVM5 Allure (88 kW) [12] 208 1.6 VTi BVM5 Allure (88 kW) [12]
  • Mehr...

Peugeot 208 [12] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    „Auf den ersten Metern fehlt einem zwar die rassige Schärfe des Vorgängers, kurz darauf überzeugt der 208 GTi allerdings mit kultiviert-kräftig antretendem Motor, bekömmlichem wie fahrstabilitätsförderndem Fahrwerk und einem unprätentiösen Kurventalent.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    „Spritzig, schnell, enorm agil und dennoch komfortabel - die Wiederbelebung des französischen GTI-Mythos könnte mit dem auch preislich attraktiven 208 durchaus klappen.“

  • 439 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 87 von 100 Punkten

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    „Der 208 fährt zwar sehr sparsam, hängt jedoch bei Agilität und Innenraum-Gestaltung durch.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    „... Sein auf mehr Steifigkeit überarbeitetes Fahrwerk glättet Unebenheiten komfortabel aus und eignet sich trotzdem für die schnelle Gangart. ... Der Peugeot bleibt in schnell gefahrenen Kurven sehr lang neutral, ehe er sanft und sicher über die Vorderräder schiebt – ein ausbrechendes Heck wie anno dazumal beim 205 ist nicht mehr zu befürchten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Automobil Revue in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    „Ein Spaßmobil, dieser 208 GTi. Mit betont eigenständigem und gewollt fröhlichem Design, tollem Motor, kompletter Ausstattung und fairem Preis. Dazu noch alltagstauglich, mit Platz und Komfort.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Active (68 kW) [12]

    „... Das kleinere Steuer bringt ... Fahrspaß. Dazu passen das sportliche Fahrwerk und der kräftig zupackende 92-PS-Diesel. Beim Anrollen an die Ampel wiederum gibt sich der e-HDI ganz zahm und schaltet sich schon bei 10 km/h ab - das spart Sprit und funktioniert auch im Stau. Die angegebenen 3,8 Liter schafft er zwar nicht, mit 5,6 Litern auf der Normrunde liegt der 208 aber wieder im klassenüblichen Rahmen.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 208 1.6 THP 155 6-Gang manuell Allure (115 kW) [12]

    „Wenn man bedenkt, dass wir für den 208 GTI noch Luft lassen mussten, sind die 3,5 Sterne ein ganz, ganz dickes Lob. Zum fairen Kurs bekommt man alles, was man braucht: kleines Lenkrad, quirliger Motor, flockiges Kurvengefühl. Allein das Getriebe dürfte in Schaltwegen und Übersetzung ruhig etwas kürzer sein.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 208 1.6 THP 155 6-Gang manuell Allure (115 kW) [12]

    „... Munter dreht der 155 PS starke Turbobenziner stufenlos hoch. Der schnelle Kraftaufbau verdankt der 1,6-Liter-Benziner der Twin Scroll-Aufladung. Die Abgasströme werden getrennt zu den vier Zylindern geleitet, was den Turbolader früher ansprechen lässt. Bereits ab 1750 Umdrehungen ist das maximale Drehmoment von 260 Newtonmeter abrufbar. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell Active (50 kW) [12]

    „Wer einen sparsamen City-Flitzer sucht und es über Land nicht allzu eilig hat, der macht mit dem 208 68 VTi nix falsch.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell (50 kW) [12]

    „... Seinen Job als Antreiber erledigt er ... sehr anständig. Untermalt mit charmantem Zylinderschnattern treibt er den 1,1 Tonnen leichten Peugeot so flott voran, dass ihn im Alltag niemand als lahme Ente titulieren dürfte. Erst in den höheren Gängen schwinden die Kräfte spürbar - viel mehr als 130 km/h sind auf Dauer nicht zu halten. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.6 THP 155 6-Gang manuell Allure (115 kW) [12]

    „Der 208 THP 155 bietet viel Power fürs Geld und überzeugt mit dezent verpackter Ausgewogenheit statt krawalliger Dynamik.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell (50 kW) [12]

    „Plus: Sanfter Stadtbegleiter, als Fünftürer mit praktischen Anlagen.
    Minus: Zu weich gepolsterte sowie lieblos ausgeformte Vordersitze.“

  • 272 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 107 von 150 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    „... Wegen seines besseren Fahrkomforts und Platzangebots sowie dem niedrigeren Grundpreis liegt der vergleichsweise konservative Peugeot ... am Ende mit deutlichem Vorsprung vorn.“

  • 440 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 51 von 100 Punkten, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    „Der kleine Franzose mit den originellen Instrumenten ist der Überraschungssieger. Er vereint hohen Alltagsnutzen und sparsamen Antrieb mit günstigem Anschaffungspreis.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.6 e-HDi FAP 92 5-Gang manuell Active (68 kW) [12]

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    „Der neue Kleinwagen von Peugeot ist außen kürzer, aber innen größer - Respekt. Das ungewöhnliche Cockpit-Arrangement kommt jedoch nicht bei jedem gut an.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell (60 kW) [12]

    „Mit dem kleinen 1,2-Liter ist der 208 ausreichend motorisiert und erst noch sparsam. Zudem macht sein Fahrverhalten viel Spass ohne dass dabei der Komfortaspekt aus den Augen verloren wird. Und nicht zuletzt zeigt er auf, dass ein neues Auto nicht unbedingt schwerer werden muss, um es besser als der Vorgänger zu machen.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: 208 1.4 95 VTi 5-Gang manuell (70 kW) [12]

  • 3+ (480 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 56 von 100 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    „Auf Anhieb ... Zweiter. Gegen die Ausgewogenheit des Wolfsburgers kommt der frische Franzose - zumindest in dieser Motorisierung - nicht an. Doch er macht Spaß, fährt sich mit seinem kleinen Lenkrad agil und wuselig. Zudem ist er hinsichtlich der Anschaffungskosten der Preisgünstigste. Nicht mehr zeitgemäß: einjährige Wartungsintervalle.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: 208 1.0 68 VTi 5-Gang manuell (50 kW) [12]

    „Der 208 bedient eher das Klischee vom sanft gefederten, gemütlichen Franzosen-Floh, fährt nicht ganz so agil wie der Renault. Auch er überzeugt mit einer großen Portion Selbstbewusstsein und Stilsicherheit. Das tief montierte Lenkrad passt nicht zu jeder Fahrerstatur.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Peugeot 208 [12]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Peugeot 208 [12]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot 208 [12] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.