Automobil Revue prüft Autos (6/2013): „Meister im Speed Dating“

Automobil Revue: Meister im Speed Dating (Ausgabe: 25) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Wettbewerb: Peugeot 208 GTI oder Renault Clio R.S.? Die zwei kleinen 200-PS-Sportler setzen die Messlatte sehr hoch, aber nicht unbedingt in der gleichen Sparte. Trotzdem geht es hier in jedem Fall um junge Liebe.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Autos, jedoch erhielt keines der Modelle eine Endnote.

  • Peugeot 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Plus: Kompromiss Komfort/Straffheit; Beispielhaftes Getriebe; Verarbeitung, Ausstattung.
    Minus: Nur als Dreitürer; Enttäuschender Sound; Traktion in engen Kurven.“

    208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]
  • Renault Clio R.S. 200 EDC (147 kW) [12]

    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Plus: Fahrleistungen, Sound; Vielseitige Schaltmodi DKG; 5 Türen, Ausstattung.
    Minus: Verarbeitung innen; Zu lineare Motorcharakteristik; Cup-Chassis nur für Könner.“

    Clio R.S. 200 EDC (147 kW) [12]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos