Patria Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017) 1 Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Rei­se­rad
Gewicht: 17,8 kg
Felgengröße: 26 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Patria Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 15

    „sehr gut“

    „Das Patria Argos ist ein vielseitiges und in allen Belangen fein abgestimmtes sportliches Rad, das dennoch robust genug ist, um die Sehnsucht nach fernen Radreiseabenteuern zu stillen. Dafür aber auch etwas schwerer.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Patria Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017)

Ausstattung
  • Riemenantrieb
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Reiserad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,8 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion P1.18
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Weiterführende Informationen zum Thema Patria Argos - Pinion 18-Gang (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter patria.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schalt-Zentrale

aktiv Radfahren 9-10/2016 - Die Übersetzung bewegt sich aber durchaus zwischen dem Bezwingen steiler Rampen und rasantem Tempo. Angesichts der 29er-Laufräder sind die 100 Millimeter Federweg sowohl für den Renneinsatz als auch für Touren gut geeignet. Das Patria Argos wirkt auf den ersten Blick wie ein klassisch stählernes Expeditionsrad mit seinem großen, offenen und gemufften Stahlrahmen und den wendigen 26 Zöllern, die global von guter Ersatzteillage profitieren. …weiterlesen

Neuheiten 2011

velojournal 5/2010 - In Deutschland beliefert der ZEG rund 700 Händler mit mehrheitlich massentauglichen Velos und Zubehörteilen im tieferen Preissegment. Innovationen waren an den Ständen deshalb eher selten. Eine Ausnahme war das «eSUV eGnition» von KTM, ein Freeride-Mountainbike mit 800 Watt starkem Elektrohilfsmotor. Der frühe Zeitpunkt der Messe verhindert es allerdings, dass die Hersteller viele Neuheiten präsentieren können. …weiterlesen