• Sehr gut 1,2
  • 10 Tests
109 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-P55VT50E im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    „... In dunklen Szenen ergibt sich eine tolle Plastizität: Der TV liefert ein homogenes und blickwinkelunabhängiges Schwarz, an das die LCDs nicht heranreichen. Schattenpartien werden gut durchgezeichnet, hoher Kontrast und feines Grundrauschen lassen Nachtmotive filmisch aussehen. Die Bewegungsschärfe ist hoch. Das Bild erstrahlt allerdings nicht so hell wie bei LCD-Fernsehern. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „überragend“; High End

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Perfekte Bilder in 2D und 3D - Panasonic hat nicht zuviel versprochen! Der TX-P55VT50 zeigt beeindruckende Leistungen in allen Bereichen. Gleichgültig, ob TV, Blu-ray, DVD oder Inhalte aus dem Netzwerk, der große Plasma überzeugt mit natürlicher und angenehmer Darstellung, die Maßstäbe setzt. Mit seinen umfangreichen multimedialen Fähigkeiten wird er zudem zum Mittelpunkt der Unterhaltung. Nicht zuletzt unterstreicht das elegante, zeitlose Design sowie die leichte Installation und Bedienung das rundum gelungene Paket. ...“

  • „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“,„IFA-Highlight“

    Platz 1 von 3

    „Plus: guter Schwarzwert, makelloser Blickwinkel.
    Minus: hoher Stromverbrauch, unruhiges Bild.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Universell talentiert ist der Plasma-TV aus der Viera-Serie. Vor allen Dingen begeistert er natürlich mit seinem vorbildhaften und begeisternden Bild. Aber auch die Ergonomie ist hervorragend, die Handhabung ist sehr leicht. Hinnehmen muss man die hohe Leistungsaufnahme und den unbeweglichen Standfuß. Das machen der Blick auf die prall gefüllte Ausstattungsliste und das attraktive und schnelle Internetangebot wiederum fast vergessen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Innovation“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Smart-TV-Konzept mit Mutitasking; bester Bilckwinkel im Test, hervorragender Gesamteindruck.
    Minus: -.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Innovation“

    Platz 2 von 4

    „Mit seiner großartigen Bildqualität, der extragroßen Ausstattung und innovativen Verbesserungen präsentiert sich der TX-P55VT50 als High-End-TV - und ist ein echter Tipp!“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 6

    Messlabor (Bild): „gut“ (42 von 51 Punkten);
    Sehtest: „sehr gut“ (25 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (14 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: „ausreichend“ (1 von 4 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    3D-Leistung: „sehr gut“

    „... In puncto 3D-Bildqualität überzeugt der TX-P55VT50E im dunklen oder nur schwach beleuchteten Raum auf ganzer Linie. Von Doppelkonturen keine Spur und auch der Bildlauf ist angenehm flüssig. Positiv überrascht hat uns die 2D-zu-3D-Konvertierung, die einen überzeugenden Tiefeneffekt erzielt. ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Masterpiece“,„Oberklasse“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Testsieger“,„Highlight“

    Platz 1 von 4

    Panasonic setzt mit seinem TX-P55VT50E weiter auf die Plasma-Technologie und das gelingt mit diesem Modell sehr gut. Das Bild ist im Dunkeln phänomenal - kontrastreich und mit guten Farben. Auch bei Tageslicht braucht sich der Panasonic nicht verstecken. Die Helligkeit ist allerdings nicht ganz so hoch wie bei LCD-TVs, insbesondere bei der 3D-Wiedergabe. Punkten kann der Testsieger der Zeitschrift audiovision mit einer umfangreichen Ausstattung, einer Handhabung mit viel Komfort und ist zudem zu einem erschwinglichen Kurs zu bekommen. Der Stromverbrauch ist etwas höher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (109) zu Panasonic Viera TX-P55VT50E

3,8 Sterne

109 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
57 (52%)
4 Sterne
14 (13%)
3 Sterne
13 (12%)
2 Sterne
13 (12%)
1 Stern
12 (11%)

3,8 Sterne

109 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-P55VT50E

Opti­mier­tes Panel

Beim TX-P55VT50E will Panasonic nicht nur den Funktionsumfang und die Bedienbarkeit, sondern vor allem das Panel verbessert haben: Ambitionierte Filmfans dürfen sich auf „deutlich brillantere“ Schwarzwerte und auf ein „völlig neues Kontrasterlebnis“ freuen.

Die Plasma-Zellen nutzen ein neuartiges Zündungsverfahren. Überdies hat man Vor- und Entladungskontrolle verbessert, die Pixelstruktur optimiert und einen „High Contrast Filter Pro“ verbaut, der störende Reflektionen minimieren und dem Display selbst in relativ heller Umgebung satte Kontraste entlocken soll. Wer die Farbwiedergabe perfektionieren will, bemüht den isf-ccc-Modus beziehungsweise kalibriert das Panel mit einem Mess-Sensor und einer „CalMan“ getauften Software professionell. Sensor und Software sind separat erhältlich. Das Panel erfüllt die Vorgaben der THX-Norm, und zwar im 2D- wie im 3D-Modus. Störende Doppelbilder, die bei einer unsauberen Kanaltrennung entstehen, sollen dank Crosstalk Canceller zur Vergangenheit gehören, überdies wurde die Tiefenstaffelung verbessert, um eine fehlerhafte Perspektive, die man im 3D-Betrieb bisweilen in Kauf nehmen muss, komplett zu eliminieren. In Sachen Bewegtbild kommt eine 2500 Hertz-Schaltung (Focused Field Drive) zum Zuge. Dank Shuttertechnik löst das Panel im 2D- und im 3D-Betrieb mit 1920 x 1080 Pixeln auf, zudem lassen sich normale 2D-Inhalte in Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung konvertieren. Zwei Shutterbrillen, die für 3D-Effekt unerlässlich sind, gehören zum Lieferumfang. Damit das Gerät trotz komplexer Bildbearbeitung flüssig arbeitet, hat Panasonic einen Dual Core Pro 4-Prozessor mit zwei Kernen integriert. Anschlussseitig stehen unter anderem vier HDMI-Eingänge (inklusive ARC), ein SD-Kartenleser, drei USB-Schnittstellen, ein optischer Digitalausgang, Ethernet und integriertes WLAN bereit. Per USB oder über den Kartenleser kann man Multimedia-Dateien abspielen beziehungsweise das via Antenne, Kabel oder Satellit empfangene TV-Programm aufnehmen, per LAN oder WLAN fischt man Inhalte aus dem Netz.

Bei der VT50E-Serie geht Panasonic in die Vollen – technisch wie optisch. So ruht der Bildschirm auf einem eleganten Standfuß, überdies wird die komplette Front von einer Glasscheibe geschützt und ist in einen schmalen Metallrahmen eingefasst. Ab Ende April soll der TX-P55VT50E für knapp 2600 EUR im Handel erhältlich sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-P55VT50E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
Plasma vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 2500 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TXP55VT50E können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Größer, smarter, schärfer!

video 10/2012 - Damit zwischen den aktivierten Apps und Anwendungen gewechselt werden kann, liegen diese in einer Art Taskleiste gespeichert und werden in wenigen Sekunden aufgerufen. Schöne Optik Anmutend, dominant und dunkel: So lässt sich der 55-Zöller von Panasonic in wenigen Worten beschreiben. Seine perfekte Verarbeitung und sein glänzender Standfuß überzeugen. Auch seine Rückseite ist ansehnlich, der Fernseher kann daher gerne frei im Raum stehen. Etwas weniger überzeugt hat uns das spiegelnde Display. …weiterlesen