• Gut 1,8
  • 7 Tests
127 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-55ASW654 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    35 Produkte im Test

    „Zu den Highlights dieses Panasonic-Fernsehers zählt der Sat-IP-Client. Mit dem entsprechenden Servermodul an der Antennenanlage lassen sich die TV-Signale per WLAN im Haus verbreiten; das lästige Verlegen von Kabeln entfällt. Weitere Tugenden sind die bequeme Bedienung und das ausgewogene, bewegungsscharfe Bild. Der Ton ist allerdings recht dünn.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Panasonic TX-55ASW654 ist ein gelungenes Paket aus viel Ausstattung, einfacher Bedienung und sehr guter 2D und 3D Bildqualität. Smarte Funktionen wie TV-Anywhere, MyStream oder Remote Sharing machen den TV zur Medienzentrale zu Hause und unterwegs. Darüber hinaus wird durch den integrierten Sat>IP Client der TV-Empfang noch flexibler.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Wer flüssige Abläufe dem originalen Kinolook vorzieht, kann die Zwischenbildberechnung ‚Intelligent Frame Creation‘ zuschalten. In Sportübertragungen mag diese zwar von Vorteil sein, Spielfilme jedoch weisen an bewegten Bilddetails häufig Artefakte auf. ... Bedingt durch den mauen Kontrast, wirken finstere 3D-Szenen ein wenig flach. Im dunklen Raum entsteht dennoch ein räumliches, homogenes Bild.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der in der oberen Mittelklasse angesiedelte TX-55ASW654 von Panasonic zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das Bild ist ausgewogen, wobei uns die üppigen Helligkeitsreserven am meisten überzeugen. Leider zeigt das kräftige Edge-LED-Backlight vor allem im Randbereich störende Aufhellungen. Kritik gibt es auch für den etwas blechernen Klang. Im Großen und Ganzen bekommt man dennoch einen soliden Full-HD-Fernseher mit vorbildlicher Ausstattung und hat sogar die Wahl zwischen sechs verschiedenen Größen.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 6

    „... Wer flüssige Abläufe dem originalen Kinolook vorzieht, kann die Zwischenbildberechnung ‚Intelligent Frame Creation‘ zuschalten. In Sportübertragungen mag diese zwar von Vorteil sein, Spielfilme jedoch weisen an bewegten Bilddetails häufig Artefakte auf. ... Im Tuner-Betrieb erscheinen SDTV-Sender trotz abgeschalteten Bildbeschnitts etwas weicher als auf verwandten Top-Modellen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '14“,„Preistipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: ausgewogenes und bewegungsscharfes Bild; umfassende Netzwerkfunktionen inklusive Sat-IP; komfortable Bedienung.
    Minus: störende Bildaufhellungen; etwas blecherner Klang.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-55HXW584

Kundenmeinungen (127) zu Panasonic Viera TX-55ASW654

3,8 Sterne

127 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
71 (56%)
4 Sterne
13 (10%)
3 Sterne
9 (7%)
2 Sterne
19 (15%)
1 Stern
15 (12%)

3,8 Sterne

127 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TX-55-ASW654

Umfang­reich aus­ge­stat­tet

55 Zoll, umgerechnet 139 Zentimeter, sind ordentlich. Punkten kann der TX-55ASW654 auch an anderer Stelle, nämlich bei der Ausstattung. So hat das Gerät einen Triple-Tuner an Bord, unterstützt 3D-Bilder, ist netzwerkfähig und wird mit zwei Fernbedienungen ausgeliefert.

Zwei USB-Buchsen, drei HDMI-Eingänge

Weil Panasonic einen Triple-Tuner verbaut hat, ist man für alle Empfangswege gerüstet, also für Antenne (DVB-T und DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote darf natürlich nicht fehlen. Per USB können Speichersticks und externe Festplatte angeschlossen werden, falls man das digitale TV-Programm aufnehmen und zeitversetzt fernsehen will. Neben TV-Aufnahmen lassen sich komprimierte Audio-, Foto- und Video-Dateien vom USB-Speicher abspielen. Für 3D-Blu-ray-Player, Konsolen und ähnliche Quellen stehen drei HDMI-Eingänge inklusive Audio-Rückkanal bereit, außerdem kann man 2D-Inhalte in Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung konvertieren. Zwei passive 3D-Brillen, die etwas leichter sind als aktive Shutterbrillen und zudem flimmerfrei bleiben, gehören zum Lieferumfang. Nachteil des Polarisationsfilters: Im 3D-Betrieb halbiert sich die vertikale Auflösung, denn die Bilder werden zeilenweise polarisiert.

DLNA, HbbTV, Webbrowser und SAT>IP Client

Wer den Fernseher per LAN oder WLAN mit einem Router verbindet, bekommt noch mehr geboten. Fortan lassen sich DLNA-Inhalte von Computern, NAS-Systemen und weiteren Servern im Heimnetz streamen, man hat Zugriff auf YouTube-Videos und andere Online-Dienste, profitiert vom HbbTV-Standard und nicht zuletzt von einem Webbrowser. Will man den Browser häufiger nutzen oder längere Texte eingeben, lohnt der Griff zur optionalen Bluetooth-Tastatur. Externe Audio-Geräte, zum Beispiel Kopfhörer, können ebenfalls via Bluetooth angesteuert werden. Außerdem braucht man das Bluetooth-Modul, um den mitgelieferten Touch Pad Controller zu registrieren, der dank Cursor- und Sprachsteuerung eine smarte Alternative zur klassischen Fernbedienung darstellt. Steuern lässt sich der Fernseher auch mit einem Smartphone im Heimnetz. In Sachen Netzwerk wirbt Panasonic obendrein mit einem SAT>IP Client, soll heißen: Man kann DVB-S2-Sender, die von einem SAT>IP Server konvertiert und ins lokale Netzwerk eingespeist wurden, per LAN oder WLAN und folglich auch in Räumen ohne Sat-Zuleitung empfangen.

Hapert es an der Bildqualität, ist selbst die üppigste Ausstattung Makulatur. Doch auch hier muss sich der 50-Zöller dank IPS-LC-Display, Full-HD-Auflösung und 1200 Hertz-BLS nicht verstecken – zumindest auf dem Papier. Getestet wurde der TX-55ASW654 noch nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-55ASW654

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pixeldichte 40 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-55ASW654

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-55-ASW654 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic TX-55ASW654

Stiftung Warentest Online 9/2014 - Getestet wurde ein LCD-Fernseher, der mit der Endnote „befriedigend“ abschnitt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen

Panasonic TX-55ASW654

PRAD 12/2014 - Ein Fernseher befand sich auf dem Prüfstand und schnitt mit der Endnote „gut“ ab. Als Bewertungsgrundlage dienten unter anderem die Kriterien Optik und Verarbeitung, Ausstattung, Stromverbrauch sowie Bedienung, Bild- und Tonqualität. …weiterlesen