Panasonic Lumix DMC-GH2 49 Tests

17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
  • Auf­lö­sung 16 MP
  • Sen­sor­for­mat 4/3" (Four Thirds)
  • Touch­s­creen Ja  vorhanden
  • Sucher­typ Elek­tro­nisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Lumix DMC-GH2

  • Lumix DMC-GH2K Lumix DMC-GH2K
  • Lumix DMC-GH2 Kit (mit Lumix G Vario 14-45 mm/ F3,5-5,6 asph./ OIS) Lumix DMC-GH2 Kit (mit Lumix G Vario 14-45 mm/ F3,5-5,6 asph./ OIS)
  • Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-ES045E) Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-ES045E)
  • Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-H020E) Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-H020E)
  • Lumix DMC-GH2H Lumix DMC-GH2H
  • Mehr...

Panasonic Lumix DMC-GH2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 8 von 12

    „Die Vorgängerin der GH3 schlägt sich bei der Bildqualität nach wie vor wacker, wird aber insgesamt sowohl von der G5 als auch von der GH3 überboten.“

  • „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Plus: Extender-Zoom; brauchbarer Autofokus; viele manuelle Einstellungen für Filmer; echte 50i-Ausgabe; echtes Live-Ausgangssignal.
    Minus: -.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 5 von 18
    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Prinzessin ohne Spiegel. Schwester der Panasonic GH2H: mit kleinerem Zoomobjektiv. Blitz nicht perfekt. Sonst fast identisch. Mit Touchscreen. Relativ leicht (639 Gramm). Sehr schnell.“

  • „super“ (93,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-ES045E)

    Bildqualität: „sehr gut“ (56,6 von 60 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Autofokus: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Bedienung: „gut“ (8,0 von 10 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (9,5 von 10 Punkten).

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Panasonic Lumix DMC-GH2 ist sicherlich etwas fummelig, aber man kann definitiv damit Kinofilme realisieren. Es ist wirklich erstaunlich, wie klein die Kameras werden und welche hohen Leistungen sie inzwischen bringen. Die GH2 von Panasonic ist ab sofort mein persönlicher Geheimtipp. Klein, aber fein - eine Kamera, ein Objektiv, alles dabei. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Bildqualität / Lichtempfindlichkeit: „sehr gut“ / „zufriedenstellend“;
    Bildstabilisator / Sucher und Display: „sehr gut“ / „gut“;
    Ton / Foto: „gut“ / „sehr gut“;
    Handhabung / Ausstattung: „gut“ / „gut“.

  • „sehr gut“ (88,31%)

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Die Panasonic GH2 überzeugt auf der ganzen Linie. Bis ISO 400 gelingen hoch aufgelöste und rauscharme Fotos. Zudem schafft das vielseitige Ausstattungspaket einen großen kreativen Freiraum, sodass der Individualität nichts im Wege steht. Zu einem Preis von knapp 900 Euro macht die kompakte Systemkamera GH2 gleichwertigen Spiegelreflexmodellen Konkurrenz.“

  • 41 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Video)“

    Platz 1 von 6

    „Die GH2 löste erst kürzlich die GH1 als Panasonics Top-Modell und führende Full-HD-Videospezialistin ab und ist als einzige Lumix G mit dem neuen 16-Megapixel-Multiformat-Sensor ausgestattet. Panasonic nutzt dessen Vorzüge, um den Empfindlichkeitsbereich auf ISO 12800 zu erweitern und eine Bildqualität zu realisieren, wie sie keine andere Lumix G schafft. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Die Panasonic Lumix DMC-GH2K ist eine sehr vielseitig nutzbare Systemkamera mit elektronischem Sucher (mit Dioptrienausgleich). Sie erreichte mit dem Objektiv G Vario 14-42 überwiegend gute und sehr gute Noten. Sehr gut sind die Ergebnisse für Farbwiedergabe bei manuellem Weißabgleich und die Bildqualität bei wenig Licht. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Die Bildqualität ist vor allem bei Videos top, bei Fotos etwas unter DSLR-Niveau. Positiv fallen Extras wie der Klapp-Touchscreen und das Fokus-Gesichtstracking auf, negativ die komplexen Menüs.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (156 von 200 Punkten)

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „... Sowohl ambitionierte Filmer, die szenisch arbeiten wollen, als auch Urlaubsfilmer, die den bestmöglichen Kompromiss aus geringen Abmessungen sowie Video- und Fotofähigkeit suchen, bekommen mit der Panasonic GH2 das derzeit umfänglichste Werkzeug aus ganz unterschiedlichen Anwendungsprofilen an die Hand - ein beachtlicher Spagat, der dem Hersteller gut gelungen ist. ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2K

    „Mit der GH2 ist Panasonic eine erstaunlich vielseitige CSC-Kamera gelungen, die sowohl im Fotobereich als auch bei Videoaufnahmen mit starken Leistungen überzeugt. Der hochauflösende Sucher lässt ahnen, wohin die Reise der spiegellosen Systemkameras noch führen wird. Durch ihr kleines Gehäuse, das geringe Gewicht und die ebenfalls kompakten Objektive kann sie ... immer dabei sein. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Alles in allem ist die Lumix DMC-GH2 schon als Vorserienmuster ein würdiges Topmodell der G-Serie und braucht APS-C-Konkurrenten nicht zu fürchten.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,76)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Getestet wurde: Lumix DMC-GH2H

    „Die GH2 setzt sich an die Spitze der Bestenliste. Denn in der Summe ihrer Eigenschaften gibt es zurzeit keine vergleichbare Systemkamera. Sie bietet eine gute Bild- und hervorragende Videoqualität, zahlreiche Einstellmöglichkeiten sowie eine Top-Ausstattung inklusive dreh- und schwenkbarem Touchscreen-Monitor. ...“

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 3 von 4

    „Die bald zwei Jahre alte GH2 schlägt sich nach wie vor sehr gut und bietet den besten Videomodus. Eine Nachfolgerin dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 1 (Januar 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic Lumix DMC-GH2

Kundenmeinungen (17) zu Panasonic Lumix DMC-GH2

3,9 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (53%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
3 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (18%)

3,9 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wür­dige Nach­fol­ge­rin der Lumix GH1

Die Panasonic Lumix GH2 ist zu einem richtigen Highlight der Photokina-2010 geworden. Neben 16 Megapixel Fotos zeichnet die neue Systemkamera nämlich auch Full-HD-Filme mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 50 Halbbildern pro Sekunde auf. Mit diesem Format arbeiten viele aktuelle Consumer-Camcorder wie zum Beispiel der Samsung HMX-H200 oder der Canon Legria HF M32.

Die Kamera bietet zudem die Zeitraffer- und Zeitlupe-Funktion und besitzt eine Schnittstelle zum Anschließen eines externen Mikrofons. Damit legt das Mirco FourThirds-System ein Höchstmaß an Bildqualität an den Tag und übertrifft auf diesem Gebiet sogar die erfolgreiche Vorgängerin Lumix GH1.

Panasonic hat der Kamera außerdem einen neu entwickelten elektronischen Multi-Format-Sucher spendiert. Dieser hat eine sehr hohe Auflösung von 1,53 Millionen Bildpunkten und bietet im Unterschied zu vielen Einsteiger-DSLR ein 100-prozentiges Bildfeld.

Die GH2 erlaubt eine extrem schnelle und sehr genaue automatische Fokussierung, die auf Wunsch auch mit einem Fingerdruck auf dem 3 Zoll großen dreh- und schwenkbaren Touchscreen vorgenommen werden kann. In Kombination mit dem Objektiv Lumix G Vario HD 4,0-5,8/14-140 mm ASPH braucht der AF weniger als 0,1 Sekunde, um auf das Motiv von unendlich auf zwei Metern scharf zu stellen. Damit ist das Gerät sogar schneller als manche Spiegelreflexkameras mit Phasendetektions-Autofokus.

Mit der neuen Panasonic Lumix DMC-GH2 bekommen technikaffine Benutzer nicht nur eine leistungsstarke Fotokamera, sondern auch einen vollständigen Full-HD-Camcorder mit modernen Bildbearbeitungsfunktionen und einem schnellen AF. In puncto Schärfe und Kontrast muss sich das Gerät nicht hinter Spiegelreflexkameras mit Videomodus verstecken und bekommt dafür einen klaren Kauftipp.

Ab Ende November 2010 soll die Lumix DMC-GH2 für etwa 950 Euro als Gehäuse erhältlich sein. Mit dem 14-42mm Kit-Objektiv steigt der Preis auf rund 1.050 Euro. In Kombination mit dem 14-140mm-Video-HD-Objektiv wird die Kamera voraussichtlich für rund 1.550 Euro angeboten.

von Elena

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-GH2

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 4/3" (Four Thirds)
Gehäuse
Gewicht 392 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD
Videoformate AVCHD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • QuickTime
  • Motion JPEG
  • MPO
Weitere Daten
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Szenenerkennung
  • 3D-Bilder
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-GH2EG-K

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf