• Befriedigend 3,3
  • 3 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,1 MP
Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic Lumix DMC-FX77 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Kompaktkamera für unterwegs. Gute Videos in Full-HD.“

  • 50,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Design)“

    Platz 5 von 10

    „Die FX77 kostet zwar rund 90 Euro mehr als die Ixus 220 HS, bietet aber einen größeren Touchscreen und vor allem im Tele eine etwas bessere Bildqualität. Kauftipp Design.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    „Wer unkomplizierte Fotografie schätzt und auf modernste Bedienkonzepte setzt, wird in der Panasonic FX77 die richtige Kamera für sich finden. Die Steuerung ist sehr einfach, weil praktisch alles den Automatiken überlassen wird. Diese sind nur teilweise beeinflussbar, indem man zum Beispiel den Schärfepunkt auf dem LCD festlegt.“

zu Panasonic Lumix DMC-FX77

  • Panasonic Lumix DMC-FX77EG-K Digitalkamera (12 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel effektive Sensorauflösung Leica DC Summarit Weitwinkel - Objektiv mit 5 - fach optischem Zoom (4 - ,...

  • Panasonic Lumix DMC-FX77EG-S Digitalkamera (12 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel effektive Sensorauflösung Leica DC Summarit Weitwinkel - Objektiv mit 5 - fach optischem Zoom (4 - ,...

  • Panasonic Lumix DMC-FX77EG-A Digitalkamera (12 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel effektive Sensorauflösung Leica DC Summarit Weitwinkel - Objektiv mit 5 - fach optischem Zoom (4 - ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic Lumix DMC-FX77
Dieses Produkt
Lumix DMC-FX77
  • Befriedigend 3,3
Panasonic Lumix DMC-FS37
Lumix DMC-FS37
  • Befriedigend 2,6
Panasonic Lumix DMC-FX66
Lumix DMC-FX66
  • Befriedigend 2,6
3,5 von 5
(11)
4,2 von 5
(185)
5,0 von 5
(4)
3,1 von 5
(32)
4,5 von 5
(3)
3,5 von 5
(12)
Typ
Typ
Kompaktkamera
Bridgekamera
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Anwendungsbereich
Anwendungsbereich
k.A.
Reise (Superzoom)
Reise (Superzoom)
Alltag
k.A.
k.A.
Sensor
Auflösung
Auflösung
12,1 MP
16 MP
20,3 MP
16 MP
16,1 MP
14,1 MP
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA)
Akkulaufzeit (CIPA)
k.A.
400 Aufnahmen
380 Aufnahmen
k.A.
k.A.
k.A.
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
vorhanden
fehlt
vorhanden
k.A.
vorhanden
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (11) zu Panasonic Lumix DMC-FX77

3,5 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Panasonic fx-77 -> gute Schnappschusskamera

    von WebfischI
    • Vorteile: einfache Bedienung, verfügt über Touchscreen, Bildqualität, extrem scharfes Objektiv, großes Display, geringes Bildrauschen bei hohem ISO, Handhabung, Design
    • Nachteile: Deckel für Batterie und ext. Anschluss aus Plastik
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch, alle Dokumentationsaufgaben, Erwachsene, Anfänger

    ....habe mich für diese Kamera entschieden aufgrund der guten Testergebnisse hinsichtlich Bildqualität, Videoqualität und Schnelligkeit.
    Nach einer Woche Erfahrung kann ich folgendes erstes Feedback geben:
    - Bildqualität ohne Blitz auch bei schlechteren Lichtverhältnissen sowohl im Weitwinkel als auch im Telebereich wirklich gut
    - Bildqualität mit Blitz eher mäßig, hier werde ich aber noch andere Einstellungen ausprobieren müssen
    - Bedienung über Touchscreen hervorragend und schnell zu verstehen
    - LCD Screen: die Auflösung von 260000 Bildpunkten stört mich überhaupt nicht; ein 460000 Screen ist aus meiner Sicht nicht notwendig (hier war ich skeptisch vor dem Kauf)
    - sehr handlich und gut beim Fotografieren zu halten
    - Touchauslösefunktion und Touch AF sehr nettes Gimmick, aber nicht zwingend erforderlich

    Insgesamt eine aus meiner Sicht empfehlenswerte Kamera für den Schnappschuss-Fotografen mit gehobeneren Ansprüchen.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Lumix DMC-FX 77

Kamera fast ohne Tas­ten

Das jüngste Modell von Panasonic verzichtet fast vollkommen auf Tasten und Knöpfe. Stattdessen erfolgt die Bedienung der Lumix DMC-FX77 hauptsächlich über einen 3,5 Zoll (8,8 Zentimeter) messenden berührungsempfindlichen Bildschirm.

Technisch verfügt diese kompakte Kamera mit den Maßen 99,7 x 55,2 x 20,6 Millimeter und einem Gewicht von 124 Gramm über einen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 12,1 Megapixlen und einen 5-fachen optischen Zoom mit einer Brennweite von 24 bis 120 Millimetern. Der vergleichsweise niedrige Wert der Auflösung wurde in der Fachpresse positiv hervorgehoben, da zu viele Pixel auf einem zu kleinen Chip die Bildqualität mindere. Um Verwacklungsunschärfe zu reduzieren wurde ein optischer Bildstabilisator eingebaut. Darüber hinaus ist eine Full-HD Videofunktion mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten in der technischen Ausstattung enthalten und es besteht die Möglichkeit aus zwei Einzelbildern ein 3-D-Bild zu erstellen, das dann auf entsprechenden Fernsehgeräten angesehen werden kann. Diese Kamera verfügt nach Meinung von Fachleuten über eine vergleichsweise hohe Lichtstärke von F2,5, was vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen von Vorteil sein soll. Weitere Merkmale dieser Kamera sind eine besonders kurze Einschaltzeit, ein schneller Autofokus und eine Automatikfunktion.

Ab 267 Euro ist die Lumix DMC-FX77 bei Amazon in den Farben Silber, Schwarz oder Grau-Blau zu erwerben. Im Vergleich zum Konkurrenzmodell Canon Ixus 220 HS wurde dieser etwas teureren Kamera in einem Test ein größerer Bildschrim und eine bessere Bildqualität mit guter Feinzeichnung bescheinigt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FX77

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives Weitwinkel-Zoom-Objektiv
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
Interner Speicher 70 MB
3D-Bilder vorhanden
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit Auto,100,200,400,800,1600,6400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-120mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3,5"
Touchscreen vorhanden
Sucher-Typ Ohne
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 142 g

Weitere Tests & Produktwissen

Für Wasser & Strand

COLOR FOTO 6/2011 - Fazit: Taucherkamera mit großzügiger Aus stattung. Die Bildqualität ist für eine wasserund stoßfeste Kompakte ordentlich. Kauftipp wasserfest. Panasonic Lumix DMC-FX77 Die unmittelbare Konkurrentin der DMC-FX77 in diesem Testfeld ist die Canon Ixus 220 HS. Wie die hat sie ein 5-fach-Zoomob jektiv mit 24 bis 120 mm KB-Äquivalent und optischem Bildstablisator, ein schlankes, leichtes Gehäuse und einen 12-Megapixel-Sensor mit 7,8 mm Diagonale. …weiterlesen

Auf kleinsten Fingertipp: Panasonic FX77

FOTOHITS 5/2011 - Die Panasonic FX77 ist eine elegante Kompaktkamera mit einem außergewöhnlichen Bedienkonzept. Sie bietet aber noch weitere Besonderheiten. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-FX77

Stiftung Warentest Online 7/2011 - Die Panasonic Lumix DMC-FX77 ist eine Kompaktkamera für automatische Fotos. Leicht (146 g) und flach (2,1 cm). Macht gute Bilder, auch bei wenig Licht. Gute Farbwiedergabe. Starkes Weitwinkel. Gute Videoclips in hoher Auflösung (HD 1920 x 1080 Bildpunkte). Die Kamera funktioniert nur automatisch. Keine Zeitvorwahl, keine Blendenvorwahl. Scharfstellen nur automatisch. Weißabgleich auch von Hand. 22 Belichtungsprogramme. Kein Sucher. Breiter Monitor. Die Kamera löst schnell aus. …weiterlesen