Panasonic KX-TGD320 Test

(Analoges Telefon)
KX-TGD320 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Aufnahmezeit: 30 min
  • Analog: Ja
  • IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KX-TGD320

Panasonic KX-TGD320: Ein rundes Ausstattungspaket

Die meisten Schnurlostelefone der günstigen Einsteigerklasse sind wahrlich sehr rudimentär ausgestattet. Doch es gibt Ausnahmen: Der japanische Hersteller Panasonic hat mit der KX-TGD-Baureihe seit Anfang 2015 neue Modelle im Angebot, die für kleines Geld eine erstaunlich umfassende Ausstattung vorweisen können. So bietet das Einsteigermodell KX-TGD320 für lediglich 40 Euro einen immerhin 30 Minuten fassenden Anrufbeantworter. Andere Budgetmodelle dieser Preisklasse haben lediglich 10 bis 15 Minuten vorzuweisen.

Auch Nachtmodus und Anrufersperre sind mit dabei

Ferner gibt es einen praktischen Nachtmodus, der zu einer vorgegebenen Zeitperiode Anrufersignale unterdrückt. Bestimmte Rufnummern können hiervon ausgenommen werden – für wichtige Personen bleibt man also erreichbar. Umgekehrt kann man aber auch bis zu 50 Rufnummern auf eine Sperrliste setzen, wodurch unerwünschte Anrufe komplett ausgesperrt werden können – etwa aus dem Ausland oder von Umfrageinstituten. Hierbei lassen sich konkrete Nummern ebenso sperren wie gleich ganze Vorwahlbereiche oder pauschal Anrufer, die anonym anrufen und keine Rufnummer übertragen. Praktisch ist ferner, dass bis zu vier Schlüsselfinder KX-TGA20 an die Basis wie Mobilteile angemeldet werden können. Sie piepsen, wenn mit dem Telefon nach dem Schlüsselbund im Umkreis von etwa 200 Metern gesucht wird.

Eco-Modus ermöglicht Nutzung als Babyphone

Doch das ist noch nicht alles. Das Panasonic KX-TGD320 bietet außerdem einen integrierten Eco-Modus, der per Taste aktiviert werden kann. Damit kann der Anwender die Übertragungsleistung herabsetzen und damit zugunsten einer niedrigeren Funkstrahlung die Reichweite reduzieren. Im Standby-Betrieb funken Basisstation und Mobilteil sogar überhaupt nicht, sie warten passiv lauschend auf einen eingehenden Anruf – das ist Voraussetzung dafür, dass man das Telefon auch als Babyphone-Ersatz einsetzen kann. Schließlich möchte niemand neben dem Kopf seines Babys ein dauerfunkendes Gerät liegen haben. Dafür ist dann lediglich ein weiteres Mobilteil vonnöten. Angesichts der geringen Anschaffungskosten ist das Panasonic KX-TGD320 also sehr gut aufgestellt.

zu Panasonic KX-TGD320

  • Panasonic »KX-TGH710« Schnurloses DECT-Telefon (Mobilteile: 1), schwarz

Datenblatt zu Panasonic KX-TGD320

3G-Tischtelefon fehlt
Analog vorhanden
Anrufbeantworter fehlt
Anrufer-Sperrliste vorhanden
Babyphone vorhanden
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
IP fehlt
ISDN fehlt
Nachtmodus vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Schnurlos vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen