Gigaset C300H Test

(Analoges Telefon)
  • keine Tests
97 Meinungen
Produktdaten:
  • Mobilteil: Ja
  • Analog: Ja
  • IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Gigaset S30852-H2253-B101

Gigaset C 300 H

Für wen eignet sich das Produkt?

In der Rolle eines Ergänzungsmoduls eignet sich das Telefon Gigaset C300H für das Zusammenspiel mit der Basisstation eines analogen Festnetzanschlusses. Bestehend aus Mobilteil und Ladestation passt sich das Gerät dem Einsatz in einer privaten Umgebung an und konzentriert sich dabei auf grundsätzliche Aufgaben der Telekommunikation. Insbesondere Nutzer, die den Zwischenstopp in der Ladestation gern vergessen, werden sich über eine ausgesprochen großzügige Gesprächs- und Stand-by-Zeit freuen.

Stärken und Schwächen

Ein starker Akku ermöglicht bis zu 20 Stunden Gesprächszeit und eine Betriebsbereitschaft von mehr als zehn Tagen im Stand-by-Modus. Im Gegenzug fehlt es an Funktionen wie Raumüberwachung und Direktverbindung zu anderen in der Telefonanlage aktiven Mobilteilen. Wo ein Einsatz als Babyphone gefragt ist, bietet sich alternativ die Nutzung des Schwestermodells C610H an. Ansonsten stehen übliche Komfortmerkmale wie Telefonbuch, Listen für ein- und ausgehende Anrufe sowie SMS-Funktion zur Verfügung. Mit Rücksicht auf die Umwelt regelt ein ECO-Modus die Sendeaktivität zwischen Basis und Mobilteil und erlaubt einen strahlungsfreien Betrieb im Stand-by-Modus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Nachkauf eines Mobilteils mit Ladeschale als Ergänzung zu einer bestehenden Telefonanlage ist eine vergleichsweise kostspielige Angelegenheit: Bei einer Bestellung auf Amazon kostet das DECT-Zusatzmodul des Düsseldorfer Herstellers Gigaset gut 32 Euro; für das mit Raumüberwachung und Direktwahl umfangreicher ausgestattete Schwestermodell wären sogar fast 60 Euro zu bezahlen. Zuzüglich des Basisgeräts für etwa 100 Euro kommt ein beachtlicher Betrag zusammen. Zum Vergleich: Kauft man eine Basisstation mit 3 Mobilteilen der gleichen Gerätefamilie als Set, kostet das Gesamtpaket insgesamt nur knapp 90 Euro.

zu Gigaset S30852-H2253-B101

  • Gigaset C300H Dect-Schnurlostelefon, zusätzliches Mobilteil, schwarz

    Siemens Gigaset C300H Mobilteil schwarz, Neuware vom Fachhändler

  • Gigaset C300H Dect-Schnurlostelefon, zusätzliches Mobilteil, schwarz

    Siemens Gigaset C300H Mobilteil schwarz, Neuware vom Fachhändler

Kundenmeinungen (97) zu Gigaset C300H

97 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
52
4 Sterne
24
3 Sterne
8
2 Sterne
6
1 Stern
7

Datenblatt zu Gigaset C300H

3G-Tischtelefon fehlt
Analog vorhanden
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Freisprechmodus vorhanden
Gesprächszeit 20 h
IP fehlt
ISDN fehlt
Mobilteil vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Schnurlos vorhanden
SMS-Funktion vorhanden
Standby-Zeit 300 h
Telefonbuchspeicher 250 Einträge

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Behaglich plaudern connect 3/2016 - Die Schnurlos-Mobilteile Gigaset S850 HX und SL450 HX sind speziell für den Betrieb an VoIP-Routern ausgelegt und versprechen jede Menge Komfort. Wir haben das Duo durch unser Testlabor geschickt.Testumfeld:Zwei Schnurlos-Mobilteile wurden anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Klang getestet. Eines wurde für „sehr gut“ befunden, das andere erhielt die Endnote „gut“. …weiterlesen