Ø Gut (2,2)

Tests (15)

Ø Teilnote 1,7

(15)

Ø Teilnote 2,7

Panasonic HDC-SD300 im Test der Fachmagazine

    • videofilmen

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 4 von 15
    • Seiten: 15

    „sehr gut“ (151 von 200 Punkten)

    „Momentan findet man bei keiner Kamera dieser Preisklasse mehr sinnvolle manuelle Funktionen ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 10

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Bildtest: „sehr gut“ (23 von 30 Punkten);
    Tontest: „gut“ (10 von 15 Punkten);
    Bedienung: „gut“ (7 von 10 Punkten);
    Messlabor: „sehr gut“ (20 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (14 von 20 Punkten).  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    „Plus: Gute Lichtempfindlichkeit, höchste Auflösung, schönes neues Bedienkonzept mit vielen manuellen Funktionen.
    Minus: Zubehörschuh seitlich, etwas hohe Scharfzeichnung, fester Sucher.“  Mehr Details

    • camgaroo Videofachmagazin

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfohlen für: Anspruchsvolle“

    „... Gut gefallen hat uns das Quickmenü für die wichtigsten Grundeinstellungen. Auf den automatischen Weißabgleich sollte man sich zumindest bei Sonnenschein nicht allzu sehr verlassen. Hier empfehlen wir die Standardeinstellung für bewölkten Himmel, damit die Farben angenehmer sind. Bemerkenswert ist die hohe Lichtempfindlichkeit bei geringem Bildrauschen. Dämmerungsaufnahmen sehen noch besser aus als beim Vorgänger. ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,07)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: Farbsucher; 5.1-Tonaufnahme; Einstellring am Objektiv; berührungsempfindlicher Bildschirm; Mikrofon- und Kopfhöreranschlüsse.
    Schwächen: nur zwei Stunden Akkulauftzeit.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Seiten: 2

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... die ideale Partnerin für jeden kreativen Einsatz. Wer allerdings erst am Anfang steht und mit der Filmerei liebäugelt, sollte sich diesen Camcorder erst recht genauer ansehen, so wird aus anfänglicher Liebäugelei schnelle eine Verbindung auf Dauer.“  Mehr Details

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „gut“ (1,35)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Tolle Automatikfunktionen und praktischer Objektivring für manuelle Bedienung.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 07/2009

    „sehr gut“ (7,9 von 10 Punkten)

    „Der Panasonic HDC-SD300 ist ein ausgezeichneter Prosumer-Camcorder mit toller Videoqualität und zahlreichen manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Er bietet ein besseres Preisleistungsverhältnis als sein festplattenbasierter Bruder HD300, der allerdings unter demselben hakeligen Touchscreen leidet.“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 7-8/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Mit Sucher, Fokusring, Touch-Screen, Ladegerät und weniger USB-Generve dürften kreative Filmer besser bedient sein. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Das relativ günstige Modell von Panasonic verdankt seinen Sprung auf Platz 2 vor allem den neuen, höher auflösenden Chips, die nun auch die Schärfe auf Top-Niveau hieven. ... Die Bedienung per Touchscreen fällt dagegen eher in die Rubrik ‚Geschmackssache‘“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    „Plus: sehr scharfes und natürliches Bild; effektive Automatikfunktionen; Fokusring; gute Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: Verwischungen im Innenraum.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (151 von 200 Punkten)

    „Testsieger“

    „... Vermissen kann man neben mehr Direkttasten vor allem einen größeren Weitwinkelbereich. Doch hier findet man bei der Camcorder-Konkurrenz momentan auch keine Alternative. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • camgaroo Videofachmagazin

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 03/2009

    ohne Endnote

    „Empfohlen für: Ambitionierte“

    „Der HDC-SD300 wirkt gut durchdacht. Sinnvolle Funktionen unterstützen auch den HD-Einsteiger. Die manuellen Einstellmöglichkeiten hingegen bieten hier eine Menge Potential um auch semiprofessionelle Anwender zufrieden zu stellen. Die Bildqualität weiß zu überzeugen - das HD-Format kann hier seine ganze Pracht entfalten. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von camgaroo Videofachmagazin in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Computer Video

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... in punkto Tonqualität, Ausstattung und manuellen Justagemöglichkeiten setzt Panasonic einen klaren Markstein, an dem sich die Mitbewerber messen lassen müssen. ...“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 01/2009
    • 23 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“,„Most Innovative Brand 2009“

    „Mit der HDC-SD300EGK hat Panasonic eine ‚Allzweckwaffe für die Aufnahme optischer Eindrücke‘ im Programm. Leica Dicomar 12-fach-Zoom, 3MOS-Full HD-Videosystem, 10,6 Megapixel Fotoaufnahmen, Bildstabilisator - die handliche Kamera mit ihrer Touchscreen-Bedienung kann alles richtig - nicht nur ein bisschen, wie die meisten Kombinationsgeräte.“  Mehr Details

zu Panasonic HDC-SD300

  • Panasonic HDC-SD300 EG-K Full HD-Camcorder (SD/SDHC-Card, 12-fach opt.

    3MOS Kamerasystem mit 1080 Linien Auflösung Aufnahme auf SD / SDHC Speicherkarte 10, 6 Megapixel Standbilder Leica ,...

Kundenmeinungen (15) zu Panasonic HDC-SD300

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HDC-SD300

Hochaufgelöste Aufnahmen auf Speicherkarte

Der sehr kompakt gebaute Camcorder HDC-SD300 von Panasonic nimmt Videos in voller High-Definition-Auflösung auf (1920 x 1080 Bildpunkte) und kann auch als Fotokamera verwendet werden. Die Standbilder werden in einer Auflösung von 10,6 Megapixeln gespeichert. Fotos und Videos können entweder auf SD- oder SDHC-Karte gespeichert werden. Damit hängt die Länge des speicherbaren Materials von der verwendeten Speicherkarte ab. Eine Festplatte oder einen anderen internen Speicher besitzt der SD300 nicht.

Wer mehr Speicherkapazität benötigt, der sollte sich eher den Panasonic HDC-HS300 anschauen. Beide Camcorder sind – bis auf die unterschiedlichen Speichermedien und-kapazitäten – vollkommen identisch. Sie finden also weitere Informationen zum Panasonic HDC-SD300 hier, bei seinem Brudermodell. Der SD300 dürfte für einen kleineren Preis als der HS300 auf den Markt kommen. Er ist besonders interessant für Filmemacher, die auch ab und zu manuelle Einstellungen vornehmen möchten, oder auch Kopfhörer und Mikrofon an ihren Camcorder anschließen wollen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic HDC-SD300

Abmessungen / B x T x H 70 x 72 x 141 mm
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp 3 CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 700x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher LCD
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital Stereo
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 385 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDC-SD300EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic HDC-SD300 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic HDC-SD300

camgaroo Videofachmagazin 1/2009 - Mit sechs neuen HD-Camcordern geht Panasonic in die Qualitätsoffensive. Wir konnten das Flaggschiff in der SD-Version für Sie testen - den HDC-SD300. …weiterlesen

Full HD für große Jungs?

HiFi Test 2/2009 - Die Kabel von AIV sind HDMI-1.3-konform aber auch abwärtskompatibel, vergoldete Kontakte sorgen für dauerhaft sichere Übertragung von Auflösungen bis 1440p und die Abschirmung schützt diese wertvollen HD-Signale vor Störungen von außen. Wieder einmal war Panasonic für eine Überraschung gut. Die neue HDC-SD300 hat einiges zu bieten und sie schließt damit eine Lücke, die seit dem Einzug der HD-Camcorder immer größer zu werden drohte; …weiterlesen