Panasonic DMP-BDT365 6 Tests

Sehr gut (1,5)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ultra-​HD-​Blu-​ray Nein  fehlt
  • 4k-​Ups­ca­ling Ja  vorhanden
  • HDR10 Nein  fehlt
  • Dolby Vision Nein  fehlt
  • Abmes­sun­gen / B x T x H 415 x 182 x 43 mm
  • Erhält­li­che Far­ben Schwarz, Sil­ber
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMP-BDT365 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    14 Produkte im Test

    „... Der Media-Player gibt viele Dateitypen wieder ... Zwar hat der Panasonic keine 576i-Ausgabeoption, die ist in Anbetracht der exzellenten Vollbildverarbeitung aber auch nicht nötig. Der Filmmodus erzielt selbst mit den schwierigsten Sequenzen ein perfektes, zeilenflimmerfreies Bild. An der Tonqualität können wir nichts kritisieren, sieht man von der fehlenden manuellen Lip-Sync-Einstellung einmal ab.“

  • „gut“ (1,92)

    Platz 1 von 5

    „... Die Bildqualität ist spitze, der Ton unverfälscht, die App-Auswahl vielfältig und sinnvoll. Dass er DVDs und Blu-ray auch auf UHD-Auflösung skaliert, ist unerheblich – das können UHD-TVs auch.“

    • Erschienen: 04.04.2014 | Ausgabe: 5-6/2014
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Bildqualität; einfaches, schnelles Menü.
    Minus: -.“

  • „gut“ (1,92)

    Platz 1 von 5

    „Etwas Geduld müssen Blu-ray-Fans mit dem Panasonic DMP-BDT365 aufbringen. Im Test startete der Player minimal langsamer als die Konkurrenz. Ansonsten ist die Bildqualität spitze, der Ton unverfälscht, die App-Auswahl vielfältig. Zudem skaliert der Panasonic hoch bis zur 4K-Auflösung – was natürlich einen 4K-Fernseher erfordert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten);

    „Testsieger“,„Preistipp“

    Platz 1 von 4

    „Der Panasonic kombiniert füllige Ausstattung und erstklassige Bildqualität mit einem niedrigen Preis, weshalb er einen Preistipp verdient. Nur Kleinigkeiten wie etwa das fehlende Lip-Sync-Delay lassen Platz für Kritik.“

    • Erschienen: 28.03.2014 | Ausgabe: 4/2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93%)

    „Plus: 2D zu 3D-Konvertierung, 2x USB, Miracast, WLAN integriert, 4K-Upscaler.
    Minus: keine App für mobile Geräte, Bootzeiten, USB nur frontseitig, keine analogen Ausgänge, kein Flash im Web-Browser, kein SD-Kartenleser.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic DMP-BDT365

Kundenmeinungen (79) zu Panasonic DMP-BDT365

4,3 Sterne

79 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

79 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bereit für 3D und 4K

Panasonic aus Japan hat vor kurzem sein Angebot an Blu-ray-Playern erweitert – unter anderem um ein Modelle namens DMP-BDT365. Interessant dabei: Das Laufwerk ist in der Lage, Filme in 3D abzuspielen, zudem lassen sich Videosignale ins hochauflösende 4K-Format umwandeln.

Passender Fernseher nötig

Um die beiden Funktionen nutzen zu können, benötigt man einen 3D- bzw. 4K-fähigen Fernseher und dementsprechend eine gut gefüllte Geldbörse. Unabhängig davon spielt der Player nicht nur Blu-rays, sondern auch DVDs und CDs sowie alle derzeit gängigen Rohlinge. Letztere kann man dabei mit einer Vielzahl an Multimediadateien bespielen, darunter AVCHD, Xvid, MP3, WMA, AAC und JPEG. Internet- und Heimnetzfähig indes ist der BDT365 dank LAN-Buchse und WLAN-Modul ebenfalls, allerdings fehlen auf der Homepage bis dato klare Infos, welche Internetapps konkret zur Verfügung stehen. Weiterhin wichtig: Dank Miracast lassen sich Film-, Foto- und Songdateien kabellos von kompatiblen Quellen streamen (Tablet, Smartphone etc.).

Anschlüsse und weitere Details

An physischen Anschlüssen bietet der Player einen HDMI-Ausgang zur digitalen Bildausgabe an einen Fernseher oder einen Monitor sowie einen optischen Digitalausgang. Letzteren kann man nutzen, um den Sound beispielsweise über eine Stereoanlage oder über ein Heimkinosystem anzuhören. Hinzu kommen ansonsten noch zwei USB-Ports für entsprechende Speichersticks. Die unterstützten Tonformate indes sind laut Datenblatt Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby True HD, DTS-HD Master Audio Essential und DTS-HD High Resolution Audio, äußerlich wiederum bringt es der Player auf rund 42 Zentimeter in der Breite, 18 Zentimeter in der Tiefe sowie schlanke vier Zentimeter in der Höhe. Und: Als Farbe nutzt Panasonic eine elegante Silberlackierung.

Guter Look, flache Bauform, dazu die modernen Tools 3D und 4K, die vielen Netzwerkoptionen und die solide Anschlussleiste – unterm Strich macht die Ausstattung des DMP-BDT365 einen guten Eindruck. Wer Interesse hat: Amazon listet den Player zur Zeit für faire 145 EUR.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Panasonic DMP-BDT365

Features
  • 3D-Konvertierung
  • Internet-TV
  • Miracast
  • BD-Live
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Optisch
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 415 x 182 x 43 mm
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Gewicht 1,2 kg
Schnittstellen HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMP-BDT364 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf