Gut (1,7)
15 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 440 x 356 x 80 mm
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMP-BD 35 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Von Blu-ray-Filmen liefert der DMP-BD35 ein makelloses Bild, das das der PS3 bezüglich der Detaildarstellung sogar noch ein wenig übertrifft ...“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    12 Produkte im Test

    „Wer den BD35 kauft, bekommt viel Bild fürs Geld: Filme von BD wirken plastisch und haben viel Tiefe, der Deinterlacer ist von sehr guter Qualität (noch besser als beim BD30), und auch das Hochskalieren von DVDs gelingt dem Player einwandfrei. ...“

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Preistipp“,„Stromsparer“

    Platz 2 von 8

    „Zu einem so günstigen Preis bietet derzeit kein anderer Player auf dem Markt so viele Funktionen und Features. ... Auszeichnungen, da er bei DVD das Niveau der Einsteigerklasse übertrifft. Wer jetzt den Blu-ray-Sprung wagen will, liegt mit ihm goldrichtig.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    6 Produkte im Test

    „Trailer, Spiele und andere BD-Live-Extras aus dem Internet speichert der Player auf SD-Karte. Neben gekauften Filmen auf BD und DVD gibt er auch selbstgebrannte DVDs mit DivX- und XviD-Videos und MP3-Musik wieder.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 1 von 7

    „Plus: sehr gute Bild- und Tonqualität; spielt viele Formate; mit BD-Live.
    Minus: -.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: sehr überzeugendes HD-Bild; BD-Live-Online-Anbindung; alle HD-Audiodecoder eingebaut; JPEG-, MP3- und DIVX-Wiedergabe.
    Minus: keine Skip-Tasten am Gerät.“

  • „sehr gut“ (Oberklasse; 86 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: unterstützt das Profil 2.0 und damit BD-Live, hat alle nötigen Decoder.
    Minus: keine analogen Mehrkanal-Ausgänge.“

  • „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: sehr überzeugendes HD-Bild; BD-Live-Online-Anbindung; alle HD-Audio-Decoder eingebaut; JPEG-, MP3- und DivX-Wiedergabe.
    Minus: keine Skip-Tasten am Gerät.“

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 2

    „Stärken: hervorragende Bild- und Tonqualität; gibt alle Tonformate als Bitstream (digital) aus; BD-Live-Funktion; SD-Kartenleser für die Wiedergabe von JPEG-Fotos und AVC-HD-Videos.
    Schwächen: spielt nur wenige Audio- und Videoformate ab; lange Einlesezeit; wenige Bild- und Tonanschlüsse.“

  • „gut“ (88,1%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Blu-ray Player mit ausgezeichneter Bild- und Tonqualität. Die Ausstattung ist nur durchschnittlich, dafür aber werden sehr viele Datei- und Discformate wiedergegeben.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Der DMP-BD35 ist einer der leistungsfähigsten Blu-ray-Player auf dem Markt. Sein Preis von rund 250 Euro geht vollkommen in Ordnung. Panasonic beweist mit diesem Gerät, dass Standalone-Player eine ordentliche Leistung und geringen Stromverbrauch unter einen Hut bekommen können. Zudem arbeitet der schlanke DMP-BD35 beinahe lautlos.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Panasonics DMP-BD35 ist ein sehr guter Blu-ray-Player, er hat keine einzige nenneswerte Schwäche - noch dazu liegt er preislich absolut im ‚grünen Bereich‘.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Die Qualität der Farbwiedergabe lässt sich wohl am ehesten als natürlich oder lebensecht beschreiben. Gerade bei Natur- und Landschaftsaufnahmen, aber auch bei Haut-Tönen zeigt der BD35 feine Differenzierungen bei klaren Konturen. ...“

  • „gut“ (88,9%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Bild- und Tonqualität, BD-Live.
    Minus: -.“

  • „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Selbst beim Einsteiger gibt es alle Tondecoder, viele Medien und sogar BDLive: Spitze!“

zu Panasonic DMP-BD 35

  • Panasonic DMP BD 35 EG K Blu-ray Player schwarz
  • Panasonic DMP BD 35 EG K Blu-ray Player schwarz
  • Panasonic DMP BD 35 EG K Blu-ray Player schwarz

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Panasonic DMP-BD 35

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 440 x 356 x 80 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 2,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMP-BD35EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMP-BD 35 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blu-ray-Player Panasonic DMP-BD35

Blu-ray Welt - Preislich ist er in der „Brot-und-Butter“-Klasse angesiedelt, mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 350 Euro ist er absolut erschwinglich. Ausstattung und Bedienung Der Player ist im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell BD-Live-fähig. Dementsprechend ist er mit einer LAN-Buchse ausgestattet, um das Bonusmaterial herunterladen zu können. Die BD-Live-Inhalte werden auf einer SD-Karte gespeichert, Anschluss findet sie frontseitig. Der Slot verbirgt sich dezent unter einer Klappe. …weiterlesen

„Blu-ray Thunder“ - Blu-ray-Player von 300 bis 1.000 Euro

audiovision - ihn bringt gegen 100 Euro Aufpreis der DMP-BD 55 mit. Ansonsten muss man bei diesem Player auf nichts verzichten und kann die Internetanbindung für BD-Live nutzen oder HD-Ton optional als 7.1-PCM-Ton über HDMI ausgeben. Panasonic DMP-BD35 Sehr gut: Im progressiven Mo- dus "Auto" zeigt der Panasonic das Hausdach mit starkem Flackern, im Modus "Film" gelingt ihm dagegen die flimmerfreie Darstellung. Zusätzlich bietet er zahlreiche Bildregler, die so manche DVD aufpeppen. …weiterlesen

Sink-Flug

video - Die Preise für Blu-ray-Spieler kennen nur eine Richtung: Abwärts. video hat die ersten Modelle getestet, die unter 350 Euro den Besitzer wechseln.Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player, die beide mit „sehr gut“ bewertet wurden. Testkriterien waren Bildtest (Schärfe, Bewegungsdarstellung, Kontrast ...), Tontest (Dolby Digital Plus/TrueHD [HDMI], Dolby Digital [SPDIF] ...), Bedienung (Fernbedienung, Bildschirm-Menüs, Bedienung am Gerät ...) sowie Funktionen und Ausstattung. …weiterlesen

Blu-ray Player für Einsteiger

ETM TESTMAGAZIN - Lange Zeit boten nur Blu-ray Player des Premium-Segments eine hervorragende Bildqualität und Top-Ausstattung - für einen entsprechenden Premium-Preis, versteht sich. Diese Zeiten sind vorbei: Längst haben sich auch Blu-ray Player der Einstiegsklasse etabliert, die für einen deutlich geringeren Preis ebenfalls eine ausgezeichnete Bildqualität bieten. Wir haben vier Einstiegs-Blu-ray Player der neusten Generation getestet. Eine (sehr) gute Bildqualität bieten alle, aber der günstige Preis schlägt sich vor allem in einer reduzierten Ausstattung wieder.Testumfeld:Im Test waren vier Blu-ray-Player. Sie erhielten die Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten unter anderem Ausstattung (Video, Audio, Datenschnittstellen ...), Bedienung & Praxis (Bedienungsanleitung, Menüführung, Fehlerkorrektur ...) sowie Bildqualität. …weiterlesen

Kopf-an-Kopf-Rennen

Audio Video Foto Bild - Zeitgleich präsentieren Sony und Panasonic ihre neuen Blu-ray-Player. Welches der beiden Geräte hat im Test die Nase vorn?Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player, die beide die Bewertung „gut“ erhielten. Die Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildfehler am S-Video-Ausgang, bei der Wiedergabe einer BD/DVD, Bildqualität bei Standbild/Zeitlupe ...), Tonqualität (Tonfehler bei BD-Wiedergabe, bei DVD-Wiedergabe ...), Fotowiedergabe (Zeit bis zur Darstellung eines Digitalfotos, Bildfehler ...) sowie Ausstattung und Funktionen (BD-Java-Funktion, Nicht abspielbare selbst gebrannte Rohlinge, Nicht abspielbare Videoformate ...). …weiterlesen

Blau Macher

HomeElectronics - Das Warten auf den Videogenuss mit den neuen Scheiben hat ein Ende: Panasonic und Samsung liefern ihre ersten Blu-ray-PLayer aus. Wir haben sie getestet.Testumfeld:Im Test waren zwei Blue-ray-Player. Es wurden keine Endnoten vergeben …weiterlesen

Blu-ray-Spieler

Audio Video Foto Bild - Das Warten hat ein Ende: Panasonic und Samsung bringen die ersten Abspielgeräte für Blu-ray-Scheiben nach Europa. Beide Geräte sollen die Blu-ray-Filme in brillanter Bildqualität und mit 7.1-Heimkinoton wiedergeben können. Die Erwartungen an die neuen Geräte sind hoch. Können diese Ansprüche erfüllt werden?Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player, die jeweils die Bewertung „befriedigend“ erhielten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bedienung (Bedienungsanleitung, Fernbedienung: Lesbarkeit der Tastenbeschriftung,/Handhabung/Beleuchtung/Falltest/Abriebtest ...), Ausstattung und Funktionen (Nicht abspielbare selbst gebrannte Rohlinge, nicht abspielbare Video-, Audio-, Fotoformate ...) sowie Bildqualität (Bildfehler an verschiedenen Ausgängen, Bildqualität bei Standbild/Zeitlupe/Suchlauf/Rücklauf ...). …weiterlesen