Heimkino prüft Blu-ray-Player (12/2008): „Der blaue Planet“ - Spitzenklasse

Heimkino: „Der blaue Planet“ - Spitzenklasse (Ausgabe: 1-2/2009) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Langsam, aber stetig wird Blu-ray vom Exoten zum Massenprodukt: Alle Blockbuster, viele Konzerte von Verdi bis Madonna, interessante Dokus und auch Erotikproduktionen sind auf Blu-ray-Disk zu haben. Mittlerweile bieten ja sogar mehr als nur eine Handvoll Videotheken neben DVDs auch BDs zum Verleih an. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Blu-ray-Player der Spitzenklasse mit den Bewertungen 3 x „ausgezeichnet“, 2 „sehr gut“ und 2 x „gut“. Die Testkriterien waren Qualität (Bild, Ton, Verarbeitung), Ausstattung (Hardware, Software) und Bedienung (Setup, Fernbedienung, täglicher Gebrauch).

  • Panasonic DMP-BD 35

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 440 x 356 x 80 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Bild- und Tonqualität; spielt viele Formate; mit BD-Live.
    Minus: -.“

    DMP-BD 35

    1

  • Panasonic DMP-BD55

    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 249 x 550 mm;
    • DTS-HD: Ja;
    • Erhältliche Farben: Schwarz;
    • Gewicht: 3 kg;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr gute Bild- und Tonqualität; spielt viele Formate; mit BD-Live.
    Minus: -.“

    DMP-BD55

    1

  • Sony BDP-S550

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 70 x 430 x 220;
    • DTS-HD: Ja

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr gute Bildqualität; mit BD-Live.
    Minus: ohne MP3.“

    BDP-S550

    1

  • Samsung BD-P 2500

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 271 x 430 x 59 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der große Vorteil von Samsungs BD-P2500 ist seine hervorragende Bildqualität, besonders im Hinblick auf die fehlerfreie Darstellung von 1080i-Material auf BD (Konzerte, Dokus, Erotik). Zudem erkennt und berichtigt er DVDs mit falsch gesetzten Flags, das kann selbst manch wesentlich teurerer Player nicht.“

    BD-P 2500

    4

  • LG BD300

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 280 x 60;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (1,5); Spitzenklasse – Innovation

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: hoher Bedienkomfort; mit BD-Live; spielt viele Formate.
    Minus: -.“

    BD300

    5

  • Onkyo DV-BD606

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 537 x 452 x 164 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „gut“ (1,7); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: spielt viele Formate; mittelmäßiger Deinterlacer.
    Minus: kein BD-Live.“

    DV-BD606

    6

  • Philips BDP7200

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 435 x 348 x 70 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „gut“ (1,7); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: spielt viele Formate; mit SD-Slot.
    Minus: ohne BD-Live.“

    BDP7200

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player