• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 11.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 260 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

TX-RZ3400

Ver­zicht aufs Ver­zich­ten

Stärken
  1. „High End“-AV-Receiver und Multi-Netzwerke-Plattform
  2. 11.2-Kanal-System inkl. Hochstromverstärkern für 3D-Raumklang
  3. Schnittstellen und Home-Cinema-/Nur-Audio-Formate ohne Ende
  4. exquisite Komponenten-Auswahl, Aluminium-Hardware-Design
Schwächen
  1. Phono-RIAA-Preamp für MM-, nicht aber MC-Tonabnehmer

Dieses 19.5kg-Receiver-Flaggschiff ist sowas wie eine extrem dicht gepackte Entertainment-Hausapotheke, die für möglichst viele Heimkino-Sound- und Nur-Audio-Eventualitäten gerüstet sein will. Basis sind die fast überbegabte Signalverarbeitung und endlose Streaming-Kompatibilitäten - und der weiterhin unvermeidliche Analog-UKW-Tuner. Die Fülle an im Hauptprogramm unterstützten Standards, Formaten und 4K- sowie HDR-Durchleitungsoptionen innerhalb der wenigen Limitierungen einer 11.2-Kanäle-Lösung lässt sich nur milde andeuten. An der Spitze stehen THX Certified Ultra, IMAX Enhanced, DTS:X und natürlich Dolby Atmos inklusive 3D Height Virtualizer. Auf diesem Qualitätsniveau die exquisiten Hochstrom-Leistungsverstärker und redundante Schnittstellen-Armada lenk- und steuerfähig gemacht zu haben - auf Wunsch selbstverständlich mit Hilfe von Amazon Alexa und Google Assistant - ist den optisch hohen Preis allemal wert.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Onkyo TX-RZ3400

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 11.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast vorhanden
FlareConnect vorhanden
MusicCast fehlt
HEOS fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
  • PCM
Leistung/Kanal 260 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 45,65 cm
Höhe 20,1 cm
Gewicht 19,5 kg
Weitere Produktinformationen: THX Certified Ultra für Kino-Referenzton

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo TX-RZ3400 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: