Olympus Stylus Tough TG-860 im Test

(Digitale Unterwasserkamera)
  • Gut 2,4
  • 5 Tests
46 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Anwendungsbereich: Out­door
Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (5) zu Olympus Stylus Tough TG-860

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 8 von 11
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (53%)

    „Wasserdichte und stoßfeste Kamera für Freizeit und Sport. Großer klappbarer Monitor. Zoom mit geringer Tele-Wirkung. Bildqualität durchschnittlich. Zweiter Auslöser und seitliches Stativgewinde für Hochformat. Sehr gut für Nahaufnahmen. GPS-Modul.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Für die Kamera sprechen der Klappmonitor und die 21 mm Weitwinkel. Das fummelige Handling und das starke Bildrauschen überzeugen hingegen nicht.“  Mehr Details

    • RUNNING

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Bei eiskalten Temperaturen bis zu minus zehn Grad leistet die Elektronik einwandfreie Dienste. Interessante Perspektiven aus Bodennähe ermöglicht das schwenkbare Display ... Das Programmwahlrad lässt eine schnelle und leicht verständliche Bedienung zu. ... Bei diffusen Lichtverhältnissen im Sportprogramm neigt die Olympus leider zu Bildrauschen. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Zahlreiche durchdachte Features; Überragender Weitwinkel; Hochwertiges Gehäuse.
    Minus: Bildqualität insgesamt nur Durchschnitt.“  Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 06/2015

    „gut“ (81,16%)

     Mehr Details

zu Olympus Stylus Tough TG-860

  • Olympus TG-870 Digitalkamera (16 Megapixel, BSI CMOS-Sensor, 7,

    OLYMPUS TG 870 WEISS Digitalkameras

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

  • Canon PowerShot G5 X Mark II Digitalkamera (20,1 MP, DIGIC 8, EVF, 4K,

    Canon PowerShot G5X Mark II

Kundenmeinungen (46) zu Olympus Stylus Tough TG-860

46 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
10
3 Sterne
9
2 Sterne
0
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus Stylus Tough TG-860

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 112,9 x 27,6 x 64,1 mm
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 37 MB
Outdooreigenschaften
  • Staubgeschützt
  • Spritzwassergeschützt
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 125 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 21mm-105mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,5-5,7
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Klappbares Display vorhanden
Filter & Modi
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.)
  • Full HD
  • HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • Motion JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Größe & Gewicht
Gewicht 224 g

Weitere Tests & Produktwissen

So fotografieren Sie Sonnenuntergänge

DigitalPHOTO 9/2012 - Wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt, verändert sich das Licht. Im Himmel entstehen wunderschöne Farbnuancen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Lichtstimmung mit der Kamera festhalten. …weiterlesen

Der Zauber liegt im Detail

TAUCHEN Nr. 8 (August 2012) - Nah- und Makrofotografie - aber richtig. Welche Makroobjektive, Linsen und Konverter braucht man unbedingt? Mit welchen Einstellungen werden kleine Meeresbewohner groß in Szene gesetzt? TAUCHEN-Fotograf Herbert Frei gibt Hilfestellung. …weiterlesen

Mach mich nass!

fotoMAGAZIN 8/2015 - Beim Brennweitenbereich nehmen sich die sechs Testmodelle nicht viel: Die komplett im Inneren der Gehäuse verbauten Objektive zoomen jeweils etwa fünffach. Beim Weitwinkel setzt sich Olympus mit 21 Millimetern (umgerechnet auf das Kleinbildformat) etwas von der Konkurrenz ab. Das ist beim Fotografieren unter Wasser besonders wichtig, da sich durch den Brechungsindex des Wassers die Brennweite ohnehin um etwa den Faktor 0,3 verlängert. …weiterlesen

Knallharte Kompaktknipsen

SFT-Magazin 6/2015 - Der integrierte Blitz schlägt sich auf die Distanz passabel. Als einziger Kamera im Test fehlt der D30 ein integrierter Speicher. WLAN oder NFC sucht man vergebens, GPS ist an Bord. Dass es sich bei Olympus' neuer Kamera um eine Outdoor-Variante handelt, erkennt man allenfalls an der typischen Bauweise mit dem nach oben rechts versetzten Objektiv, der Dichtungsklappe an der Seite und den beiden prominent platzierten Inbusschrauben an der Front. …weiterlesen

Sieben Zwerge

Audio Video Foto Bild 1/2009 - Alle Bildeinstellungen lassen sich von Hand vornehmen, zusätzlich gibt’s 18 Motivprogramme. Die Kamera filmt auch Videos in 1280 x 720 HDTV-Auflösung – die ruckelten aber stark. Ein HDTV-Kabel wird nicht mitgeliefert. …weiterlesen

Fortschritte

COLOR FOTO 10/2006 - Nun, eine bessere Fertigungskontrolle: Wenn zwei von drei Objektiven im Test deutlich dezentriert sind, können wir keine Empfehlung aussprechen. Hinzu kommen die lauten Objektivmotoren. Sanyo Xacti VPC-E60 EX – 300 Euro Der einzige äußerliche Unterschied der Sanyo Xacti E60 zur E6 aus Heft 7/06 ist eine kleine Leiste auf der Vorderseite. Nutzen hat sie keine, denn zur Griffigkeit der Kamera trägt sie nichts bei. …weiterlesen

Breites Spektrum

COLOR FOTO 3/2004 - Zudem sollten Interessenten beachten, dass Akkus und Ladegerät oder Netzteil optional zu erwerben sind. Sanyo Xacti Digital Movie C1 Seit Jahren bringt Sanyo Digitalkameras mit besonders ausgefuchsten Videofunktionen. Der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung ist die C1 für 700 Euro: Ihr Design bietet eine völlig neue Fotografierhaltung, und ihre Technik ermöglicht den problemlosen Wechsel zwischen Filmen und Fotografieren. …weiterlesen

101 DSLR-Geheimnisse

DigitalPHOTO 11/2012 - 17 FOKUS SPEICHERN Um das versehentliche Verstellen der Schärfe zu vermeiden, haben viele DSLRs einen Knopf an der Rückseite, um diese zu fixieren (AF-Lock). 18 INFO-DISPLAY Wenn Sie nicht durch den Sucher blicken, ist das Ablesen des Status schwierig. Mit den Knöpfen Info (Nikon) bzw. Q (Canon) bringen Sie die Werte auf das LCD-Display. 19 VIRTUELLER HORIZONT Einige Kameras haben einen virtuellen Horizont, den Sie über das Menü oder im Live-View-Modus einblenden können. 20 HILFE! …weiterlesen

30 Kamera-Trends 2010

DigitalPHOTO 12/2009 - Filmsimulation Analog ist noch lange nicht tot. Selbst wenn der Anteil klassischer Kameras im Vergleich zu ihren digitalen Pendants immer weiter schrumpft, lebt der analoge Gedanke weiter. Allen voran impft Fujifilm seinen Kompaktkameras wie der Finepix F70EXR einen eigenen Filmsimulationsmodus ein, der unter anderem die Ästhetik von Velvia-, Provia- und Astia-Filmen nachempfindet und Kopien der Fotos so mit lebendigen Farben oder beson- derer Schärfe versieht. …weiterlesen