Gut

1,9

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Ers­tes Mit­tel­klasse-​Folda­ble, das mit sei­nen Schwä­chen kaum emp­feh­lens­wert ist

Trotz des günstigen Preises gibt es ernsthafte Schwächen, wie die begrenzte Kameraausstattung und fehlende Update-Garantien. Konkurrenten der Vorgängergenerationen sind inzwischen konkurrenzfähig und eine bessere Wahl.

Stärken

Schwächen

Varianten von Flip

  • Flip (8GB RAM, 256GB)

    Flip (8GB RAM, 256GB)

  • Flip (12GB RAM, 512GB)

    Flip (12GB RAM, 512GB)

Nubia Flip im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 12/2024
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Flip (8GB RAM, 256GB)

    „... Eine derart spartanische Kameraausstattung findet man in modernen Smartphones kaum mehr. Außerdem wiegt es schwer, dass der Hersteller keinerlei Update-Angaben macht. Doch auch wenn man einfach nur das günstigste Foldable haben möchte, ist das Nubia-Smartphone nicht die erste Wahl. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (85%)

    Stärken: ausdauernder Akku; leuchtstarkes und farbechtes Display; 6-GHz-Wi-Fi.
    Schwächen: kurzer Update-Zeitraum; schwer und dick; keine Ultrawide- oder Zoom-Kamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    80%

    Stärken: großzügiger Lieferumfang; schönes Display; Akku lädt schnell; gute Empfangswerte; viele BT-Codecs; präzise Navigation; gute Stereo-Lautsprecher.
    Schwächen: mäßige Kamera; schließt nicht komplett ab; Scharnier mit Spiel bei halboffener Verwendung; breite Displayränder; Außendisplay mit geringem Mehrwert; Android 13 und unklare Update-Situation. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nubia Flip

zu Nubia Flip

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (5) zu Nubia Flip

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Ers­tes Mit­tel­klasse-​Folda­ble, das mit sei­nen Schwä­chen kaum emp­feh­lens­wert ist

Stärken

Schwächen

Das Nubia Flip ist das erste Mittelklasse-Foldable, das zu einem Startpreis von 600 Euro erhältlich ist. Es richtet sich an alle, die ein günstigeres faltbares Smartphone suchen, ist jedoch nicht auf dem Qualitätsniveau der teureren Modelle von Samsung und Motorola. Das Design ist solide, aber das Scharnier hat etwas Spiel und das Gerät ist nicht gegen Wasser und Staub abgedichtet. Damit ist das ohnehin bereits sehr schadanfällige Scharnier-OLED-Konzept noch kurzlebiger, als es ohnehin schon sein dürfte.

Das Außendisplay zeigt grundlegende Informationen und ermöglicht die Nutzung kleiner Apps, während das Innendisplay mit 2790 x 1188 Pixeln und 120 Hz eine gute Qualität bietet. Die Kameraausstattung ist aber sehr minimalistisch: Die Hauptkamera liefert 12,5-Megapixel-Fotos und ist im Tageslicht brauchbar, hat aber Probleme mit Überbelichtung und Gegenlicht. Das ist für den Preis schlicht zu wenig. Die Selfiekamera ist ordentlich, und das Außendisplay kann ebenfalls für Selfies genutzt werden.

Der Snapdragon 7 Gen 1 Prozessor bietet ausreichend Leistung für alltägliche Anwendungen und Spiele, ist aber nicht so leistungsfähig wie die Spitzenmodelle. Der Akku hält im Durchschnitt etwa 13 Stunden bei dauerhafter Videowiedergabe und lädt schnell mit dem 30-Watt-Netzteil. Das Nubia Flip kommt mit Android 13, jedoch ohne klare Update-Zusagen vom Hersteller – ein großer Dämpfer und weiteres Indiz für ein eher kurzlebiges Produkt.

von Julian Elison

„Für mich sind die Sicherheit meiner Daten und die Software-Stabilität das A und O – hier können insbesondere iPhones auftrumpfen.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nubia Flip

Displaygröße

6,9 Zoll

Die Dis­play­größe ist sehr groß und liegt weit über dem Markt­durch­schnitt von 6,2 Zoll. Guter Bedien­kom­fort, aber nur schwer ein­hän­dig zu bedie­nen.

Akkukapazität

4.300 mAh

Der Akku bewegt sich auf Durch­schnitts­ni­veau. 1 bis 2 Tage Lauf­zeit sind bei nor­ma­ler Nut­zung kein Pro­blem.

Gewicht

209 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,9"
Displayauflösung (px) 2790 x 1188
Pixeldichte des Displays 493 ppi
Max. Bildwiederholrate 120 Hz
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 50 MP
Objektive 50 MP Weitwinkel, 2 MP Tiefenschärfe
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Front-Objektive 16 MP Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 13
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 512 GB
Erweiterbarer Speicher k.A.
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Dual-SIM k.A.
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11​ax)
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4310 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Maximale Ladeleistung 33 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Klapp-Handy
Breite 75,5 mm
Tiefe 7 mm
Höhe 170 mm
Gewicht 209 g
Outdoor-Eigenschaften
Outdoor-Handy fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Weitere Produktinformationen: Abmessungen geschlossen: 87,6 x 75,5 x 15 mm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf