Nokia N97 Mini im Test

(Einfaches Handy)
  • Gut 2,1
  • 13 Tests
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 3,2"
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Tests (13) zu Nokia N97 Mini

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 7 von 18
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,5)

    „Telefon mit GPS-Empfang. Das Display ist kratzempfindlich. Die Kamera hat einen Autofokus, aber auch eine sehr lange Auslöseverzögerung. Eine Zweitkamera für Videotelefonie ist vorhanden. Musikspieler klingt über die mitgelieferten Ohrhörer befriedigend. Der Akku ist schwach bei Internetnutzung.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 5 von 6

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „Eine gute Schnappschusskamera, die bei schlechtem Licht aber schnell zu Bildrauschen tendiert.“  Mehr Details

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „gut“ (2,0)

    „Display: Etwas schwächer (2);
    Tastatur: Sehr gute Tasten (1);
    Bedienung: Verzweigte Menüs (2);
    Akku: Könnte länger halten (3);
    Entertainment-Funktionen: Komplett (1);
    Profi-Ausstattung: Etwas langsamer bei den Daten (2);
    Design und äußerer Eindruck: Kompakt und edel (2);
    Preis: Kaum Abstand zum N97 (3).„  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „Das Nokia N97 mini ist das einzige Modell im Testfeld mit mechanischer Qwertz-Tastatur, und die ist gut gelungen. ... An Ausstattung bietet das Smartphone mehr als die meisten, schneidet im Labor gut ab, hätte aber etwas mehr Rechenpower vertragen und verlangt vom Smartphone-Einsteiger eine gewisse Einarbeitungszeit. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ist das Konzept gut durchdacht und dank Touchscreen schön zu bedienen.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    4 von 5 Sternen (590 von 800 Punkten)

    „Kaufempfehlung“

    „Gelungener Kompromiss aus (für ein Smartphone mit QWERTZ-Keyboard) kompakter Bauweise und solider Eignung als mobiles Büro. Die Ausstattung ist der Hammer: Da vermisst man allenfalls HSUPA. Durch das kinetische Scrollen lässt sich das mini zudem deutlich komfortabler bedienen als das N97 ...“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 12/2009

    „sehr gut“ (401 von 500 Punkten)

    „Nur minimal abgespeckt, dafür aber auch kompakter sowie leichter und vor allem mit kinetischem Scrollen: Das Mini ist eindeutig das bessere N97. Schade nur, dass die Straßenpreise ebenso hoch liegen wie für den Senior.“  Mehr Details

    • LetsGoMobile

    • Erschienen: 12/2009

    70%

    Preis/Leistung: 65%

    „... Da alle Funktionalitäten an Bord sind, stellt es sich für die Benutzer als wahrer Alleskönner heraus. Standardmäßig können die E-Mails mit Hilfe von OVI-Mail auf dem aktiven Startbildschirm untergebracht werden, so dass man sofort informiert wird, wenn Nachrichten eingehen. Dank der vollständigen Tastatur, ist das Schreiben von Nachrichten überhaupt kein Problem. Außerdem können noch diverse Widgets auf den Startbildschirm platziert werden. Das Internet ist gut zugänglich und funktioniert schnell, unabhängig davon, ob es nun über WiFi oder ein Netzwerk läuft. ...“  Mehr Details

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 12/2009

    „gut“ (1,9)

    „Der bislang überzeugendste Smartphone-Beitrag der Finnen.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 11/2009

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: sehr guter Musikplayer; gute Ohrhörer im Lieferumfang; 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse.
    Was uns nicht gefällt: resistiver Bildschirm reagiert behäbig; kein Multitouch; Benutzeroberfläche kompliziert und wenig intuitiv.“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 11/2009

    „gut“ (83%)

    „Das Nokia N97 Mini liegt besser in der Hand, sieht eleganter aus und hat ab Werk endlich Kinetic Scrolling. Außerdem wurde ein weiterer Kritikpunkt des großen N97 entscheidend verbessert: Die Tastatur. Dafür sind Display und interner Speicher kleiner, der Akku schwächer und der Preis auf dem freien Markt ist sogar noch etwas höher. Außerdem wurden immer noch nicht alle Nachteile von S60 in der 5th Edition behoben. Am Ende gewinnt das N97 Mini den Vergleich mit dem größeren N97 aber trotzdem.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „Aussehen und Ausstattung des N97 mini werden viele Käufer für sich einnehmen. Mit der 5-Megapixel-Kamera gelingen gute Schnappschüsse, Surfen ist per WLAN oder HSDPA möglich. Zudem sieht der Nutzer, was sich in seinen Netzwerken, beispielsweise Facebook, tut. Nachrichten sind auf der kleinen Volltastatur schnell getippt. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von mobile next in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • connect

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 1 von 7

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: brillantes Display; kompaktes Format; gelungene Qwertz-Tastatur;
    mächtige Ausstattung mit Wireless LAN, HSDPA, GPS-Empfänger;
    Per Ovi-Store mit Software erweiterbar; verbesserte Bedienung
    gegenüber dem Vorgänger. Contra: kleine Displayschriften;
    Kein Kameraschutz.“  Mehr Details

zu Nokia N97 Mini

  • Nokia N97 Mini Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, 5 MP, Ovi Karten) White

    N97 mini - Smartphone - WCDMA (UMTS) / GSM

  • Nokia N97 mini Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, 5 MP, Ovi Karten, QWERTZ-

    Nokia N97 mini cherry black

  • Nokia N97 mini - Schwarz

    Nokia N97 mini - Schwarz

  • Nokia N97 mini - Weiss ..NEU..

    Nokia N97 mini - Weiss . . NEU. .

  • Nokia N97 mini - 8GB - Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

    Nokia N97 mini - 8GB - Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

  • Nokia N97 mini Weiß Touch QWERTZ Tastatur 5 Megapixel NEU frei für alle Karten

    Nokia N97 mini Weiß Touch QWERTZ Tastatur 5 Megapixel NEU frei für alle Karten

  • Nokia N97 Mini Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, 5 MP, Ovi Karten) White

    N97 mini - Smartphone - WCDMA (UMTS) / GSM

  • Nokia N97 mini Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, 5 MP, Ovi Karten, QWERTZ-

    N97 mini - Smartphone - WCDMA (UMTS) / GSM

  • Nokia N97 mini cherry black [OHNE SIMLOCK] GUT

    Nokia N97 mini cherry black [OHNE SIMLOCK] GUT

  • Nokia N97 mini - 8GB - Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

    Nokia N97 mini - 8GB - Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

  • Nokia N97 schwarz Ohne Simlock Top Handy Gut

    Nokia N97 schwarz Ohne Simlock Top Handy Gut

  • *** NOKIA N97 Mini *** RM-555 *** Slider Handy *** Schwarz *** TOP!!!

    * * * NOKIA N97 Mini * * * RM - 555 * * * Slider Handy * * * Schwarz * * * TOP!!!

Kundenmeinungen (228) zu Nokia N97 Mini

228 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
55
4 Sterne
49
3 Sterne
25
2 Sterne
34
1 Stern
65
  • Schlechtestes Nokia seit 12 Jahren

    von Donna1979
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Akku schnell leer, bei Tageslicht schlecht lesbares Display, Auslöser der Kamera ist langsam
    • Geeignet für: das Krankenhaus, Wenignutzer, Navigation
    • Ich bin: erfahren

    Seit 12 Jahren nutze ich Nokiahandys, aber sowas wie das N97 mini hab ich noch nie gehabt...Erste Model, fehlerhaft, am 2.Tag umgetauscht, 2 Model zum 3. mal mit Displayproblemen in Reperatur...Jetzt ist schluß mit Nokia...Die Qualtität hat definitiv nachgelassen!

    Antworten

  • Gute Ausführung, schlechte Qualität

    von Mrs Saxobeat
    (Ausreichend)
    • Vorteile: Apps, QWERTZ-Tastatur
    • Nachteile: Bilder sind unscharf, schlechte Qualität
    • Geeignet für: Anwender, die spätestens nach einem halben Jahr das Handy wechseln
    • Ich bin: Student/Schüler

    Das Handy an sich ist gar nicht mal so schlecht. Durch die QWERTZ-Tastatur ist das Simsen sehr einfach und auch das Telefonieren ist super. Es hat schon sehr gute eingebaute Apps und ist auch sonst leicht bedienbar.
    Der erste Nachteil ist bei mir, dass das Internet sehr langsam ist und manchmal ich gar nicht reinkomme. Als zweites, dass die Kamerabilder meist leicht unscharf sind und das größte Manko dieses Handys ist, dass es gerne kaputt geht. Nach gerade mal 2 Wochen (Mitte April) ließ sich mein Handy nicht mehr aufladen. Nokia sah keine Fehler aber es funktionierte nicht. So wurde es 4 Monate hin und her geschickt. Im Moment habe ich es wieder aber ich habe Angst das es gleich wieder kaputt geht. Drei meiner Freunde haben bzw. hatten dieses Handy auch und bei allen ging ebenfalls das Handy kaputt (Person 1: SMS- und Telefonspeicher ließ sich nicht mehr öffnen (nach 2 Monaten) Person 2 und 3: Touchscreen funktionierte nicht mehr (nach 1 Monat und nach 6 Monaten)).

    Hätte ich nochmal díe Wahl würde ich mir ein anderes Handy zulegen.

    Antworten

  • Antwort

    von Mrs Saxobeat

    Jawoll und mein Handy hat es nach gerade mal 8 Tagen wieder entschärft. Leute, Hände weg von diesem Handy!

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

N97 Mini

Bietet weniger – für mehr Geld

Auf seiner Hausmesse Nokia World 09 hat der finnische Gerätehersteller auch den kleinen Bruder des Nokia N97 vorgestellt, das Nokia N97 Mini. Als Begründung für das abgespeckte Smartphone nannte der Produktmanager der N97-Familie, Juha-Pekka Sipponen, dass viele Kunden nach einer handlicheren und günstigeren Version des aktuellen Flaggschiffes nachgefragt hätten. Und in der Tat präsentiert sich das Nokia N97 Mini als etwas handlicher. Nur das mit dem Preis hat nicht ganz so funktioniert.

Das Nokia N97 Mini ist in jeder Dimension zwischen zwei und vier Millimetern kleiner als der große Bruder und soll daher tatsächlich besser in der Hand liegen, auch wenn das Gewicht beinahe identisch geblieben ist. Dadurch fällt auch das Display kleiner aus, dessen Diagonale statt 3,5 Zoll beim N97 nur 3,2 Zoll beim N97 Mini beträgt. Die Auflösung wiederum ist mit 360 x 640 Pixeln identisch, ebenso wie eigentlich fast die gesamte restliche Ausstattung: Die Kamera löst 5 Megapixel auf, EDGE, HSDPA und WLAN werden ebenso unterstützt wie beim bisherigen N97. Die wesentlichen Unterschiede sind beim Speicher und der Ausdauer zu finden: Während das N97 satte 32 Gigabyte internen Speicher bietet, sind es beim Mini nur 8 Gigabyte. Und während das N97 bis zu 6,7 Stunden Gesprächszeit ermöglicht, sind es beim Mini schwächliche 3,8 Stunden.

Erstaunlicherweise soll der Kunde für das Nokia N97 Mini aber sogar mehr bezahlen als für das N97. Der Preis wird laut Hersteller 559 Euro betragen, während das alte N97 mittlerweile für nur noch rund 480 Euro erhältlich ist. Zwar sollte das N97 anfangs offiziell 649 Euro kosten, tatsächlich wurde es aber schon von Beginn an im freien Handel für knapp 550 Euro vertrieben. Bleibt somit zu hoffen, dass dies beim Nokia N97 Mini auch geschieht, ansonsten gäbe es eigentlich keinen Grund, zu diesem Handy zu greifen.

N97 Mini

FCC bestätigt nicht ganz so kleines Mini-Handy

Quelle: FCC

Quelle: FCC

Die US-amerikanische Kommunikationsbehörde FCC hat die Existenz des Nokia N97 Mini nun offiziell bestätigt. Auf der Website der Behörde finden sich mittlerweile Dokumente und Testunterlagen des kleineren Bruders des Nokia N97. Ganz so klein ist dieser allerdings nicht: Wie das Blog Daily Mobile in einem Fotovergleich aufzeigen konnte, weist das Handy nur unwesentlich kleinere Abmessungen auf. Es ist vor allem etwas kürzer in der Länge geraten.

Hinsichtlich der technischen Details bestätigt die FCC einiges, was schon ein Vorschaubericht des russischen Bloggers Eldar Murtazin angedeutet hatte. So wird das Nokia N97 Mini alle GSM-Frequenzen, EDGE und UMTS unterstützen. Außerdem bietet das Mobiltelefon WLAN und Bluetooth, so dass sich Kunden des Handys wahrscheinlich nicht über dessen Konnektivität beschweren müssen.

Gespart wird dagegen beim Display und dem internen Speicher. Diese Information stammt zwar nicht von der FCC, wird allerdings von immer mehr Websites so wiedergegeben. Demnach soll das N97 Mini eine Bildschirmdiagonale von 2,9 Zoll aufweisen können, während das Display des großen Brudermodells 3,5 Zoll misst. Die Auflösungen sind mit 360 x 640 Pixeln dagegen sehr wahrscheinlich identisch. Der interne Speicher soll nur 8 Gigabyte im Vergleich zu 32 Gigabyte beim großen N97 betragen.

N97 Mini

Kein Scherz: Kleines N97 kommt wirklich

Es wirkte zunächst wie ein klassischer Fake: Die technische und äußerliche Ähnlichkeit mit dem großen Vorbild ließen Berichte über ein Nokia N97 Mini nicht gerade als glaubwürdig erscheinen. Viele Medien hielten den Namen auch schlicht für eine andere Bezeichnung des Nokia 6760 slide. Doch sie lagen falsch: Das Nokia N97 Mini kommt wirklich. Dies berichtet Eldar Murtazin, Chefredakteur des stets gut informierten russischen Mobilfunkmagazins Mobile Review.

Das kleine Schwestermodell des Flaggschiffs Nokia N97 soll bereits am 2. oder 3. September auf der Nokia World 2009 präsentiert werden. Bis auf die geschrumpften Außenmaße soll das Handy optisch weitgehend mit seinem Vorbild identisch sein. Nokia habe jedoch die Navkeys weggelassen, das Touchscreen-Display falle kleiner aus. Preislich soll diese Variante rund 100 Euro unter dem Topmodell N97 angesiedelt sein.

Zu den technischen Details wollte Eldar Murtazin allerdings nur wenig verraten. Die Ausstattung solle nah an das herankommen, was man vom Nokia 5530 XpressMusic her kenne. Das könnte unter anderem bedeuten, dass das Nokia N97 Mini ein Display von rund 2,9 Zoll Bilddiagonale besitzen wird, das über eine Auflösung von 360 x 640 Pixeln und eine Farbtiefe von 16 Millionen Farben verfügt. Außerdem soll das Mobiltelefon in zwei Versionen mit 8 und 16 Gigabyte internem Speicher auf den Markt kommen – das große N97 besitzt dagegen 32 Gigabyte Speicher.

Datenblatt zu Nokia N97 Mini

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 1200 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 3,2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 138 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002N830, 002N8G4, 002Q353, N97 Mini, NON97MINIB

Weitere Tests & Produktwissen