Nissan Pulsar [14] Test

(Auto)
  • Befriedigend (2,7)
  • 19 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktklasse
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Karosserie: Limousine
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Acenta (85 kW) [14]
  • Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14]
  • Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Visia (85 kW) [14]
  • Pulsar 1.5 dCi (81 kW) [14]
  • Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell (81 kW) [14]
  • Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Acenta (81 kW) [14]
  • Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]
  • Pulsar 1.6 DIG-T (140 kW) [14]
  • Pulsar 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (140 kW) [14]

Tests (19) zu Nissan Pulsar [14]

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    386 von 650 Punkten

    Getestet wurde: Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Acenta (85 kW) [14]

    „Der Pulsar wirkt irgendwie unharmonisch. Platz zum Beispiel hat er viel, aber nicht immer an der richtigen Stelle. Die Machart wirkt zum Teil billig, und die Bremswirkung ist mau.“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (140 kW) [14]

    „... Er marschiert von Anfang an beherzt los und liefert auch in den oberen Gängen noch ausreichend Durchzug. Die Schalthilfe unterstützt dabei den Fahrer, sich ans neue Lebensgefühl im Pulsar zu gewöhnen. Denn damit der Verbrauch nicht proportional zu den Drehzahlen durch die Decke geht, heisst es frühzeitig schalten. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 22/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Pulsar 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (140 kW) [14]

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot, großer Kofferraum, leichte Bedienung, gute Ausstattung, angemessener Verbrauch.
    Minus: Wenig Punch bei niedrigen Drehzahlen, vergleichsweise kleiner Tank (46 l).“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 22/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (140 kW) [14]

    „Der 1.6 DIG-T macht aus dem geräumigen Pulsar zwar keinen Sportler, aber einen ausgewogenen Reisewagen mit Platz- und Leistungsreserven.“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    693 von 1000 Punkten; 3+

    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „Der Nissan hat Vorteile - viel Platz zum Beispiel -, doch davon nur wenige. Die Verarbeitung des Interieurs wirkt leider etwas lieblos. Auch dem Fahrwerk würde etwas Feinschliff guttun. So bleibt dem Pulsar trotz großzügiger Ausstattung nur Platz 2.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.6 DIG-T (140 kW) [14]

    „... Lässt man ihn von der Leine, drückt er die Passagiere mit einer vom Pulsar bislang unbekannten Vehemenz in die Sitze. ... Fahrwerk und Lenkung zeigen sich von der deutlichen Mehrleistung wenig beeindruckt. Nissan hat Federn und Dämpfer verändert sowie die Steifigkeit erhöht, wodurch der Pulsar straff, aber ohne übermäßige Härte auf Unebenheiten reagiert. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 18/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    496 von 750 Punkten

    Preis/Leistung: 56 von 100 Punkten
    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „Plus: Großzügiges Platzangebot vor allem im Fond, umfangreiche Ausstattung, sparsamer Antrieb.
    Minus: Motor ohne rechten Biss, eingeschränkter Langsamfahrkomfort, in Teilen nachlässige Verarbeitung.“

    • ADAC Online

    • Erschienen: 02/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Acenta (85 kW) [14]

    „Stärken: serienmäßiges Notbremssystem; LED-Abblendlicht optional erhältlich; großzügiger Innenraum; kurzer Bremsweg; leiser Innenraum.
    Schwächen: mäßige Rundumsicht; kein Fenstereinklemmschutz; Beifahrersitz nicht höheneinstellbar; schwache Heizleistung im Fond; keine stabilen Zurrösen im Kofferraum.“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten
    Getestet wurde: Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14]

    „Der Pulsar punktet mit gutem Komfort, viel Platz und einer prallen Ausstattung. Optisch wirkt er eher beliebig, Antrieb und Fahrwerk fehlt einiges an Dynamik.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Acenta (85 kW) [14]

    „... Der Benziner, ein moderner Turbo mit Direkteinspritzung, braucht hohe Drehzahlen und häufige Gangwechsel, um halbwegs auf Touren zu kommen. Ansonsten fällt er wirklich nicht weiter auf, er erledigt eben seine Arbeit. Fahrspaß fühlt sich allerdings anders an. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Acenta (81 kW) [14]

    „... Dem Diesel können wir etwas mehr Charakter attestieren. Er knurrt unter Last durchaus, und der Turbo wirkt etwas verschlafen, doch insgesamt entsteht ein etwas souveränerer Gesamteindruck - auch dank dem höheren, früher anliegenden Drehmoment. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 1+2/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Mehr Details

    265 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi (81 kW) [14]

    „... Tatsächlich zeigen sich seine größten Stärken neben dem üppigen Raumangebot in der umfassenden Serienausstattung und dem niedrigen Preis. Bei Fahrverhalten, Komfort, Antrieb und Fahrspaß liegt er weit zurück. ...“

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „... anders als den beschwingten Juke stimmten die Techniker den Pulsar betulich ab. So fährt er weich gedämpft um Kurven, mit viel Seitenneigung, wenig Präzision und Rückmeldung in der Lenkung. Dabei regelt das ESP früh und kräftig gegen das Untersteuern an. Positiv: Im Gegensatz zu den zuletzt getesteten Modellen Juke und Note bremst dieser Nissan vehement. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 46/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    504 von 750 Punkten

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten
    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot, auch hinten sitzt man gut. Vorbildlich gute Bremsen. Und: unerwartet hoher Werterhalt.
    Minus: Mäßiger Qualitätseindruck, schief stehende Lenksäule - so ist keine optimale Sitzposition möglich.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 24/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    265 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Pulsar 1.5 dCi (81 kW) [14]

    „Der Pulsar ist nicht modisch, nicht Premium, nicht schnell und nicht dynamisch. Aber er ist ein vernünftiger, sparsamer, sicherer und reichhaltig ausgestatteter Kompaktwagen mit viel Platz. Und damit eine Empfehlung für alle, die es lieber unspektakulär-solide mögen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 1+2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Nissan Pulsar Acenta 1.5dCi*Klimaautomatik.Sitzheizung* Limousine (81 kW)

    Sonderausstattung: Metallic - LackierungWeitere Ausstattung: Airbag Beifahrerseite abschaltbar Airbag Fahrer - ,...

  • Nissan Pulsar Acenta 1.5dCi*Klimaautomatik.Sitzheizung* Limousine (81 kW)

    Sonderausstattung: Metallic - LackierungWeitere Ausstattung: Airbag Beifahrerseite abschaltbar Airbag Fahrer - ,...

  • Nissan Pulsar 1.5 dCi Tekna* NAVI*ALU 17´´*KAMERA* Limousine (81 kW)

    * Nissan - scheckheftgepflegt * Nissan - Navigationssystem * Klimaautomatik mit 2 - Zonen * BLUETOOTH Telefon + Audio * ,...

  • Nissan Pulsar N-Connecta 1.5 dCi110 Navi.Rückfahrkamera Limousine (81 kW)

    Sonderausstattung: Metallic - Lackierung Sitzheizung vornWeitere Ausstattung: Airbag Beifahrerseite abschaltbar Airbag ,...

  • Nissan Pulsar N-Connecta 1.5 dCi110 Navi.Rückfahrkamera Limousine (81 kW)

    Sonderausstattung: Metallic - Lackierung Sitzheizung vornWeitere Ausstattung: Airbag Beifahrerseite abschaltbar Airbag ,...

  • Nissan Pulsar 1,5dCi Acenta Navi 17´´´´ Sitzhei Limousine (81 kW)

    Sicherheit: * Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage * Reifendruckkontrollsystem * elektronische Stabilitaetskontrolle (ESP / ,...

Kundenmeinung (1) zu Nissan Pulsar [14]

1 Meinung
Durchschnitt: (Mangelhaft)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Halbes Jahr Nissan Pulsar 1.2 Acenta 115PS

    von Pulsarator2015
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: genügend Platz für fünf Leute, elektrische Servolenkung, ansprechende Karosserie, langstreckentauglich, familienfreundlich
    • Nachteile: billige Verarbeitung, sehr schlechter Service
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Familie, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Meiner Meinung nach ein tolles Auto... soweit man keine Probleme hat. Unseren Pulsar haben wir im Dezember 2015 vom Händler als "Vorführwagen" bekommen mit ca. 7500 km. Soweit so gut. Jetzt (Juli 2016) fangen die Probleme richtig an! Unser Motor hört sich überhaupt nicht mehr "gesund" an und unser Händler schiebt es immer weiter raus, um am Auto was machen zu müssen. Mittlerweile sind folgende Dinge defekt:
    - Sitzgestell defekt
    - Radio spinnt
    - Start/Stopp spinnt
    - Motorgeräusche (Verdacht Motorschaden bei 24.400 km)
    - Schaltgetriebe schaltet sporadisch schwergängig

    An sich ist der Nissan Pulsar ein super Auto, auch auf langen Strecken, aber ich werde mir keinen Nissan mehr holen, dass hat sich NISSAN DEUTSCHLAND selbst zuzuschreiben.

Datenblatt zu Nissan Pulsar [14]

Allradantrieb fehlt
Automatik fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Karosserie Limousine
Manuelle Schaltung vorhanden
Modelljahr 2014
Typ Kompaktklasse

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz oder gar nicht auto-ILLUSTRIERTE 7/2015 - Die Schalthilfe unterstützt dabei den Fahrer, sich ans neue Lebensgefühl im Pulsar zu gewöhnen. Denn damit der Verbrauch nicht proportional zu den Drehzahlen durch die Decke geht, heisst es frühzeitig schalten. So ungestüm, wie sich der Turbo gibt, erwartet man einen entsprechenden Verbrauch - zumal es bei den Testfahrten häufig durch die Stadt ging. Die 5,9 Liter der Werksangabe sind zwar ein bisschen sehr optimistisch. …weiterlesen