Autos im Vergleich: Nissan fährt wieder mit

Auto Bild - Heft 46/2014

Inhalt

Zum Golf gibt es Alternativen. Hyundai, Renault, Seat - alles dabei. Nissan hielt sich lange aus diesem Geschäft heraus. Nun nicht mehr. Der Pulsar kommt. Taugt der was? Ein Test klärt es.

Was wurde getestet?

Vier Kompaktwagen wurden von der Auto Bild getestet. Sie erhielten Bewertungen von 469 bis 507 bei jeweils 750 möglichen Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car, Umwelt, Komfort und Kosten. Zudem wurden die Autos beim „Lustfaktor“ einer Prüfung in den Bereichen Design, Temperament, Handling, Wellness sowie Image unterzogen. Diese Wertung floss jedoch nicht in das Gesamturteil ein.

  • Seat Leon 1.6 TDI 5-Gang manuell Style (77 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    507 von 750 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: 57 von 100 Punkten

    „Plus: Lebendiges Fahrverhalten trifft auf durchzugskräftigen Diesel. Dazu bietet er vorne guten Sitzkomfort.
    Minus: Eingeschränktes Raumgefühl im Fond. Schwach: Seat gibt nur zwei Jahre Garantie.“

    Leon 1.6 TDI 5-Gang manuell Style (77 kW) [12]

    1

  • Nissan Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    504 von 750 Punkten

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot, auch hinten sitzt man gut. Vorbildlich gute Bremsen. Und: unerwartet hoher Werterhalt.
    Minus: Mäßiger Qualitätseindruck, schief stehende Lenksäule - so ist keine optimale Sitzposition möglich.“

    Pulsar 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    2

  • Hyundai i30 1.6 CRDi 6-Gang manuell Trend (81 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    480 von 750 Punkten

    Preis/Leistung: 62 von 100 Punkten

    „Plus: Fünf Jahre Garantie sind ein Pfund. Die guten Allroundeigenschaften sprechen auch für ihn.
    Minus: Insgesamt wirkt der i30 lustlos und träge. Zudem gibt es keinerlei Spartechnik (wie Start-Stopp).“

    i30 1.6 CRDi 6-Gang manuell Trend (81 kW) [12]

    3

  • Renault Mégane Energy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Limited (81 kW) [14]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    469 von 750 Punkten

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten

    „Plus: Leise Fahr- und Motorgeräusche (auch subjektiv) bei gleichzeitig flotter Beschleunigung.
    Minus: Eingeschränktes Platzangebot im Fond, mäßige Sitze. Außerdem verliert der Renault schnell an Wert.“

    Mégane Energy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Limited (81 kW) [14]

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos