Nikon Coolpix A300 Test

(Digitalkameras mit WLAN)
  • Ausreichend (4,4)
  • 2 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Anwendungsbereich: Alltag
  • Auflösung: 20,1 MP
  • Akkulaufzeit (CIPA): 240 Aufnahmen
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Nikon Coolpix A300

  • Ausgabe: 9/2016
    Erschienen: 08/2016
    Produkt: Platz 8 von 8
    Seiten: 8

    „ausreichend“ (4,4)

    Bild (50%): „ausreichend“ (4,4);
    Bild mit manuellen Einstellungen (0%): entfällt;
    Video (10%): „ausreichend“ (3,9);
    Sucher und Monitor (10%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Härtetest (0%): entfällt.

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Pro: kompaktes Metallgehäuse; WLAN, Bluetooth und NFC; 8-fach optischer Zoom; optische Bildstabilisierung; in verschiedenen Farben verfügbar; zahlreiche Effektfilter.
    Contra: nur HD-Videos; kein Standard-USB-Anschluss; Rauschen; enttäuschende Bildqualität; langsamer Autofokus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nikon Coolpix A300

  • Nikon Coolpix A300 Kamera silber

    Nikon COOLPIX A300 silber

  • Nikon Coolpix A300 Kamera schwarz

    Nikon COOLPIX A300 schwarz

  • Nikon Coolpix A300 Kompakt Kamera, 20,1 Megapixel, 8x opt.

    Kameramerkmale: Auflösung in Megapixel: 20, 1 Megapixel, Zoom optisch: 8, Video: Ja, Video - Aufnahmequalität: ,...

  • Nikon Coolpix A300 Kamera silber

    Nikon COOLPIX A300 silber

  • Nikon Coolpix A300 silber

    20. 1 MP, 8x opt. Zoom (entspr. KB 25 - 200 mm) , 6. 9 cm LCD (2. 7") , Snapbridge, opt. Bildstabilisator

  • Nikon Coolpix A300 DeLuxe Edition inkl. Kameratasche und 8GB SD-Karte

    Perfekte Aufnahmen von unterwegs mit der schlanken und eleganten Coolpix A300. Die Kamera ist so klein, ,...

  • Nikon Coolpix A300 schwarz
  • Nikon Coolpix A300 pink
  • NIKON COOLPIX A300 PINK

    NIKON COOLPIX A300 PINK

  • NIKON COOLPIX A300 Kompaktkamera 20.1 Megapixel TFT WLAN Schwarz

    NIKON COOLPIX A300 Kompaktkamera 20. 1 Megapixel TFT WLAN Schwarz

  • Nikon Coolpix A300 Kamera rot ornament

    Nikon COOLPIX A300 rot ornament

  • Nikon Coolpix A300 Kamera pink

    Nikon COOLPIX A300 pink

Kundenmeinungen (15) zu Nikon Coolpix A300

15 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
5

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Nikon Coolpix A 300

Nikon Coolpix A 300

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit der Coolpix A300 bedient Nikon die absolute Einstiegsklasse. Sie bietet sich für gelegentliche Schnappschüsse und als kompakte „Immer-Dabei-Kamera“ an. Wenn Sie bei Ihren Bildern aber gerne selbst manuelle Einstellungen vornehmen, sind Sie bei diesem Modell allerdings an der falschen Adresse, denn dazu gibt es kaum Möglichkeiten. Umso mehr bietet sich das Modell, das in vielen verschiedenen Farben verfügbar ist, als erste Kamera und Einstieg in die Fotografie für Kinder und Jugendliche an.

Stärken und Schwächen

Die Kamera ist mit einem 8-fachen Zoom ausgestattet. Damit ist eine gute Flexibilität in vielen Aufnahmesituationen gegeben. Allerdings ist das Objektiv nicht besonders lichtstark. Das dürfte auch der Sensor nicht Wett machen, der auf die mittlerweile kaum noch genutzte CCD-Technik setzt. Hier ist das Modell nicht mehr auf Höhe der Zeit, was zu Einbußen bei der Bildqualität führen dürfte. Dafür ist die Kamera jedoch mit einem WLAN-Modul ausgestattet, mit dem eine Verbindung zu einem Smartphone hergestellt werden kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 180 Euro veranschlagt Nikon zum Marktstart der kleinen Knipse – angesichts der in die Jahre gekommenen Ausstattung ziemlich hoch gegriffen. Da lohnt der Blick auf das Vorjahresmodell Coolpix S3700, das mit fast identischer Ausstattung mittlerweile schon für um die 100 Euro (Amazon) zu haben ist.

Datenblatt zu Nikon Coolpix A300

Sensor
Auflösung 20,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 80 - 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-200mm
Optischer Zoom 8x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,7-6,6
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 240 Aufnahmen
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Displayauflösung 230000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher fehlt
Filter & Modi
Beauty-Modus fehlt
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 96 mm
Tiefe 20 mm
Höhe 58 mm
Gewicht 119 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kompaktkameras im Test - Kodak und Casio schnitten am besten ab Die Redakteure der Zeitschrift ''PC Welt'' haben zehn Kompaktkameras getestet, die maximal 250 Euro kosten und zu den besten Exemplaren ihrer Gattung zählen sollen. Testsieger wurde – trotz zeitweise auftretendem starken Rauschen – die Kodak Easyshare V803 . Eine besonders gute Bildqualität bot auch die Casio Exilim EX-Z300.