Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR im Test

(Zoomobjektiv)
AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 8 Tests
44 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Nikon F
Brennweite: 24mm-​85mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 4 von 14
    • Seiten: 10

    61 von 100 Punkten

    „Mit etwa einer Blende weniger Lichtstärke als die überwiegende Mehrheit in diesem Testfeld geht dieses Nikon-Zoom an den Start. Schon bei voller Öffnung erreicht es beinahe seine maximale Bildschärfe – und das auch am Rand, wo die Qualität erwartungsgemäß abfällt. Dies gilt für alle drei gemessenen Brennweiten. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Auflösung: im Vollformat sehr starke Offenblendeinschränkungen, für gute bis sehr gute Werte um 2-3 Stufen abblenden. Bei APS mittel bis gut, sehr konstant ab Offenblende. Randabdunklung: im Vollformat/24 mm/f/3,5 sichtbar/spontan; sonst besser. Verzeichnung: im Vollformat extrem. ... Sehr gut in Kunststoff, Metallbajonett, Dichtlippe. Zoom-, Fokussierring gut bis sehr gut. Streulichtschutz sehr gut. ...“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 8

    90%; 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „PRO: Das Nikon bietet einen tollen Brennweitenbereich an Vollformatkameras, gute bis sehr gute optische Leistungen inklusive Bildstabilisator zu einem fairen Preis.
    KONTRA: Nur variable Anfangsblende ab f/3,5.“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012

    ohne Endnote

    „Objektivtest Preis/Leistungs-Empfehlung für Nikon FX“

    „Das AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3.5-4.5G ED VR ist ein sehr gutes Standardzoomobjektiv, das auf die Nikon D600 perfekt abgestimmt ist. Wem die Lichtstärke ausreicht und wer keine Spezialaufgaben meistern will, wird mit der kompakten Linsenkonstruktion eine lange Zeit gut ausgestattet sein.“  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 14

    „gut“ (78,5 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Bildqualität: „noch gut“ (51,5 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten).  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 18

    59,5 von 100 Punkten

    „... die Abbildungsleistung ist recht durchschnittlich. Auflösung wie Kontrast fallen zur Telestellung hin ab. So zeigen die beiden ersten Brennweiten gute Ergebnisse für die Bildmitte, aber auch einen signifikanten Randabfall, der sich nur bei der mittleren Brennweite durch Abblenden beheben lässt. Bei 85 mm ist dann erneut das Abbildungsniveau insgesamt, aber auch der Randabfall geringer.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 2

    56,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „... Gutes Universalzoom mit Stabilisator zum fairen Preis und ‚Digital Empfohlen‘.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 8

    61 von 100 Punkten

    „... Mit etwa einer Blende weniger Lichtstärke geht dieses Nikon-Zoom an den Start. Schon bei voller Öffnung erreicht es beinahe die maximale Bildschärfe und das selbst am Rand. Der ist nur in der Weitwinkelstellung unbefriedigend, ab der mittleren Brennweite stellt sich dann eine gleichmäßig hohe Qualität bis zum Rand ein. Für 500 Euro mit Stabilisator ist dies ein überzeugendes Standardzoom für die D800. ...“  Mehr Details

zu Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR

  • Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR Objektiv

    Zoom standard destiné aux reflex de format FX dont la large plage de focales et son format compact en font un objectif ,...

  • Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR Objektiv

    Zoom standard destiné aux reflex de format FX dont la large plage de focales et son format compact en font un objectif ,...

  • Nikon AF-S 24-85mm F/3.5-4.5 G ED VR **

    Bestellen Sie Nikon AF - S 24 - 85mm F / 3. 5 - 4. 5 G ED VR * * bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - ,...

  • Nikon AF-S Nikkor 24-85mm f/3,5-4,5 ED VR Nikon FX

    - Universalzoom für das FX - Format - von Weitwinkel bis zu Porträt - Telebrennweiten - kompakte und leichte Bauform - ,...

  • Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR Objektiv

    Zoom standard destiné aux reflex de format FX dont la large plage de focales et son format compact en font un objectif ,...

  • Nikon AF-S Nikkor 24-85mm f/3.5-4.5G ED VR Standard Zoom Objektiv

    • Bajonett: Nikon F, geeignet für Vollformat • Standard Zoom Objektiv, Bildstabilisator, Ultraschallmotor • Brennweite: ,...

  • Nikon AF-S NIKKOR 24-85 mm F3.5-4.5 ED G VR 72 mm Filtergewinde (Nikon F

    Nikon Nikkor AF - S - Zoomobjektiv - 24 mm - 85 mm - f / 3. 5 - 4. 5 G ED AF - S VR - Nikon F Vielseitiges Zoomobjektiv ,...

Kundenmeinungen (44) zu Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR

44 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
24
4 Sterne
10
3 Sterne
6
2 Sterne
3
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nikon AF-S Nikkor 3,5-4,5/24-85 mm VR G ED

Als Standardzoom gut geeignet

Das neue AF-S Nikkor 24-85 für Kameras mit Bildsensor im FX-Format eignet sich trotz der Ansiedelung im Consumer-Bereich gut als Standardzoomobjektiv für den ambitionierten Einsatz an einer Nikon D800. Die genannte DSLR erkennt sogar das Objektiv und korrigiert kleine Abbildungsfehler im JPEG-Bild automatisch.

Technische Ausstattung

Sicherlich rümpfen immer noch einige Fotografen die Nase beim Anblick eines aus Kunststoff gefertigten Objektivs, jedoch kann das neue Nikkor 24-85 mit einem wertigen Eindruck überzeugen und ein geringes Gewicht von nur 465 Gramm in die Waagschale werfen. Der gesamte Objektivaufbau ist mit einer Länge ab Bajonett mit 82 Millimetern und einem geringen Durchmesser von 72 Millimetern sehr kompakt gestaltet. Bei den neuen Nikon-Modellen liegt der breite Zoomring vorne und er Fokusring weiter hinten, was für einige Fotografen eine Umstellung in der Handhabung mit sich bringt. Das Zoomen erfolgt mit einer Vierteldrehung über die gesamte Brennweite von 24 bis 85 Millimetern und arbeitet progressiv. Mit anderen Worten bedeutet das, dass der Weg von 50 auf 24 Millimeter deutlich kürzer als von 85 auf 50 Millimeter ist – Videofreunde werden damit so ihre Schwierigkeiten haben. Die manuelle Fokussierung ist nicht ganz weich gestaltet und mechanisch nicht das Gelbe vom Ei. Dafür arbeitet der Autofokus umso besser und stellt sehr schnell eine hervorragende Schärfe ein. Die Nahgrenze liegt dann bei 38 Zentimetern. Intern sind 16 Linsenelemente mit einer ED-Glaslinse (Extra-low Dispersion) und drei asphärischen Linsen in 11 Gruppen angeordnet. Der VR II-Bildstabilisator leistet gute Dienste und ermöglicht bei jeder Brennweite eine verwacklungsfreie Freihandaufnahme.

Bildqualität

Die Bildschärfe wird allgemein als gut beurteilt und erreicht ihren besten Wert bei Blende 8 an der D800. Die Randabschwächung bei Offenblende ist typisch für das Standardzoomobjektiv und muss in Kauf genommen werden. Farbwiedergabe und Dynamik hingegen sind hervorragend und kleinere Verzeichnungen in den Extrembrennweiten fallen nicht weiter auf.

Kaufempfehlung

Für rund 475 EUR bekommt man bei amazon das AF-S Nikkor 24-85 als Standardzoom angeboten, das überraschend besser ist, als man in dieser Kategorie annehmen würde. Ein Vergleich mit einem Festbrennweitenobjektiv würde gewaltig hinken.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm f/3.5-4.5G ED VR

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Nikon F
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 24mm-85mm
Maximale Blende f/3,5-4,5
Minimale Blende F22-29
Zoomfaktor 3,5-fach
Naheinstellgrenze 38 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,5
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 82 mm
Durchmesser 78 mm
Gewicht 465 g
Filtergröße 72 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF-S Nikkor 3,5-4,5/24-85 mm VR G ED können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Party für alle!

FOTOTEST Nr. 5 (September/Oktober 2012) - Geringe Schwächen bei der Optik. Ausstattung, Lieferumfang und Mechanik sind vorbildlich. Aber bei der optischen Qualität muss das Zoom Federn lassen. Nicht verwunderlich, muss es sich doch an der 36 Megapixel-Kamera Nikon D800 beweisen. Die gemessene Auflösung bleibt zwar hinter der theoretischen Maximalauflösung des Sensors zurück, aber absolut gesehen löst das Zoom in Linienpaaren pro Bildhöhe hoch auf. Dafür gibt es einen Bonus-Punkt. …weiterlesen

Empfehlenswert

COLOR FOTO 2/2013 - Die etwas geringere Lichtstärke macht sich positiv im Preis von 550 Euro bemerkbar, wird aber in der Praxis vom optischen Stabilisator meist wettgemacht. Dazu kommt, dass schon bei offener Blende fast die volle Bildschärfe erreicht wird, lediglich am Bildrand kann es abgeblendet etwas zulegen. …weiterlesen