ohne Note
3 Tests
Gut (1,8)
343 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Supi­nie­rer, Neu­tral­fuß­läu­fer
Mehr Daten zum Produkt

Nike Free 3.0 v3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Ein genrebildendes Konzept. Das Modell 3.0 ist zwar durch die abgesenkte Ferse weniger alltagstauglich als der Dauerbrenner 5.0, aber mit wirklich flacher Sohlenkonstruktion und der maximierten Flexibilität im Mittelfuß bei festem, kontrolliertem Auftritt überzeugt der Free 3.0 im entscheidenden Lauf-Test.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Klassiker der Barfuß-Schuhe. Nahtloses Obermaterial umschließt den Fuß wie eine zweite Haut.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Die Mutter aller Fußtrainer - für leichte und mittelschwere Neutralläufer und leichte Supinierer.“

zu Nike Free 3.0 v-3

  • WMNS Nike Free 3.0 Studio Dance Sneaker 641649 Pink 602 Trainer

Kundenmeinungen (343) zu Nike Free 3.0 v3

4,2 Sterne

343 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
223 (65%)
4 Sterne
45 (13%)
3 Sterne
38 (11%)
2 Sterne
17 (5%)
1 Stern
24 (7%)

4,2 Sterne

343 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Nike Free 3.0 v3

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Neutralfußläufer
  • Supinierer
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Nike Free 3.0 v-3 können Sie direkt beim Hersteller unter nike.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Lange sollen sie leben

aktiv laufen - Wer viel läuft, braucht ständig neue Ausrüstung. Wer viele neue Produkte kauft, kurbelt zwar die Wirtschaft an, verbraucht aber auch die wertvollen und endlichen Ressourcen unserer Erde. Langlebige Schuhe zu bevorzugen, ist einer von vielen Denkanstößen für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz beim Laufen.In diesem 4-seitigen Beitrag informiert die Zeitschrift aktiv laufen (Ausgabe Nr. 5/2012) über die nachhaltige Produktion von Laufausrüstung und empfiehlt dazu 7 Produkte fürs „grüne Gewissen“. …weiterlesen

Sommerfit

aktiv laufen - Ab in den Urlaub: Spätestens wenn es in den Ferien gen Süden geht, könnte es heiß werden. Hier finden Sie die 10 wichtigsten Tipps für ungetrübten Laufspaß in einem hoffentlich heißen Sommer. …weiterlesen

Das Maß der Belastung

LAUFZEIT - Ambitionierte bzw. leistungsorientierte Läuferinnen und Läufer trainieren meist nach Plan und nutzen immer öfter Laufcomputer am Handgelenk. Diese liefern inzwischen Informationen über Puls-, Distanz, Höhenprofil und Tempo. Wer es noch genauer wissen will, unterzieht sich wie ein Leistungssportler einem Laktat-Stufentest auf dem Laufband oder Ergometer. Letzteres kann inzwischen mit wenig Aufwand auch mit handlichen mobilen Messgeräten direkt am Trainingsort erfolgen. Zwar nicht direkt eine Messgröße im Training, ist auch die gelegentliche Kontrolle des Blutdrucks für Sportler, insbesondere bei Neigung zu Bluthochdurck, ein Thema. Nachfolgend haben wir zu beiden Themen Meinungen der Fachleute und einige Geräte zusammengestellt.Auf 4 Seiten gibt die Zeitschrift LAUFZEIT (7-8/2012) Tipps, wie man Sport als Therapieansatz für Bluthochdruck-Patienten einsetzt und wie man auch zu Hause seinen Laktatwert bestimmen kann. Dazu werden 3 mobile Geräte kurz vorgestellt. …weiterlesen

Der Weg zum Marathon (Teil3)

LAUFZEIT - Nachdem in der letzten Ausgabe sowie im Teil 1 des Trainingsplanes wichtige Vorbemerkungen und Begriffe erläutert und die ersten Wochen der gezielten Marathonvorbereitung umrissen wurden, führt Sie der dritte und letzte Teil bis hin zum Wettkampftag und etwas darüber hinaus. …weiterlesen

Eigentlich krisensicher

TRAIL - Der Taunus hat ein gutes Herz! Die Zeiten, an denen in diesem Mittelgebirge ernsthaft Wintersport betrieben wurde, liegen Jahre zurück. Heute verspricht er meist schneefreie Trails und unendliche Streckenlängen. …weiterlesen

Aufbruch per Pedes

LAUFZEIT - ‚Natural Running‘ etabliert sich als neue ‚Laufschuhphilosophie‘.In Ausgabe 3/2012 stellt LAUFZEIT auf sieben Seiten den Trend des „Natural Running“ vor und präsentiert zusätzlich 18 Paar Schuhe verschiedener Hersteller, die für diesen Laufstil entwickelt wurden. …weiterlesen

Verletzt - was tun?

aktiv laufen - Ein falscher Schritt, und schon ist es passiert: Sie sind beim Waldlauf umgeknickt. Der Fuß schwillt an. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich bei Laufverletzungen optimal erstversorgen, um möglichst schnell wieder fit für die nächste Trainingsrunde zu sein.Auch wenn Sport in erster Linie sehr gesund ist, lassen sich kleinere oder größere Verletzungen oft leider nicht vermeiden. Von der Blase am Fuß bis zum Knochenbruch listet die Zeitschrift aktiv laufen in der Ausgabe 3/2012 erste Sofortmaßnahmen auf, die den Schmerz lindern sollen und gibt Tipps zur Vorbeugung. Des Weiteren befindet sich in diesem vierseitigen Artikel eine Schweizer Studie, die belegt, dass Müdigkeit und Schmerzempfinden mehr Kopfsache sind als bisher angenommen. …weiterlesen

Die ideale Distanz

aktiv laufen - Die 21,1 Kilometer werden immer beliebter. Und das zurecht. Denn das Training für einen Halbmarathon ist gesund und effizient. Hier lesen Sie, wie Sie sich auf einen Halbmarathon vorbereiten, und finden die passenden Trainingspläne.Das Laufen von Halbmarathons und das damit verbundene Training wird, entgegen aller Erwartungen, immer beliebter. Somit hat die Zeitschrift aktiv laufen (3/2012) auf 4 Seiten eine Übersicht mit 10 wissenswerten Fakten zum Thema Halbmarathon inklusive Trainingsplan erstellt. …weiterlesen