Ø Gut (2,0)

Tests (3)

o.ohne Note

(5)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Light­weight-​Schuhe
Mehr Daten zum Produkt

New Balance Minimus Road Zero im Test der Fachmagazine

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 20 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Absolutes Leichtgewicht, extrem flache Bauweise. Zwingt zum Laufen auf Vor- oder Mittelfuß.“  Mehr Details

    • tri2b.com

    • Erschienen: 04/2012
    • 21 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 21 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der Minimus Zero läuft sich wie barfuß. Er eignet sich nur für effiziente Läufer, für die aber auch im Wettkampf.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • New Balance Damen 1500v6 Laufschuh, Guava/Pfingstrose, 37 EU

    Synthetik

  • ASICS Women's GT-2000 8 Running Shoes

    Der GT - 2000 8 Laufschuh von ASICS ist so konzipiert, dass Läufer auf der Suche nach einem Performance - Stabilitäts - ,...

Kundenmeinungen (5) zu New Balance Minimus Road Zero

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu New Balance Minimus Road Zero

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Lightweight-Schuhe
Obermaterial Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema New Balance MR00 können Sie direkt beim Hersteller unter newbalance.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Läufers Liebling - 20 Laufschuhe im Test

Fit For Fun 11/2012 - Gute Schuhe sind das wichtigste Equipment beim Joggen. Doch die Auswahl ist riesig. FIT FOR FUN hat für Sie die aktuelle Kollektion für Herbst und Winter 2012/13 getestet - 20 Modelle in insgesamt vier Kategorien: Komfort, Stabilität, Trail und Natural. Hier finden Sie Ihren neuen Schuh bestimmt.Testumfeld:Die Zeitschrift Fit For Fun verglich 20 Laufschuhe und vergab keine Endnoten. Die Laufschuhe wurden in die Kategorien Komfort, Stabilität, Trail und Natural unterteilt. Zu den Testkriterien zählten die Eignung für verschiedene Läufertypen (Fitnessläufer, Vorfußläufer, schwere Läufer ...), für intensives Training, den Wettkampfeinsatz, für den Einsatz von orthopädischen Einlagen sowie dem Laufen auf Asphalt, im Wald und auf Gelände. …weiterlesen