• Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 7 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,1)
7 Meinungen
Geeignet für: Her­ren
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Sta­bi­li­täts­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning, Wett­kampf
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

New Balance 1500v2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    50 Produkte im Test

    „Ein leichter, direkter Laufschuh mit geringer Sprengung. Die nahtlose, etwas schmal geschnittene anatomische Passform erzeugt in Kombination mit dem luftigen Obermaterial und der Zwischensohle ein optimales Laufgefühl.“

  • ohne Endnote

    36 Produkte im Test | Getestet wurde: Men's 1500v2

    „... Die Leichtbauweise mit der Revlite-Zwischensohle, die moderate Sprengung und der in Ferse und Mittelfuß etwas schmaler gefasste Leisten bringen ordentlich Dynamik. ... Durch die leichte mediale Stütze und den flexiblen TPU-Schaft verzeiht das Modell aber auch bei schnellen Tempo- oder Intervalleinheiten eine unsauber werdende Technik. ...“

Kundenmeinungen (7) zu New Balance 1500v2

3,9 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu New Balance 1500v2

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Stabilitätsschuhe
Einsatzbereich
  • Wettkampf
  • Training
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema New Balance 1500 v2 können Sie direkt beim Hersteller unter newbalance.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie Weihnachten mit der altbewährten Frage

RUNNING 3/2016 - Jeder Hersteller besitzt für seine Modelle ganz eigene Passformen, unterschiedliche Dämpfungstechnologien und damit eben auch ein spezielles Feeling. Dass die Schuhe mannigfache Eigenschaften haben, scheint durchaus vorteilhaft. Wechselt man immer mal wieder zwischen den Produzenten und den diversen Modellen, ist die Gefahr einer Überbelastung geringer, da die Art der Beanspruchung an den Bewegungsapparat stets etwas variiert. …weiterlesen