Laufschuhe im Vergleich: 50 Laufschuhe im Härtetest

aktiv laufen: 50 Laufschuhe im Härtetest (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 22 weiter

Inhalt

Der Körper des Läufers, genauer seine Füße und Beine, rückt 2016 wieder mehr in den Mittelpunkt. Neutrale Laufschuhe sind das Thema in diesem Jahr. aktivLaufen hat sich die aktuellsten Laufschuhmodelle genauer angesehen und sie einem ausgiebigen Test unterzogen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden fünfzig Laufschuhe näher betrachtet. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Als Testkriterien dienten Dynamik, Komfort sowie Stabilität. Zudem gab man eine Einschätzung zur Eignung auf verschiedenen Laufuntergründen ab und charakterisierte die Modelle für unterschiedliche Lauftypen.

  • Spire

    361° Spire

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Absolut empfehlenswerter Langstrecken-Laufschuh. Als Newcomer allerdings mit einem respektablen Preis unterwegs.“

  • AdiZero Adios 3

    Adidas AdiZero Adios 3

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Adios Boost 3 bringt ein gutes Gesamtpaket mit und überzeugt natürlich vor allem bei schnellen Läufen.“

  • fuzeX

    Asics fuzeX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 223 g

    ohne Endnote

    „Einer der bequemsten Schuhe im Test. Geeignet vor allem für mittelschwere bis schwere Läufer. Der Schuh ist ein absoluter Allrounder, der durch seine Farbgebung auch den zunehmend wichtigen Lifestyle-Charakter unterstützt.“

  • Gel-Nimbus 18

    Asics Gel-Nimbus 18

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der GEL-Nimbus 18 ist ein absoluter Komfort-Gigant – was gerade auf langen Strecken zum großen Vorteil wird. Die Dämpfung ist gewohnt gut, vor allem hat der Schuh aber durch das starke Abrollverhalten überzeugt.“

  • Gel-Pursue 2

    Asics Gel-Pursue 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein guter Schuh, der Stabilität, Komfort und optimale Dämpfung für schwerere Läufer bietet.“

  • GT-2000 4

    Asics GT-2000 4

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Reflektierend, Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der GT-2000 4 überzeugt auf jedem Untergrund – ein richtig guter Schuh, der einen nicht im Stich lässt.“

  • MetaRun

    Asics MetaRun

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Highend-Tipp

    „Schon beim Reinschlüpfen gibt einem der Schuh ein gutes Gefühl. Die stabile Fersenkappe verleiht dem Fuß eine optimale Führung. Ein Straßenlaufschuh der Extraklasse. Geeignet für lange Läufe bis hin zum Marathon.“

  • Launch 3

    Brooks Launch 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Einen besonders federnden Abstoß ermöglicht aufgeschäumter Gummi im Vorderfuß. Luftiges Mesh-Gewebe. ... Der Launch ist stark auf der Straße, kann aber auch offroad seine Stärken ausspielen.“

  • PureFlow 5

    Brooks PureFlow 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Mit seiner Dämpfung ist der PureFlow vor allem für leichte Läufer und Wettkämpfe bis 10 Kilometer passend. ... Leichter Laufspaß auf der Straße und ausreichend Sicherheit im Gelände. Fällt etwas kleiner aus.“

  • Ravenna 7

    Brooks Ravenna 7

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Schuh für den Wettkampf. Spricht vor allem Läufer mit mittlerem und höherem Gewicht an. Die Zehenbox ist relativ schmal gehalten. Eine Eigenschaft, die man beim Kauf mitbedenken sollte. Ansonsten wenig Abstriche. ... Perfekt für Straße und Wald. ...“

  • Transcend 3

    Brooks Transcend 3

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Multitalent, das auch offroad überzeugt und eine gute Mischung aus Dynamik und Komfort bietet.“

  • Clifton 2

    Hoka One One Clifton 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „Der Clifton 2 überzeugt vor allem auf der Straße und kann seine Stärken bei einem Wettkampf voll ausspielen. Wenn die Muskulatur ermüdet, bietet der Schuh ausreichende Stabilität und eine perfekte Fußführung.“

  • Vanquish 2

    Hoka One One Vanquish 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Gewicht: 245 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Dämpfung ist gewohnt gut, der Schuh sitzt schon beim ersten Anziehen wie angegossen. Ein Gefühl, das auch nach vielen Kilometern nicht verfliegt. ... Hoka One One ist mit dem Vanquish erneut ein absolutes Top-Modell geglückt.“

  • Kiprun LD

    Kalenji Kiprun LD

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Der Kiprun überrascht vor allem bei langen Läufen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase passt sich der Schuh hervorragend dem Fuß an und wird zum verlässlichen Partner. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.“

  • Bare Access 4

    Merrell Bare Access 4

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Geruchshemmend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der neutrale Schuh ist eine Weiterentwicklung Merrells in Richtung Dämpfungsschuh. Das Laufgefühl ist dennoch sehr direkt. Der Access kann dank Meshobermaterial durch gute Atmungseigenschaften überzeugen. ... Keiner für tägliche Straßenläufe und Einsteiger, als Zweit-/Speedschuh besonders querfeldein fantastisch!“

  • Synchro MX

    Mizuno Synchro MX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Synchro MX ist ein guter Allround-Trainingsschuh für alle Läufer, die es komfortabel haben wollen. Durchaus auch für den längeren Lauf geeignet. Für mittelschwere bis schwere Läufertypen geeignet.“

  • Wave Catalyst

    Mizuno Wave Catalyst

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 218 g

    ohne Endnote

    „Für den Wettkampf wie geschaffen, präsentiert sich der Catalyst für Läufer im mittleren Gewichtsbereich als absoluter Tipp für die Strecken zwischen 10 km und Halbmarathon. Eher ein Straßenrenner als für den Wald geeignet.“

  • 1500v2

    New Balance 1500v2

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein leichter, direkter Laufschuh mit geringer Sprengung. Die nahtlose, etwas schmal geschnittene anatomische Passform erzeugt in Kombination mit dem luftigen Obermaterial und der Zwischensohle ein optimales Laufgefühl.“

  • Fresh Foam 1080v6

    New Balance Fresh Foam 1080v6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Fresh-Foam-Sohle ist immer gut – auch im neuen 1080. Zusätzlich zur guten Dämpfung punktet der Schuh mit einer absolut überzeugenden Passform. Außerdem: Endlich mal eine Einlegesohle, die den Komfort hebt!“

  • Fresh Foam Zante v2

    New Balance Fresh Foam Zante v2

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Schuh ist ein Rennstiefel für die mittleren bis langen Wettkampf- und Trainingsdistanzen. Dabei ist er vor allem für leichte und mittelschwere Läufer geeignet. Ein absolut angenehmes Laufgefühl.“

  • Vazee Prism

    New Balance Vazee Prism

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Schuh für den mittelschweren bis schweren Läufer mit einer leichten Unterstützung. Die gut abgestimmte Mittelsohle bieten ausreichenden Komfort. Auf langen Strecken wird der Fuß auffallend gut gestützt. ... Vielseitiger Laufschuh für alle, die einen sicheren Halt wünschen und trotzdem nicht auf Dynamik verzichten wollen.“

  • Kismet

    Newton Running Kismet

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 232 g

    ohne Endnote

    „Ein wirklich ungewöhnlicher Laufschuh, der ein wenig Übung erfordert. Die Lauftechnikanpassung gelingt dank der Wölbung relativ leicht. Der Laufschuh ist für Läufer sämtlicher Gewichtsklassen geeignet.“

  • Air Zoom Pegasus 32

    Nike Air Zoom Pegasus 32

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... besticht durch perfekten Tragekomfort. Im Abrollverhalten ist der Schuh dennoch dynamisch. Dämpfung und Laufgefühl sind straffer als beim Vorgänger. Auch für ambitionierte Läufer interessant. ... Ein gut gedämpfter Laufschuh - ideal für regenerative Einheiten und Trainingsläufe um die 5 km.“

  • Air Zoom Structure 19

    Nike Air Zoom Structure 19

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Allrounder für die Trainingsdistanzen und Strecken von 10 km bis Halbmarathon, vor allem für mittelschwere bis schwere Läufer. Gute Stabilitätseigenschaften und eine tolle Optik. Auch als Freizeitschuh eine gute Wahl.“

  • Free RN Distance

    Nike Free RN Distance

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 187 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leicht, bequem und ein super Begleiter auf langen Strecken. Ein absolutes Top-Modell!“

  • LunarEpic Flyknit

    Nike LunarEpic Flyknit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Innovation 2016

    „Das Besondere am Lunar Epic ist die Erweiterung des Obermaterials, sodass der Schuh einen sockenähnlichen Charakter bekommt. Der Schuh ist besonders geeignet für leichte bis mittelschwere Läufer. ... Angenehmes Laufgefühl. Auch bei längeren Läufen kein Scheuern an den Fußknöcheln.“

  • LunarTempo 2

    Nike LunarTempo 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „In Sachen Dämpfung und Stabilität hat der LunarTempo 2 Luft nach oben. Das Leichtgewicht spielt seine Stärken vor allem bei schnellen Einheiten auf ebenem Boden aus.“

  • Cloudflyer

    On Cloudflyer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „On wirbt mit dem Spruch ‚Der leichte Stabilitätsschuh‘ – und liegt damit genau richtig. Super Halt, gute Dämpfung und geringes Gewicht schließen sich bei diesem Modell nicht aus. Besonders überzeugend bei langen Läufen.“

  • Cloudsurfer (2016)

    On Cloudsurfer (2016)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Schuh sieht schwerer aus, als er ist. Ein Lightweightrenner für den Wettkampf oder die schnelle Trainingsrunde. Für leichte und mittelschwere Läufer wie geschaffen. Die beste Performance erzielt man auf der Straße. ... Die federnde Wirkung wirkt unterstützend.“

  • EM Road M2 V3

    Pearl Izumi EM Road M2 V3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Insgesamt kann der M2 überzeugen, allerdings stören ein paar Kleinigkeiten. So sind etwa die Schnürsenkel etwas zu kurz, und auch das Abrollverhalten könnte etwas besser sein. Der M2 ist allerdings extrem bequem. ... überzeugend auch auf Waldwegen.“

  • EM Road M3 V2

    Pearl Izumi EM Road M3 V2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein echter Allrounder für Straße und Wald, der richtig Spaß macht. Extrem komfortabel, dennoch ohne große Dynamik-Defizite. Besonders geeignet ist der Schuh für Überpronierer, die lange Strecken angehen wollen.“

  • EM Road N2 V3

    Pearl Izumi EM Road N2 V3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Atmungsaktivität funktioniert sehr gut, der Schuh ist leicht und nicht nur auf der Straße, sondern auch auf Waldboden extrem gut zu laufen – auf kürzeren wie auch auf längeren Strecken. Gute Passform!“

  • EM Road N3

    Pearl Izumi EM Road N3

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Wie auf einem Federkissen läuft es sich im N3. Die Dämpfung ist extrem komfortabel. Für manche Läufer kann sich zu Beginn ein ungewohntes Tragegefühl einstellen, doch auch abseits der Straße bietet der N3 eine Menge Grip. ... Nicht für einen schnellen Kurztrip, sondern für lange Strecken geeignet. Komfortliebhaber: zugreifen!“

  • Ignite Ultimate

    Puma Ignite Ultimate

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Schuh für die langen Distanzen, der sich durch eine angenehm breite Zehenbox auszeichnet. Mit dem Ignite können mittelschwere und schwere Läufer sich getrost auf die langen Distanzen wagen.“

  • Ignite v2

    Puma Ignite v2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Im Gegensatz zum Ultimate fällt der Ignite V2 etwas flacher aus. Der Schuh ist für die mittelschweren Läufer wie gemacht. Optimales Einsatzgebiet ist die Trainingsrunde oder Läufer bis 10k. Guter Grip für die Straße.“

  • One Cushion 3.0

    Reebok One Cushion 3.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Schuh könnte fast ohne Schnürsenkel gelaufen werden. Das nahtfreie Obermaterial aus Mesh wird vom Zehen- über den Mittelfuß bis hin zum Fersenbereich immer fester und schließt mit einer Fersenkappe ab. ... Der Schuh kommt mit eher geradem Laufverhalten daher. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.“

  • Distance 3

    Salming Distance 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 240 g

    ohne Endnote

    „Der Distance von Salming ist der optimale Schuh für längere Trainingseinheiten und Wettkämpfe. Ein dynamischer Schuh, der das Mittelfuß- und Vorfuß-Laufen unterstützt. Eine Nummer größer als bei der ersten Auflage wählen.“

  • Miles

    Salming Miles

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Mit dem Miles von Salming fühlen sich Meilen wie Kilometer an, denn gerade auf langen Distanzen bietet er hohen Tragekomfort und für einen Neutralschuh eine außergewöhnliche Dämpfung, die wirklich überzeugt.“

  • S-Lab Sonic

    Salomon S-Lab Sonic

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „Materialien und Verarbeitung hinterlassen einen hochwertigen Eindruck. Durch die angenähte Endofit-Zunge sitzt der Schuh wie angegossen. Im Vorfußbereich vermittelt die harte Dämpfung ein direktes Laufgefühl. Toller Grip! ... Ein High-Performance-Schuh, der zu ambitionierten Straßenläufern mit hohem Trainingspensum passt.“

  • Sonic Pro

    Salomon Sonic Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktionstipp

    „Der kleine Bruder des Sonic S-lab überzeugt ebenfalls durch unglaublich guten Grip. Gerade auf nasser Straße zeigt sich rutschfeste Sohle als hilfreich. Für den leichten bis mittelschweren Läufer ein toller Schuh für Kurzdistanzen. ... Der Sonic Pro begeistert. Toller Schuh für die Stadt, schön wenig und dynamisch. Für den Urban Runner wie gemacht.“

  • Guide 9

    Saucony Guide 9

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Auffallend beim ersten Anziehen war die prima Passform für etwas breitere Füße. Auf nassem Untergrund verliert die Sohle etwas an Grip. Positiv: Ohne viel an der Schnürung zu probieren, kann man loslegen.“

  • Hurricane ISO 2

    Saucony Hurricane ISO 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein auffällig leichter und komfortabler Schuh. Speziell Läufer, die Einlagen brauchen und eher breite Füße haben, genießen die hervorragende Passform. Sehr bequem, aber trotzdem kompakt, mit guter Dämpfung und Stabilität.“

  • Kinvara 7

    Saucony Kinvara 7

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Schuh für den Wettkampf und das Tempotraining. Leichte und mittelschwere Läufer werden ihre Freude haben. Das Dämpfungskonzept an der Ferse wurde überarbeitet und macht den Schuh rundum bequem.“

  • Ride 8

    Saucony Ride 8

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „Der dynamische Schuh ist breit geschnitten und die weiche Dämpfung federt auf trockenem oder hartem Boden sehr gut ab. Ohnehin kann der Schuh bei trockenen Bedingungen seine Stärken am besten ausspielen.“

  • Triumph Iso 2

    Saucony Triumph Iso 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Gute Führung und Stabilität, starke Dämpfung, Top-Komfort. Sitzt schon ohne Schnürung fest am Fuß. Fällt aber etwas kleiner aus als andere Saucony-Modelle. ... Ein starker Performance-Schuh für vielfältigen Einsatz. Auch im Gelände stark!“

  • Palani

    Scott Palani

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter, dynamischer und angenehmer Schuh für das Training sowie für den Wettkampf. Das Abrollverhalten ist ausgesprochen gut, der Schuh ist für Mittelfußläufer ganz besonders angenehm zu laufen.“

  • GOrun 4 (2016)

    Skechers GOrun 4 (2016)

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Go Run 4 ist ein leichter Laufschuh für Hobby- und Wettkampfläufer mit guter Dämpfung im vorderen und mittleren Sohlenbereich. Durch seine weichen Materialien lässt sich der Schuh auch bequem barfuß tragen.“

  • Charged Bandit

    Under Armour Charged Bandit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 13 mm;
    • Gewicht: 240 g

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Der Schuh passt sich der Fußform an und sorgt mit seiner Dämmung für ein sicheres Laufgefühl, sowohl auf der Straße als auch im Wald. Durch die enge Zehenbox kann es bei breiteren Füßen zu Druckschmerz kommen.“

  • SpeedForm Slingshot

    Under Armour SpeedForm Slingshot

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Gewicht: 213 g;
    • Eigenschaften: Antibakteriell

    ohne Endnote

    „Dieser Schuh besticht besonders durch seine gute Passform. Durch sein flexibles Obermaterial fühlt er sich während des Laufs fast wie eine Socke an. Die Zunge ist nur an einer Seite geöffnet, ein Verrutschen daher fast ausgeschlossen. ... Ideal vor allem bei gutem Wetter.“

  • Solana 2

    Zoot Solana 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Solana 2 hat sowohl auf Asphalt, auf Waldwegen als auch auf leichten Trails ein sehr angenehmes und sicheres Tragegefühl vermittelt. Auch bei längeren Tempoläufen wusste der Schuh voll zu überzeugen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe