Laufschuhe im Vergleich: Wie Weihnachten mit der altbewährten Frage

RUNNING: Wie Weihnachten mit der altbewährten Frage (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 21 weiter

Inhalt

Eingefleischte Sportler kennen sie, diese Mischung aus Vorfreude und gespannter Erwartung. Ein neuer Laufschuh ist immer etwas Besonderes, das Auspacken ist verbunden mit dem zugegebenermaßen eher künstlichen Geruch, wie beim Einsteigen in einen Neuwagen. Wer dann die erste Runde mit dem jungfräulichen Modell dreht, benötigt in der Regel keine weitere Motivationsspritze, das frische Laufgefühl genügt vollkommen.

Was wurde getestet?

Auf der Suche nach dem passenden Laufschuh? In dem riesigen Test mit 36 Schuhen wurde jedes Exemplar auf Flexibilität und Abrollverhalten geprüft und jeweils einem bestimmten Läufertyp empfohlen.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Stabilschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Men's Supernova Sequence 8

    Adidas Men's Supernova Sequence 8

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Obermaterial aus Mesh sorgt für ein angenehmes Gefühl am Fuß ... Auf dem Asphalt spielt der Adidas seine Stärken aus. Durch die Continental-Außensohle erhält der Träger sehr viel Grip, selbst auf nasser Strecke. Unter dem Strich ist das Modell ein vielseitiger Trainingspartner ohne Makel, allerdings machen in ihm eher die ruhigen Einheiten Spaß. Für schnelle Sachen ist die üppige Boost-Dämpfung zu weich.“

  • GT-2000 4 Herren

    Asics GT-2000 4 Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Reflektierend, Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Leisten ist für viele Fußformen passend, und mit der GEL-Dämpfung unter Vorfuß und Ferse laufen sich selbst längere Asphaltstrecken mit einem sanften Tragegefühl. ... Stützend wirken die elastischen Bänder im Mittelfußbereich des Obermaterials, die Fersenspange und das mediale Duomax-Element. ... Wer weichere Laufschuhe mag und nicht so sehr auf hohe Geschwindigkeiten ausgerichtet ist, liegt hier richtig.“

  • Men's Adrenaline GTS 16

    Brooks Men's Adrenaline GTS 16

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 12 mm;
    • Gewicht: 315 g

    ohne Endnote

    „... Mit seiner weichen BioMoGo-DNA-Mittelsohle läuft es sich in dem Modell sehr soft. Bei aller Stabilität, die sicher ein wenig zu Lasten der Dynamik geht, rollt der Schuh im Vorfuß gut ab. Die leicht veränderte Struktur der Flexkerben und eine neue moderne V-Nut machen sich hier positiv bemerkbar. Weiterhin feilte Brooks erfolgreich am Obermaterial – es ist deutlich weicher und nun fast nahtlos verarbeitet ...“

  • Men's Wave Inspire 12

    Mizuno Men's Wave Inspire 12

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Tatsächlich bietet der Inspire auch Läufern mit einer deutlicheren Tendenz zur Überpronation enorm viel Halt. Freilich geht das mit dem verwindungsfesten Wave-Element etwas zulasten der Flexibilität. ... Das weiche Upper liegt bequem an, und bei aller Stabilität läuft es sich in diesem Modell angenehm leichtfüßig. Uns allen bereitete er insbesondere auf der Straße viel Freude. Profiliertes Gelände ist nicht sein Metier.“

  • Men's Vazee Prism

    New Balance Men's Vazee Prism

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Bei diesem Produkt setzt der Hersteller auf eine Leichtbauweise mit der Revlite-Zwischensohle und zur Stabilisierung des Mittelfußes auf das Dual Density Medial Post. ... Schnelle Tempoläufe oder Intervalle bringen mit der straffen, aber gut arbeitenden Revlite-Sohle Spaß. Aber auch als leichter Trainingsschuh punktet der Vazee Prism.“

  • Men's Air Zoom Odyssey

    Nike Men's Air Zoom Odyssey

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Mit der niedrig-profiligen Air-Zoom-Dämpfung wird zwar für lange Asphaltläufe ausreichend Schutz geboten, aber gerade im Vorfußbereich rollt der Odyssey dennoch sehr geschmeidig ab. Auf der anderen Seite bringen die mediale Stütze (Dynamic Support) und der Fersenclip einiges an Stabilität ein. ... guter Halt, ausreichend Dämpfung und enorm viel Laufspaß durch den direkten, flexiblen Vorfußbereich.“

3 Minimalschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Men's One 2.5

    Altra Men's One 2.5

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 0 mm;
    • Gewicht: 147 g

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Auf Basis der Zero-Drop-Plattform setzen die Amerikaner auf ein natürliches Abrollverhalten ohne Fersenerhöhung. ... auch mit schmalen Füßen überzeugt die Passform und das Mehr an Platz ist ein wirkliches Plus. Die tiefen Kerben der Außensohle (Innerflex-Technologie) lassen den Fuß störungsfrei abrollen, und es macht einfach Spaß, mit diesem Schuh in höheres Tempo vorzustoßen.“

  • Men's Free RN Distance

    Nike Men's Free RN Distance

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 187 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die sechseckigen Flexkerben, welche die natürliche Bewegungsfreiheit des Fußes ermöglichen, wurden übernommen. Im Vorfußbereich bietet der Nike viel Platz ... die Lunarlon-Dämpfung sorgt gerade bei längeren Einheiten für einen Hauch von Bequemlichkeit. Dennoch bleibt auch diese Variante eher etwas für Sportler, die bereits vor- beziehungsweise mittelfußlastig laufen oder ihren Stil dahingehend entwickeln wollen.“

  • Men's GOrun 4 (2016)

    Skechers Men's GOrun 4 (2016)

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... die Abstimmung wirkt nun noch harmonischer. So macht es wirklich Spaß mit diesem leichten, flexiblen und direkten Schuh aufs Tempo zu drücken. Die neue Einstiegshilfe an der Ferse und das nahezu nahtlose Obermaterial sind gerade für Triathleten positive Features. ...“

3 Wettkampfschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Gel-DS Racer 11 Herren

    Asics Gel-DS Racer 11 Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Die leichte DuoMax-Stabilisierung an der Innenseite wirkt als Ermüdungsstütze für längere Einheiten. Gleichzeitig verleiht die relativ feste Fersenkappe viel Halt. Die GEL-Dämpfung unter der Ferse des Racer gibt dem technisch guten Läufer das Rüstzeug, um selbst die Marathondistanz mit ihm in Angriff nehmen zu können. ... “

  • Men's 1500v2

    New Balance Men's 1500v2

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Leichtbauweise mit der Revlite-Zwischensohle, die moderate Sprengung und der in Ferse und Mittelfuß etwas schmaler gefasste Leisten bringen ordentlich Dynamik. ... Durch die leichte mediale Stütze und den flexiblen TPU-Schaft verzeiht das Modell aber auch bei schnellen Tempo- oder Intervalleinheiten eine unsauber werdende Technik. ...“

  • Men's Type A6

    Saucony Men's Type A6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das nahtlose FlexFilm-Obermaterial und kleine Wasserauslässe in der Außensohle sorgen für kühlende Atmungsaktivität ... Bodennah und direkt bringt der Saucony beim Tempomachen Freude. Die Voraussetzung dafür ist aber ein aktiver Laufstil, denn sehr viel Halt und Unterstützung ist von dem Renner nicht zu erwarten. Das würde ihm aber auch einiges von seiner Spritzigkeit nehmen – und genau die macht den Type A6 aus.“

12 Neutralschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Men's Supernova Glide 8

    Adidas Men's Supernova Glide 8

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh sitzt mit seiner Passform und dem gewebten Mesh-Obermaterial sehr gut. Bei Regen erweist sich die Adiwear-Außensohle mit Continental-Gummimischung selbst auf nassem Asphalt als äußerst rutschfest. Vergleichsweise torsionsfreudig ist der Glide durch das Torsion-System in Kombination mit dem flexiblen Boost-Material. Auch für Supinierer bietet er damit passende Eigenschaften. ...“

  • Gel-Cumulus 17 Herren

    Asics Gel-Cumulus 17 Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Produkts haben die gut abgestimmten GEL-Elemente im Vor- und Rückfußbereich. Zusammen mit der neuen FluidRide-2.0-Mittelsohle erzeugen sie weiterhin das typisch weiche Cumulus-Laufgefühl. Das Guidance-Trustic-Element umspannt die Außensohle, was Stabilität für den Mittelfuß bringt. Selbst für viele moderate Überpronier reicht diese Unterstützung völlig aus. ...“

  • Men's Ghost 8

    Brooks Men's Ghost 8

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... durchgängige Segmented Crash Pad, das ein noch sanfteres Abrollen unterstützt. ... Mit einem neuen sowie verstärkten Mesh umfasst der Schaft den Fuß angenehm sicher und bietet hervorragenden Halt. Die fast nahtlose Verarbeitung wird vor allem auf längeren Strecken zum Vorteil. Der Ghost ist und bleibt einer der stärksten Neutralschuhe.“

  • N-6100-2 M

    Diadora N-6100-2 M

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Großzügige Aussparungen in der Außensohle belüften dabei das Modell von unten ... Axelor-Propulsion-Element zieht sich von der Ferse bis in den Mittelfuß und gewährleistet Stabilität. Da es flexibel arbeitet, bleibt der Schuh damit verhältnismäßig torsionsfreudig. Insgesamt läuft sich der N-6100-2 vor allem komfortabel weich – auf harten Untergründen und bei mittlerem Tempo kommen seine Eigenschaften am besten zur Geltung.“

  • Men's Clifton 2

    Hoka One One Men's Clifton 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „... sehr weich, aber durch die geringe Sprengung zum aktiven Mittelfußlauf animierend. ... die nahtlose SpeedFrame-Konstruktion liegt gefühlt noch näher an und gibt schmaleren Füßen besseren Halt. Die Zunge ist deutlich dicker geworden, was – je nach Typ – im Test unterschiedlich beurteilt wurde. Sie bietet mehr Komfort, bei einem hohen Spann aber ebenso mehr Druckgefühl an den Nähten.“

  • Men's Wave Rider 19

    Mizuno Men's Wave Rider 19

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Mit der gewichtseinsparenden Dämpfung durch die Wave-Kunststoffwelle und der U4iC-Zwischensohle stimmt die Kombination aus Leichtigkeit und Komfort. ... Des Weiteren liegt der Rider durch sein weiches Upper sehr bequem am Fuß an und bietet durch die stabile Fersenkappe eine Extraportion Halt. Trotz seines Komforts läuft sich das Modell im Vorfußbereich eher direkt, was im Prinzip zu schnelleren Einheiten animiert. ...“

  • Men's Fresh Foam 1080v6

    New Balance Men's Fresh Foam 1080v6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Mit seiner breiten Auflagefläche erhält der Schuh zudem zusätzliche Stabilität ... Durch die Ortholite-Innensohle und gute Passform bleibt der Tragekomfort nicht auf der Strecke. Mit einer Sprengung von nur acht Millimetern läuft er sich für einen Vertreter seiner Kategorie durchaus agil. Die Fresh-Foam-Konstruktion zahlt sich aus, der New Balance besitzt das Potenzial, viele neue Freunde zu gewinnen.“

  • Men's EM Road N3

    Pearl Izumi Men's EM Road N3

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Bei mittlerem Tempo entfaltet der Schuh ein gutes Abrollverhalten. Das nahtlose Mesh-Obermaterial liegt bequem an, und die Passform ist für den ‚Normalfuß‘ perfekt geeignet. Bei schnellerem Tempo gibt der Schuh dann zu stark nach, für Geschwindigkeiten unter 4:20 Minuten pro Kilometer ist die Dämpfung doch etwas zu weich. Seinen Haupteinsatzzweck als komfortabler Allrounder erfüllt das Modell absolut gut.“

  • Palani Herren

    Scott Palani Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Sportler, die gerne dynamisch unterwegs sind, werden feststellen, dass sich der Palani durch seine Form aber auch bestens für das Laufen über den Mittel- oder Vorfuß eignet. ... Da der Schaft eher etwas flacher ausfällt, passt er ideal an Füße mit mittlerem oder flachem Gewölbe. Unseren Testern bereitete der Scott viel Freude.“

  • Men's GOrun Ride 5

    Skechers Men's GOrun Ride 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 197 g

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Unverändert ist weiterhin der Ansatz bei Skechers, über die MidFoot-Strike-Zone und durch lediglich vier Millimeter Sprengung den natürlichen Aufsatz über den Mittelfuß zu unterstützten. Das gelingt gut, denn die meisten Träger werden den Ride automatisch über den Vor- oder Mittefuß laufen und nicht über die Ferse. Das Gefühl ist dabei sehr soft. ...“

  • Men's SpeedForm Fortis Twist

    Under Armour Men's SpeedForm Fortis Twist

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Charged-Cushioning-Dämpfungssystem ... vermittelte ein ausgewogenes Laufgefühl. Auf längeren Distanzen ist das angenehm komfortabel, nur bei höherem Tempo offenbarte der Testkandidat leichte Schwächen – hier wirkte er ein wenig schwammig. Ein nennenswerter Aspekt ist das Schuhgewicht, 238 Gramm sind in dieser Dämpfungsklasse angenehm wenig. Bei der Größenwahl ist zu beachten, dass das Modell eher klein ausfällt.“

  • Men's Laguna

    Zoot Men's Laguna

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 232 g

    ohne Endnote

    „... Das Gros unserer Tester überzeugte der Schuh mit seiner ausgewogenen Z-Bound+-Dämpfung. Mehr noch, er vermittelte ein dynamisches Laufgefühl und bereitete selbst bei höheren Geschwindigkeiten viel Freude. Durch die BareFit-Konstruktion des Obermaterials ist der Zoot barfuß tragbar – und damit für Triathleten eine bedenkenswerte Alternative.“

2 Stabilschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Women's Transcend 3

    Brooks Women's Transcend 3

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das neue lasergeschnittene Mesh sorgt für einen optimierten Sitz und reguliert die Feuchtigkeit besser. Besonders angenehm ist das weiche Innenmaterial. Die Super-DNA-Zwischensohlendämpfung passt sich schnell an und macht das Modell enorm bequem und komfortabel. Ein sicheres Gefühl bescheren die Guide-Rails: Sie unterstützen einen optimalen Bewegungsablauf, während die speziellen Druckzonen stoßreduzierend wirken. ...“

  • Women's Wave Catalyst

    Mizuno Women's Wave Catalyst

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 218 g

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... aufgrund seines geringen Gewichts für schnelle Läufe und Intervalle ideal, durch das hohe Maß an Dämpfung und Stabilität empfiehlt er sich aber dennoch für die Halbmarathon- und Marathondistanz. Das Modell kombiniert ein leichtes Laufgefühl und gleichzeitig optimalen Halt im Fersen- und Mittelfußbereich ... Auf Asphalt läuft er sich relativ ‚plump‘, laut und etwas steif.“

2 Minimalschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Road-X-Treme 220

    Inov-8 Road-X-Treme 220

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Der Minimalist trägt sich leicht und ermöglicht ein funktionales und sehr natürliches Lauf- und Abrollverhalten. Er punktet mit seiner direkten Verbindung zum Untergrund. Die Sohle überzeugt mit sehr hoher Flexibilität und beweist selbst auf leicht rutschigem Untergrund durch eine Gliederung in verschiedene Strukturen einen überraschend guten Grip. ...“

  • Free 3.0 Flyknit Women's

    Nike Free 3.0 Flyknit Women's

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Der Free Flyknit 3.0 ist gemütlich, atmungsaktiv und extrem leicht. ... Das optimierte Obermaterial schmiegt sich nun noch sanfter an und gibt ein sicheres Gefühl ... Seine Vielseitigkeit beweist er im Alltag, auf Reisen und als Fußtrainer. Allen leichten bis mittelschweren Sportlern, die einen Wohlfühlschuh suchen, sei der Free Flyknit ans Herz gelegt. Bei nassem und kaltem Wetter ist er jedoch weniger zu empfehlen. ...“

2 Wettkampfschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Women's 1400v3

    New Balance Women's 1400v3

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Wettkampfmodell macht bei Zehn-Kilometer-Läufen genauso viel Spaß wie bei einem Halbmarathon. Dabei umschließt das Obermaterial den Fuß sehr angenehm, es drückt und stört nichts. ... Bei trockenem Wetter ist der 1400v3 auf Asphalt, befestigten Wald- und Parkwegen sehr zuverlässig, er gibt ein leichtfüßiges Gefühl. Wenn es nass wird, kann es allerdings rutschig werden. ...“

  • Women's Kinvara 7

    Saucony Women's Kinvara 7

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Die siebte Generation des Kinvara passt sich der Fußform optimal an, was durch das Flexfilm-Obermaterial und das Schnürsystem unterstützt wird. Es reibt an keiner einzigen Stelle. Das Saucony-Modell ist ein wirklich leichter Neutralschuh, der sich vor allem für schnelle Einheiten und längere Tempodauerläufe eignet, insbesondere auf Asphalt, weniger auf verwurzelten Waldwegen. ...“

6 Neutralschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Ultra Boost Women's

    Adidas Ultra Boost Women's

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Auf harten Untergründen ist er sehr komfortabel und dynamisch. Bei unseren langen Läufen fühlte sich die Testerin selbst bei Kilometer 27 noch pudelwohl. Das Design ist schick und funktionell, die Oberfläche aus verbessertem Primeknit passt sich dem Fuß flexibler an. Die Continental-Außensohle mit dem leichten Stretchweb-Gummi bietet ordentlichen Grip und eine flexible Bodenanpassung. ...“

  • fuzeX Damen

    Asics fuzeX Damen

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 223 g

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... läuft sich auf harten Böden sehr angenehm ... Durch sein geringes Gewicht und das angenehme Abrollverhalten gelingt der Brückenschlag zum Intervall- Partner und Wettkampf-Begleiter. Auf matschigen Waldwegen sowie leichten Trailpassagen zeigte der FuzeX einen guten Grip. Er hat ein nahtloses, leichtes Obermaterial, das mit der festen Fersenkappe und einer relativ schmalen Passform Halt bietet und zudem warmhält. ...“

  • Gel-DS Trainer 21 NC Damen

    Asics Gel-DS Trainer 21 NC Damen

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Auf kurzen wie längeren Strecken bietet er Komfort und vermittelt Leichtfüßigkeit. Der neue Asics hat ein paar Gramm Gewicht verloren. Er gefällt optisch zwar nicht jedem, weiß allerdings funktionell zu überzeugen. Das optimierte Obermaterial fühlt sich feiner, atmungsaktiver und bequemer an. Am besten läuft er sich auf Asphalt, befestigten Waldwegen sowie auf feinem Kies oder Schotter.“

  • Women's Fresh Foam Zante v2

    New Balance Women's Fresh Foam Zante v2

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Das nahtfreie Obermaterial und die Fresh-Foam-Zwischensohle bringen einen hohen Wohlfühlfaktor mit. Auf kurzen oder längeren Asphalt-Strecken bleiben Komfort und Dynamik konstant erhalten – gleichzeitig aber auch ein sicheres, bodennahes Gefühl. Im Park und Wald zeigt sich die Lightweight-Sohle als flexibel und strapazierfähig. Auf sehr weichen oder matschigen Böden kommt der Schuh jedoch an seine Grenzen. ...“

  • S-Lab X-Series

    Salomon S-Lab X-Series

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... auf unwegsameren Pfaden fehlte ... der Grip. ... Der Schuh fühlt sich auf harten Untergründen zu Hause, ist ein echtes Leichtgewicht und dynamisch unterwegs. Durch die Acht-Millimeter-Sprengung bietet er ein angenehmes und recht bodennahes Feeling. Fazit: Nach der Eingewöhnungsphase erweist er sich als ein tolles Produkt für das Training und Wettkämpfe auf der Straße. Auch barfuß laufbar.“

  • Women's GOrun Ultra Road

    Skechers Women's GOrun Ultra Road

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 307 g

    ohne Endnote

    „... Das Abrollen ist sehr dynamisch, und der Schwerpunkt wird nach vorne verlagert. Die Sprengung von vier Millimetern ermöglicht ein gutes Bodenfeeling. Die angenehme Passform und das weiche Obermaterial passen sich dem Fuß an, und die Fersenkappe sorgt für den nötigen Halt. Der Ultra Road ist nichts für loseren Waldboden: Hier setzen sich schnell Steinchen in der Sohle fest. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe