NAD C 390DD2 (mit Streaming-Modul) im Test

(Digital-Verstärker)
  • Sehr gut 1,1
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu NAD C 390DD2 (mit Streaming-Modul)

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    Klangurteil: 110 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Konzeption“

    „Plus: ein mutiges, gutes Konzept, tendenziell heller, analytischer Klang.
    Minus: von Grund auf keine analogen Eingänge.“  Mehr Details

    • MODERNHIFI.de

    • Erschienen: 10/2016

    9,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

     Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „‚Das BlueOS-Modul ist den Aufpreis mehr als wert. Während der NAD C 390DD2 vorher ein wunderbar konsequenter Digitalverstärker war, wird er mit dem hervorragenden Streamingmodul von Bluesound zu einem echten Topsystem, das mit großem Funktionsumfang und ausgeglichenem Klang jeden Digitalfan begeistern kann.‘“  Mehr Details

zu NAD C 390DD2 (mit Streaming-Modul)

  • NAD C658

    NAD C 658 BluOS® Streaming Vorverstärker mit integriertem D / A - Wandler Der NAD C 658 ist eine neuartige ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NAD C 390DD2 (mit Streaming-Modul)

Abmessungen (mm) 435 x 388 x 131
Audio- / Video-Formate MP3, AAC, OGG, FLAC, ALAC, AIFF, WMA, WAV
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Features
  • Bluetooth
  • Digitaleingang
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 160 W
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN vorhanden
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR vorhanden
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Weitere Produktinformationen: Mit BluOS-Streaming-Modul

Weiterführende Informationen zum Thema NAD C 390 DD 2 (mit Streaming-Modul) können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kraft aus der Mitte

AUDIO 8/2017 - Hier wird alles über ein leichtgewichtiges Schaltnetzteil verteilt. Aber brauche ich nicht eine massive Stromversorgung für die Endstufen? Nein, hier nicht, denn der NAD C 390DD2 waltet rein digital. Das Konzept ist so stringent, dass es selbst auf der Rückseite keine analogen Eingänge gibt. Alles ist digital. Im Inneren rackert ein Chip von Zetex nach dem DDFA-Prinzip: Direct Digital Feedback Amplifier. …weiterlesen