• Gut 2,0
  • 15 Tests
39 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Spit­zen­klasse
Displaygröße: 5,5"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Motorola Moto Z2 Force Edition im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Das POLED-Display ist knackig scharf und schön hell. Negativ aufgefallen ist seine Kratzempfindlichkeit. ... Der Akku-Mod ... bringt nur den Bruchteil des Kapazität weitaus günstigerer Powerbanks mit.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: optional mit Zusatzakku; gute Gesamtperformance.
    Minus: Monosound (Stereo per Mod möglich).“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,40)

    „Lieber sicher statt sexy: Motorola geht mit dem Z2 Force andere Wege, macht sein Top-Modell robust. Warum sind nicht alle Handys so stabil? An anderen Punkten hapert’s aber, vor allem Display-Helligkeit und Kamera-Bildqualität sind für den saftigen Preis von 760 Euro nicht gut genug. Wer ein robustes Top-Smartphone will, muss weiter zur hässlichen Schutzhülle greifen – und nicht zum Moto Z2 Force.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (3,6)

    „Plus: (Meist) sinnvolle Mods, hervorragende Leistungswerte, verpackt in einem optisch ansprechenden Gerät.
    Minus: Das Display kann in vielerlei Hinsicht überzeugen, versagt aber bei der Helligkeit. Der Akku könnte auch zulegen.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    3,8 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

  • Note:32,2

    Platz 8 von 11

    Bildqualität (hell): 24;
    Bildqualität (dunkel): 8,2.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87%)

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Stärken: sehr gute Performance; helles, bruchfestes OLED-Display; flottes WiFi; bleibt kühl; ordentliche Akkulaufzeiten; flotte Ladezeiten; gute Lautsprecher-Soundqualität; Erweiterungsmöglichkeiten durch Moto Mods; insgesamt gute Kameras ...
    Schwächen: ... mit Schwächen bei schlechtem Licht; Leistungsdrosselung bei starker Auslastung; leichtes Display-Flimmern; kratzanfälliges Display; lediglich spritzwassergeschützt; nur Hybrid-Dual-SIM; fehlender Klinkenanschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (409 von 500 Punkten)

    „Pro: sehr schlank, leicht; Aluminiumgehäuse mit toller Haptik; Display besonders bruchfest; Frontkamera mit kräftigem LED-Blitz; Modulkonzept ermöglicht neue Funktionen per Anstecken; Dual-SIM; schlankes Android mit cleveren Extras.
    Contra: kantige Bauform; breiter Displayrahmen; geringe Ausdauer; Kamera nicht auf Oberklasse-Niveau; keine Stereo-Lautsprecher.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Punkten

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Trotz des kleinen Akkus sind die Laufzeiten gut. Ein Kopfhöreranschluss fehlt. ... der POLED-Schirm macht seine Sache besser als beim Pixel 2 XL: Das Weiß ist weniger dreckig, die Helligkeit höher und ein Blaustich nicht vorhanden. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    84%

    „Performance-Champion“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    4,1 von 5 Sternen

    Stärken: praktische Moto-Erweiterungen; gute Fotoqualität bei wenig Licht; ausgezeichnete Grafikleistung.
    Schwächen: mittelmäßige Akkulaufzeit; Farbkalibrierung nötig; Auflösung der Frontkamera könnte höher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: bruchsicheres Display in dünnem Design; spannender neuer 360-Grad-Kameramodus; größere Verfügbarkeit.
    Schwächen: schwächerer Akku; nicht wasserdicht; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Motorola Moto Z2 Force Edition

  • Motorola Moto Z2 Force Edition 13,97 cm (5,

    Garantiert bruchfestes Display * , umhüllt von einem schlanken Unibody - Aluminiumgehäuse Moto Mods – und dein ,...

  • Motorola Moto Z2 Force Edition 13,97 cm (5,

    Garantiert bruchfestes Display * , umhüllt von einem schlanken Unibody - Aluminiumgehäuse Moto Mods – und dein ,...

  • Motorola Moto Z2 Force Edition 13,97 cm (5,

    Garantiert bruchfestes Display * , umhüllt von einem schlanken Unibody - Aluminiumgehäuse Moto Mods – und dein ,...

Kundenmeinungen (39) zu Motorola Moto Z2 Force Edition

4,2 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (59%)
4 Sterne
9 (23%)
3 Sterne
2 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (13%)

4,2 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Motorola Moto Z2 Force Edition
Dieses Produkt
Moto Z2 Force Edition
  • Gut 2,0
4,2 von 5
(39)
4,2 von 5
(242)
4,5 von 5
(1.035)
4,6 von 5
(1.403)
4,4 von 5
(365)
4,4 von 5
(549)
Geräteklasse
Geräteklasse
Spitzenklasse
Oberklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
5,5"
5,5"
6,2"
6,2"
6,3"
6,3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
12 MP
16 MP
16 MP
12 MP
12 MP
48 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
2730 mAh
3510 mAh
3000 mAh
5000 mAh
3500 mAh
3500 mAh
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola Moto Z2 Force Edition

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays 534 ppi
Displayschutz ShatterShield
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,35 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 2730 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76 mm
Tiefe 5,99 mm
Höhe 155,8 mm
Gewicht 143 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht fehlt
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA900016DE

Weiterführende Informationen zum Thema Motorola PA900016DE können Sie direkt beim Hersteller unter motorola.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Frontkameras

connect 3/2018 - Auch auf den Selfie-Trend haben die Unternehmen reagiert und rüsten ihre Smartphones entsprechend auf. Allerdings gehen sie dabei ganz unterschiedliche Wege: Während Apple auf 3-D-Modellierung mit umfangreichen Manipulationsmöglichkeiten setzt, baut Motorola ein Extra-LED-Blitzlicht ein und Sony dreht die Auflösung fast so hoch wie bei der Hauptkamera. Wir haben uns elf Modelle herausgegriffen und die Fotoqualität verglichen. …weiterlesen