Motorola Moto Z2 Force Edition Test

(Smartphone ab 64 GB Speicher)
Gut
1,9
15 Tests
12/2018
24 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Spitzenklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Technologie: OLED
  • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
  • Auflösung Frontkamera: 5 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (15) zu Motorola Moto Z2 Force Edition

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das POLED-Display ist knackig scharf und schön hell. Negativ aufgefallen ist seine Kratzempfindlichkeit. ... Der Akku-Mod ... bringt nur den Bruchteil des Kapazität weitaus günstigerer Powerbanks mit.“

  • Ausgabe: 7/2018
    Erschienen: 06/2018
    7 Produkte im Test
    Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: optional mit Zusatzakku; gute Gesamtperformance.
    Minus: Monosound (Stereo per Mod möglich).“

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 01/2018
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Lieber sicher statt sexy: Motorola geht mit dem Z2 Force andere Wege, macht sein Top-Modell robust. Warum sind nicht alle Handys so stabil? An anderen Punkten hapert’s aber, vor allem Display-Helligkeit und Kamera-Bildqualität sind für den saftigen Preis von 760 Euro nicht gut genug. Wer ein robustes Top-Smartphone will, muss weiter zur hässlichen Schutzhülle greifen – und nicht zum Moto Z2 Force.“

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 12/2017
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (3,6)

    „Plus: (Meist) sinnvolle Mods, hervorragende Leistungswerte, verpackt in einem optisch ansprechenden Gerät.
    Minus: Das Display kann in vielerlei Hinsicht überzeugen, versagt aber bei der Helligkeit. Der Akku könnte auch zulegen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2018
    Mehr Details

    3,8 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

  • Ausgabe: 3/2018
    Erschienen: 02/2018
    Produkt: Platz 8 von 11
    Seiten: 8

    Note:32,2

    Bildqualität (hell): 24;
    Bildqualität (dunkel): 8,2.

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“ (87%)

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“ (89%)

    Stärken: sehr gute Performance; helles, bruchfestes OLED-Display; flottes WiFi; bleibt kühl; ordentliche Akkulaufzeiten; flotte Ladezeiten; gute Lautsprecher-Soundqualität; Erweiterungsmöglichkeiten durch Moto Mods; insgesamt gute Kameras ...
    Schwächen: ... mit Schwächen bei schlechtem Licht; Leistungsdrosselung bei starker Auslastung; leichtes Display-Flimmern; kratzanfälliges Display; lediglich spritzwassergeschützt; nur Hybrid-Dual-SIM; fehlender Klinkenanschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 01/2018
    Seiten: 5
    Mehr Details

    „gut“ (409 von 500 Punkten)

    „Pro: sehr schlank, leicht; Aluminiumgehäuse mit toller Haptik; Display besonders bruchfest; Frontkamera mit kräftigem LED-Blitz; Modulkonzept ermöglicht neue Funktionen per Anstecken; Dual-SIM; schlankes Android mit cleveren Extras.
    Contra: kantige Bauform; breiter Displayrahmen; geringe Ausdauer; Kamera nicht auf Oberklasse-Niveau; keine Stereo-Lautsprecher.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2017
    Mehr Details

    3,5 von 5 Sternen

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2017
    Mehr Details

    2,5 von 5 Punkten

  • Ausgabe: 26/2017
    Erschienen: 12/2017
    10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Trotz des kleinen Akkus sind die Laufzeiten gut. Ein Kopfhöreranschluss fehlt. ... der POLED-Schirm macht seine Sache besser als beim Pixel 2 XL: Das Weiß ist weniger dreckig, die Helligkeit höher und ein Blaustich nicht vorhanden. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2017
    Mehr Details

    84%

    „Performance-Champion“

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2017
    Mehr Details

    4,1 von 5 Sternen

    Stärken: praktische Moto-Erweiterungen; gute Fotoqualität bei wenig Licht; ausgezeichnete Grafikleistung.
    Schwächen: mittelmäßige Akkulaufzeit; Farbkalibrierung nötig; Auflösung der Frontkamera könnte höher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2017
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Stärken: bruchsicheres Display in dünnem Design; spannender neuer 360-Grad-Kameramodus; größere Verfügbarkeit.
    Schwächen: schwächerer Akku; nicht wasserdicht; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Motorola Moto Z2 Force Edition

  • MOTOROLA MOTO Z2 FORCE 64 GB Super Black Dual SIM

    MOTO Z 2 FORCE SUPER BLACK

  • MOTOROLA MOTO Z2 FORCE 64 GB Super Black Dual SIM

    MOTOROLA MOTO Z2 FORCE 64 GB Super Black Dual SIM

  • MOTOROLA MOTO Z2 FORCE, Smartphone, 64 GB, Super Black, Dual SIM

    MOTOROLA MOTO Z2 FORCE, Smartphone, 64 GB, Super Black, Dual SIM

  • Motorola Moto Z2 Force Edition 13,97 cm (5,

    Motorola Moto Z2 Force

  • Motorola Moto Z2 Force Edition 13,97 cm (5,

    Motorola Moto Z2 Force

Kundenmeinungen (24) zu Motorola Moto Z2 Force Edition

24 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
16
4 Sterne
5
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Motorola Moto Z2 Force Edition

3,5 mm Klinke fehlt
Akkukapazität 2730 mAh
Arbeitsspeicher 6 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Ausgeliefert mit Version Android 7
Austauschbarer Akku fehlt
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Blende Frontkamera 2,2
Blende Hauptkamera 2
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
Breite 76 mm
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Displaygröße 5,5"
Displayschutz Shattershield
Dual-Kamera vorhanden
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Front Dual-Kamera fehlt
Frontkamera-Blitz vorhanden
Gewicht 143 g
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
GPS-Standards GPS, GLONASS, Beidou
HSPA vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
Höhe 155,8 mm
Interner Speicher 64 GB
Kabelloses Laden fehlt
Kamera vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
LTE vorhanden
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
MP3-Player vorhanden
NFC vorhanden
Notruf-Taste fehlt
Pixeldichte des Displays 534 ppi
Prozessor-Leistung 2,35 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
Radio fehlt
Schnellladen vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Spezialsensor fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht fehlt
Stoßfest vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Technologie OLED
Tiefe 5,99 mm
TV-Empfänger fehlt
Ultrapixel fehlt
UMTS vorhanden
Wasserdicht fehlt
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA900016DE

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Frontkameras connect 3/2018 - Auch auf den Selfie-Trend haben die Unternehmen reagiert und rüsten ihre Smartphones entsprechend auf. Allerdings gehen sie dabei ganz unterschiedliche Wege: Während Apple auf 3-D-Modellierung mit umfangreichen Manipulationsmöglichkeiten setzt, baut Motorola ein Extra-LED-Blitzlicht ein und Sony dreht die Auflösung fast so hoch wie bei der Hauptkamera. Wir haben uns elf Modelle herausgegriffen und die Fotoqualität verglichen. …weiterlesen