ohne Note
3 Tests
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Light­weight-​Schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Wave Hitogami 2

  • Men's Wave Hitogami 2 Men's Wave Hitogami 2

Mizuno Wave Hitogami 2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    36 Produkte im Test
    Getestet wurde: Men's Wave Hitogami 2

    „... Mit der leichten U4iC-Zwischensohle und der wellenförmigen Dämpfungsplatte (Wave-Technologie) ist der Schuh straff abgestimmt. Vor allem der direkte Bodenkontakt unter dem Vorfuß lässt die Herzen derer höherschlagen, die mit einem aktiven Laufstil unterwegs sind. Dabei ist das Modell mit seiner Sprengung von neun Millimetern nicht auf extremen Minimalismus ausgerichtet. ...“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Der Wave Hitogami vermittelt sowohl beim Grundlagentraining als auch bei schnellen Einheiten ein angenehmes, direktes und bodennahes Lauferlebnis. Empfindliche Barfußläufer könnten bei dem insgesamt sehr gut verarbeiteten Schuh, der sich idealerweise für Distanzen bis zum Halbmarathon eignet, lediglich den Übergang vom Fersen- zum Mittelfußbereich bemängeln.“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „Der leichte Schuh bietet viel Stabilität; für schnelle Läufer, die sich aber etwas Stütze im Schuh wünschen.“

Testalarm zu Mizuno Wave Hitogami 2

Kundenmeinungen (8) zu Mizuno Wave Hitogami 2

4,1 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (150%)
4 Sterne
4 (50%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mizuno Wave Hitogami II

Sty­li­scher Mini­mal­schuh

Der Wave Hitogami 2 von Mizuno ist ein sehr leichter Laufschuh mit minimaler Dämpfung und enganliegender Passform. Er ist für Läuferinnen und Läufer erhältlich.

Minimalschuh für Fortgeschrittene

Wer während des Trainings ein möglichst natürliches Laufgefühl verspüren möchte, sollte zu einem Minimalschuh aus der Lightweight-Kategorie greifen. Das vorliegende Modell bietet sich für diese Zielgruppe an. Der Laufschuh ist mit dünnem sowie atmungsaktivem Obermaterial (Dynamotion Fit) ausgestattet, sodass ein barfußähnliches Tragegefühl gegeben ist. Zudem herrscht durch das gute Feuchtigkeitsmanagement des Airmesh-Gitters stets ein trockenes Klima im Schuh – auch bei schweißtreibenden Trainingseinheiten. Stabilisierende Elemente sorgen für eine optimale Passform und einen unterstützenden Lauf. Mit einem Gewicht von nur 220 Gramm ist ein dynamischer Laufstil möglich. Schnelle und lange Strecken sind durch das bewährte U4iC-Zwischensohlenmaterial schmerzfrei zu überstehen. Der Schuh eignet sich besonders für Sportler und Sportlerinnen, die sowohl im Training als auch bei Wettkämpfen Bestzeiten laufen möchten. Die sogenannte G3 Sole bietet guten Halt auf asphaltiertem Boden.

Besser als der Vorgänger?

Die erste Version des vorliegenden Lightweight-Laufschuhs bekam sehr gute Kritiken von Fachleuten. Auch die Sportler und Sportlerinnen selbst äußerten sich lobend gegenüber dem Minimalschuh. Trotz geringen Gewichts biete er einen optimalen Kompromiss aus Dämpfung und Kraftübertragung. Man kann davon ausgehen, dass es sich bei dem Nachfolgemodell um einen ähnlich guten, wenn nicht sogar um einen noch besseren Vertreter der Ultraleicht-Kategorie handelt. Wer interessiert ist, muss bei Amazon rund 80 EUR (Herren- und Damenschuh) auf den Tisch legen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Mizuno Wave Hitogami 2

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Lightweight-Schuhe
Einsatzbereich Training
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: