RUNNING prüft Laufschuhe (4/2015): „Der große Laufschuhtest“

RUNNING: Der große Laufschuhtest (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 19 weiter

Inhalt

In diesem Jahr haben wir 36 Paar Laufschuhe in fünf unterschiedlichen Kategorien mit drei verschiedenen Teams auf Herz und Nieren geprüft. Björn Weier nahm sich mit seinen Mannen von den LEX Laufexperten den Herren-Modellen an. Sein weibliches Pendant Tabitha Bühne analysierte mit ihren Testerinnen von Runners Point die Damen-Varianten. Die Redaktion von RUNNING – Das Laufmagazin erarbeitete sich einen Gesamtüberblick, um zu abschließenden Ergebnissen zu gelangen.

Was wurde getestet?

Running testete insgesamt 36 Paar Laufschuhe. 24 der Schuhe waren Herrenmodelle. Darunter befanden sich 6 Stabilschuhe, 6 Minimalschuhe, 3 Wettkampfschuhe und 9 Neutralschuhe. Bei den 12 verbleibenden Modellen handelte es sich um Damen-Laufschuhe, wobei jeweils 2 Modelle der Klassen Stabilschuh, Minimalschuh und Wettkampfschuh sowie 6 Neutralschuhe getestet wurden. Endnoten wurden nicht vergeben. Man prüfte die Eignung für Läufer mit unterschiedlichem Gewicht und Laufstil. Hinzu kam eine Einschätzung der Torsionsfähigkeit und des Abrollverhaltens. Des Weiteren beurteilte man die Eignung für den Einsatz auf Straße, Waldweg sowie Trail, Matsch und Schnee. Außerdem wurde bei den Minimalschuhen das Barfußgefühl eingeschätzt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Stabilschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Adidas Supernova Sequence 7 Men's

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die federnde Boost-Dämpfung sorgt dafür, dass der Schuh generell weicher ist als mit dem zuvor verwendeten Adiprene. An der Innenseite wirkt der neu konstruierte Stable Frame als Unterstützung für Überpronierer. Damit erhält das Modell trotz seiner weichen und für diese Kategorie relativ flexiblen Laufeigenschaften ein hohes Maß an Stabilität. ...“

    Supernova Sequence 7 Men's
  • Asics Gel-Kayano 21 Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Asics GEL-Kayano hat noch einmal abgespeckt – rund 15 Gramm eniger als das Vorgängermodell bringt der Schuh auf die Waage. Verantwortlich dafür ist in erster Linie die Überarbeitung der FluidRide-Technologie, ein System aus zwei unterschiedlichen Mittelsohlenmaterialien (Super-Speva und Super-Solyte). Auf das gewohnt komfortable Kayano-Laufgefühl muss nicht verzichtet werden ...“

    Gel-Kayano 21 Herren
  • Brooks Herren Adrenaline GTS 15

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Mesh-Upper vermittelt mit seiner groben Struktur und den stabilisierenden Elementen einen sicheren Halt – auch, wenn das Tragegefühl im Vorgänger noch etwas angenehmer war. Dabei macht der Adrenaline mit seiner weich abgestimmten BioMoGo-DNA-Dämpfung einen dynamischen Eindruck. Obwohl der Fokus bei diesem Schuh eher auf Stabilität, Schutz und Komfort liegt, läuft er sich doch bei höherem Tempo angenehm.“

    Herren Adrenaline GTS 15
  • Mizuno Men's Wave Inspire 11

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Mizuno setzt auf die mittlerweile bewährte U4iC-Zwischensohle und macht damit alles richtig. Trotz des geringen Gewichts bietet der Schuh bei leichter bis mittelschwerer Überpronation einen optimalen Halt, ohne dabei die Flexibilität im Vorfuß einzuschränken. Bei der Anprobe fällt sofort das überarbeitete Obermaterial positiv auf. Auch etwas breitere Füße finden im neuen Inspire bequem Platz ...“

    Men's Wave Inspire 11
  • New Balance Men's 860v5

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Zwar bleibt der 860 mit seiner deutlich medialen Post-Pronationsstütze ein gewohnt stabiler Trainingsschuh, aber die Verwendung leichter Materialien hat ihn nach und nach noch lauffreudiger gemacht. Die Acteva-Zwischensohle und das Abzorb-Dämpfungselement bieten selbst für etwas schwerere Sportler genügend Schutz. Dazu gesellt sich eine angenehme Portion Bewegungsfreiheit ...“

    Men's 860v5
  • Scott eRide AF Support 2.0 Men's

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Obwohl der Schuh auf den ersten Blick eher steif wirkt, wird bereits nach ein paar gelaufenen Metern deutlich, dass er zu den agileren seiner Kategorie gehört. Die vorgebogene Sohle der eRide-Technologie spricht vor allem Aktive an, die über den Mittel- oder Vorfuß abrollen oder dies anstreben. Mit der innenseitigen Unterstützung wird dem Fuß ausreichend Stabilität vermittelt ...“

    eRide AF Support 2.0 Men's

6 Minimalschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Asics 33-DFA Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Trotz der Sprengung von lediglich vier Millimetern läuft sich der 33-DFA komfortabel. Das als Dämpfungselement dienende Solyte-Midsole-Material und die Solid-Rubber-Außensohle bauen den Schuh ... verhältnismäßig hoch auf und vermitteln so den Eindruck eines flexiblen Lightweight-Trainers. Für ein sehr angenehmes Tragegefühl sorgt das nahtlose Obermaterial mit den dezent unterstützenden Stabilisatoren.“

    33-DFA Herren
  • Brooks Herren PureConnect 4

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Toe-Flex-Außensohle mit ihren einzeln unterteilten Pods gibt dem Fuß auch bei Einheiten deutlich jenseits einer Pace von 4:00 Minuten pro Kilometer viel Halt. Das flexible Nav Band über dem Spann wirkt unterstützend. Bis zu welcher Streckenlänge der Schuh mit seiner dezent ausgelegten BioMoGo-DNA-Dämpfung Spaß macht, ist natürlich typenabhängig ...“

    Herren PureConnect 4
  • Joe Nimble Wingster Protected

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... ein beachtenswert natürliches Gefühl. Durch die Archraiser-Schnürung wird trotz des breiten Leistens genügend Halt im Schuh geboten, selbst wenn das große Platzangebot für schmale Füße des Guten zu viel sein könnte. Die Vibram-Sohle schützt den Träger zuverlässig und macht den Wingster auch auf unebenem Terrain einsetzbar. Das Obermaterial aus Synthetiknubuk und Mesh ist angenehm atmungsaktiv.“

    Wingster Protected
  • Nike Free 3.0 Flyknit Men's

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh aus Oregon erinnert jetzt noch mehr an eine Socke und umschließt den Fuß deutlich fester. Das mit Flywire-Fasern stabilisierte Material ermöglicht somit unterschiedlichen Fußformen einen guten Sitz. Bei einer empfindlichen Fersenpartie kann es aber, gerade wenn der Free für längere Einheiten verwendet wird, vereinzelt schon einmal zu Scheuerstellen kommen. ...“

    Free 3.0 Flyknit Men's
  • Skechers Men's GOrun Ride 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 195 g

    ohne Endnote

    „... Viel Bewegungsfreiheit in alle Richtungen, nur vier Millimeter Sprengung und die Unterstützung des Mittelfußaufsatzes (M-Strike-Technologie) sprechen für sich. Der Schuh läuft sich entsprechend direkt, wenngleich die Resalyte-Dämpfung genügend Schutz für längere Einheiten bietet. Die Passform des Ride ist vor allem im Vorfuß eher für breitere Füße ausgelegt. ...“

    Men's GOrun Ride 4
  • Under Armour Men's Speedform Gemini

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 15 mm;
    • Gewicht: 267 g

    ohne Endnote

    „... Die nahtlose Fersenschale bietet ausreichend Halt, und das vorgeformte 4D-Foam-Fußbett passt sich angenehm an. Mit seiner Charged-Foam-Dämpfungsschicht und den flexiblen Rillen in der Außensohle läuft er sich komfortabel weich. Gleichzeitig kann der Fuß vor allem durch viel Flexibilität im Vorfußbereich ohne Einschränkungen abrollen. ...“

    Men's Speedform Gemini

3 Wettkampfschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Mizuno Men's Wave Hitogami 2

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Mit der leichten U4iC-Zwischensohle und der wellenförmigen Dämpfungsplatte (Wave-Technologie) ist der Schuh straff abgestimmt. Vor allem der direkte Bodenkontakt unter dem Vorfuß lässt die Herzen derer höherschlagen, die mit einem aktiven Laufstil unterwegs sind. Dabei ist das Modell mit seiner Sprengung von neun Millimetern nicht auf extremen Minimalismus ausgerichtet. ...“

    Men's Wave Hitogami 2
  • New Balance Men's Race 1500

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Medial verfügt der Schuh über eine leichte Stütze ... aber sie gleicht lediglich moderate Tendenzen zur Überpronation aus ... Mit der leichten Revlite-Zwischensohle überzeugt das Modell vor allem auf der Straße durch sein reaktives, bodennahes Gefühl. Dabei geht er auf keinen Fall zu sehr ins Extrem, sondern findet einen guten Mix zwischen Lauffreude und Unterstützung. Ein Allrounder für schnelle Athleten.“

    Men's Race 1500
  • Skechers Men's GOmeb Speed 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 167 g

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Die einzeln abgesetzten GOimpulse-Sensoren unter der Außensohle sind spürbar, was sich bei unseren Tests als überhaupt nicht störend entpuppte. Gerade bei schnellen Einheiten oder dem Intervalltraining auf der Bahn bekam der GOMeb sehr gute Noten. Auch durch die Bodennähe und seine hohe Flexibilität konnte der Schuh überzeugen.“

    Men's GOmeb Speed 3

9 Neutralschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Adidas Ultra Boost Men's

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... Beim Laufen wird die Ankündigung ‚100 % Boost‘ fühlbar. Der Ultra gibt sich softfedernd. Bei moderaten Geschwindigkeiten macht das sehr viel Spaß, und die hohe Flexibilität des Schuhs weiß zu begeistern. Zu ganz schnellen Einheiten animiert das Modell dagegen nicht. Vor allem in Bereichen unter 4:30 Minuten pro Kilometer muss gefühlt viel Energie aufgewendet werden, um das gewünschte Tempo zu erreichen.“

    Ultra Boost Men's
  • Asics Gel-Kinsei 5 Herren

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Durch die Dämpfungselemente, die den kompletten Asics durchziehen, läuft sich der Kinsei ausgesprochen weich. Dennoch schafft es Asics durch die Guidance-Line und das Propulsion-Trusstic-System, dem Schuh eine Dynamik einzuhauchen, die man bei einem solch komfortablen Modell nicht unbedingt erwartet. Dadurch bereitet der Kinsei 5 auf kürzeren Distanzen ebenso viel Freude. ...“

    Gel-Kinsei 5 Herren
  • Diadora N-6100-2 M

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Das markanteste Merkmal des N-6100 ist und bleibt die von Geox lizenzierte Net-Breathing-Technologie. Sie soll dem Fuß Raum zum Atmen lassen und ist optisch in erster Linie durch die großen Aussparungen in der Außensohle erkennbar. ... Die Mittelsohle und das DA2-Dämpfungssystem kreieren ein weiches Laufgefühl, das in Kombination mit der Flexibilität des N-6100-2 auch auf längeren Strecken Spaß macht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNING in Ausgabe 3/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N-6100-2 M
  • Hoka One One Men's Clifton

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „... 25 Millimeter Schuhaufbau unter dem Vorfuß und 30 Millimeter unter der Ferse lassen den Clifton wuchtig erscheinen. Umso erstaunlicher ist sein Gewicht von 215 Gramm ... Kombiniert mit der geringen Sprengung von fünf Millimeter fühlt sich der Hoka One One alles andere als schwerfällig an. Im Gegenteil: Die überdimensionale Dämpfung läuft sich sehr reaktiv. Den extrem weichen Auftritt dabei muss man aber mögen.“

    Men's Clifton
  • Mizuno Men's Wave Rider 18

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die stabilisierenden Elemente wurden wieder genäht und nicht mehr geklebt. Das hat Vorteile, so kommt es im Zehenbereich nicht zur Bildung einer Knickfalte, die auf den Fuß drücken kann. ... Besonders für Vor- und Mittelfußläufer gibt sich der Wave Rider sehr bodennah und direkt, während Fersenläufer dank der Wave-Technologie in der Aufsatzphase viel Dämpfungskomfort erhalten.“

    Men's Wave Rider 18
  • New Balance Men's Fresh Foam Boracay

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Der Sitz des Fußes im weichen Mesh-Obermaterial mit den No-Sew-Overlays weiß rundum zu überzeugen. Ein besonderes Feature ist die Stretch-Zunge aus Neopren, die unaufdringlich am Spann anliegt. Auch auf langen Strecken bleibt der Schuh damit bequem. Mit seiner geringen Fersenerhöhung und dem Gewicht von lediglich 264 Gramm (US 9,5) schafft das Modell einen interessanten Mix aus Komfort und Spritzigkeit.“

    Men's Fresh Foam Boracay
  • Nike LunarTempo Men's

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Durch die Flywire-Verstärkungen rund um den Mittelfußbereich ist der Halt bei aller Leichtigkeit sehr gut. So fällt der Verzicht auf eine feste Fersenkappe nicht negativ ins Gewicht, auch wenn ein aktiver Laufstil die Voraussetzung ist, um hier maximalen Spaß zu haben. Mit der schon aus anderen Nike-Produkten bekannten Lunarlon-Dämpfung ist er aber nicht allein aufs Tempomachen aus. ...“

    LunarTempo Men's
  • Salomon X-Scream 3D M

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zum Vorgänger wirkt das Modell mit seiner neuen 3D-Ride-Zwischensohle und der 3D-Profeel-Platte deutlich komfortabler. Zwar bringt die innovative Konstruktion rund zehn Gramm mehr Gewicht mit sich, aber das ist gut investiert. Als großen Pluspunkt empfanden viele unserer Tester die neu konzipierte Außensohle. ...“

    X-Scream 3D M
  • Saucony Men's Triumph Iso

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Laufbahn, Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... komfortabler Schuh, der auch für etwas schwerere Athleten gut laufbar ist. Obwohl der Support-Frame im Fersen bereich für ausreichend Halt sorgt, vermittelte der Saucony bei unseren Tests insgesamt einen etwas weniger stabilen Eindruck als seine Vorgänger. Gerade im Vorfußbereich rollt er dafür aber deutlich flexibler ab. Neutralläufer, die sich das Modell dynamischer wünschten, werden das zu schätzen wissen.“

    Men's Triumph Iso

2 Stabilschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Mizuno Women's Wave Paradox

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Dank der Smooth-Ride-Technologie rollt der Schuh gut ab, ist auf harten Untergründen bequem und bleibt komfortabel. An besonders beanspruchten Stellen wurde die Carbongummi-Außensohle verstärkt, um für deren Langlebigkeit zu sorgen. Der Mizuno präsentiert sich als ein überraschend dynamischer und bequemer Stabilschuh für viele Gewichtsklassen.“

    Women's Wave Paradox
  • Nike Air Zoom Structure 18 Women's

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die zum Vorgängermodell überarbeitete Pronationsstütze fällt nun etwas stärker aus. Sie besteht jetzt aus einem härteren Schaumstoff, der eine erhöhte Stabilität gewährleisten sowie für eine ‚ultrareaktionsfreudige High-Speed-Dämpfung‘ sorgen soll. So fühlen sich Läufer, die Wert auf viel Stabilität stehen, wohler. ...“

    Air Zoom Structure 18 Women's

2 Minimalschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Asics 33-DFA Damen

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Leichtigkeit, sowohl was das Modell als auch das Laufgefühl angeht, ist seine Stärke. Damit empfiehlt er sich insbesondere für schnelle Einheiten. Er ist weitgehend nahtfrei und kommt ganz ohne Fersenkappe aus. Seine sehr geringe Sprengung von nur vier Millimetern sorgt für ein tendenziell flacheres Abrollverhalten und kann einen natürlicheren Laufstil unterstützen. ...“

    33-DFA Damen
  • Pearl Izumi Women's EM Road N0

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Das leichte, weiche und atmungsaktive, nahtlose Obermaterial schmiegt sich direkt an und vermag, eine sockenähnliche Passform nachzuahmen. Die flexible Sohle hat eine leicht vorgebogene Schuhspitze, was eine Verbesserung des dynamischen Abrollverhaltens unterstützen kann. Auf Teer bietet er guten Grip, auf dem Laufband und der Bahn überzeugt er vor allem beim Intervalltraining. ...“

    Women's EM Road N0

2 Wettkampfschuhe für Damen im Vergleichstest

  • New Balance Women's Fresh Foam Zante

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 176 g

    ohne Endnote

    „... Er vermittelt ein sehr leichtfüßiges, schnelles Feeling auf verschiedensten Streckenlängen und bleibt dabei überraschend komfortabel. Natürlich tragen dazu auch die geringe Sprengung von nur sechs Millimetern und die hohe Flexibilität des Schuhs bei, doch das Hauptargument ist die reaktive Zwischensohle – die genialste Innovation von New Balance seit Langem. ...“

    Women's Fresh Foam Zante
  • Saucony Women's Endorphin Racer

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Laufbahn, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Ob auf Asphalt oder Tartan, der Schuh lädt zu Bestzeiten ein. Als ehemalige Profi-Mittelstrecklerin hätte sich die Testerin diesen leichten Racer für manche Tempoeinheit gewünscht. Aufgrund der geringen Dämpfung wird die Wadenmuskulatur besonders beansprucht, deshalb sollten Sie sich langsam an den Schuh gewöhnen. Die XT-Lite-Laufsohle überzeugte durch tollen Grip auf Asphalt und Tartan.“

    Women's Endorphin Racer

6 Neutralschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Adidas Supernova Glide Boost 7 Women's

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Für längere, ruhige Dauerläufe auf festen Untergründen ist das Modell ein toller Begleiter. Das nahtlose Obermaterial aus Textil mit nahtlosem Mesh im Vorderfußbereich sorgt für angenehme Trageeigenschaften, nichts drückt oder zwickt. Das Modell überzeugt durch einen sehr guten Sitz an der Ferse, der Vorfußbereich ist recht breit gehalten. Auf harten Untergründen punktet er mit hervorragendem Grip. ...“

    Supernova Glide Boost 7 Women's
  • Asics Gel-Nimbus 17 Damen

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Wohlfühl-Klassiker von Asics ist nun leichter, bietet aber den bekannten Tragekomfort. Die Aufprallenergie wird durch größere Dämpfungselemente fühlbar zurückgefedert – und das konsequent. Das Damenmodell verfügt über die Plus-Technologie, die für weibliche Sportler entwickelt wurde: Die drei Millimeter höhere Sprengung soll die Achillessehne entlasten. Für Sicherheit sorgt die Fersenkappe ...“

    Gel-Nimbus 17 Damen
  • Brooks Damen Glycerin 12

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... mit einer bequemeren Zwischensohle, einer neuen Flexkerben-Konstruktion und speziellen Pressure Zones heißt es reinschlüpfen, loslaufen und wohlfühlen. Der Druck wird vom Aufsatz bis zum Abdruck gleichmäßig verteilt. Der Glycerin schmiegt sich angenehm an den Fuß an, und keinerlei Druckstellen machen sich bemerkbar. Besonders die Ferse wird dank der weichen Polsterung sehr gut umschlossen. ...“

    Damen Glycerin 12
  • New Balance Women's 890v5

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „... Das nahtfreie Obermaterial umschließt den Fuß sofort ganz sanft. Die sehr gute Passform ist schon beim ersten Anprobieren spürbar und erhält auch bei längeren Strecken den Wohlfühlcharakter des Modells. Die REVlite-Zwischensohle und die gleichmäßige Dämpfung unterstützen ein leichtfüßiges und sicheres Gefühl. Dies qualifiziert ihn zu einem vielseitigen Schuh für viele Einsatzbereiche ...“

    Women's 890v5
  • Skechers Women's GOrun Ride 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 195 g

    ohne Endnote

    „... Das Highlight: Man kann ihn mit und ohne die spezielle Komfort-Einlegesohle laufen und so die Sprengung verändern – bei Tempoeinheiten ohne und bei längeren Strecken für mehr Komfort mit Sohle. Auf Teer macht er Spaß, auf steinigen Wegen wird er unsicher. Optisch überzeugt das Modell mit einer schicken Farbkombi und den 3-D-Prints. Die stylischen Details stabilisieren zudem den Mittelfußbereich. ...“

    Women's GOrun Ride 4
  • Zoot Women's Solana

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Das Herzstück ist die innovative Zwischensohle aus gespritztem ZVA-Material. Sie gibt auf kurzen und auch längeren Strecken eine gute Rückmeldung und punktet mit einer angenehmen Dämpfung. Durch die Acht-Millimeter-Sprengung und die Flexibilität rollt der Schuh natürlich ab. Die Außensohle erwies sich als robust mit gutem Grip und kommt nur bei nassen Waldwegen an ihre Grenzen. ...“

    Women's Solana

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe