Ø Befriedigend (2,8)

Tests (25)

Ø Teilnote 2,8

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: SUV
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt

Mitsubishi Outlander [15] im Test der Fachmagazine

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D (110 kW) [15]

    „Plus: sparsamer Motor; serienmäßiges Allradsystem; hohes Ausstattungsniveau.
    Minus: spürbares Turboloch.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC (149 kW) [15]

    „... Im Test wurde ein elektrischer Fahranteil von rund 30 Prozent erreicht. Dies resultierte in einem Verbrauch von 6,5 l/100 km, was sich für ein Auto seiner Grösse durchaus sehen lassen kann. Einsparen kann man den Aufpreis von 8000 Franken für den 203 PS starken Hybrid im Vergleich zum 150-PS-Diesel zwar kaum, aber durch das sehr ruhige und geschmeidige Fahrverhalten ist der Hybrid durchaus eine Überlegung wert. ...“  Mehr Details

    • camp24MAGAZIN

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D (110 kW) [15]

    „Insgesamt präsentiert sich der Outlander in der Top-Variante mit kompletter Ausstattung, leistungsgerechter Motorisierung und tadellosen Fahreigenschaften als überzeugender Zugwagen zum attraktiven Preis.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7

    387 von 650 Punkten

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC (149 kW) [15]

    „Feinschliff bei Handling und Komfort? Wer das nicht braucht, findet beim Outlander ein cleveres, kompromissarmes Vollwertauto mit alltagstauglicher E-Reichweite. Teuer.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC 4WD Automatik Top (149 kW) [15]

    Antrieb: 4 von 5 Sternen;
    Fahreigenschaften: 4 von 5 Sternen;
    Alltagstauglichkeit: 2 von 5 Sternen;
    Innenraum: 4 von 5 Sternen;
    Preis-Leistung: 3 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • FREIE FAHRT

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 04/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D (110 kW) [15]

    „Plus: Wohlfühlatmosphäre, Komfort, Soundsystem.
    Minus: Träge Beschleunigung.“  Mehr Details

    • CARAVANING

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D 4WD Automatik (110 kW) [15]

    „Der Outlander zieht wirklich gut und ist sehr variabel. In Sachen Elektronik ist er aber nicht ganz up to date. Beispiele: Parkpiepser, die nicht abschalten, kein Gespann-ESP ...“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander Plug-In-Hybrid 2.0 MIVEC (89 kW) (2015)

    „... Wir arbeiten uns hinauf bis zur 35-Prozent-Steigung (19,3 Grad). Nach wenigen Metern reicht die Kraft der Batterie nicht mehr, und der recht rau klingende Benziner treibt die Vorderräder erst ab 64 km/h direkt an - die erreichen wir hier nirgends! Nehmen wir die Auffahrt an einem Stück, fährt der 1,9-Tonner souverän hinauf. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 38/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 2 von 3

    18 von 25 Sternen

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC (149 kW) [15]

    „Platz: 4 von 5 Sternen;
    Komfort: 4 von 5 Sternen;
    Temperament: 3 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 3,5 von 5 Sternen;
    Kosten: 3,5 von 5 Sternen.“  Mehr Details

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC (149 kW) [15]

    „Plus: Günstig im Unterhalt; Eingriffsmöglichkeit in 4WD; Toller Fahrkomfort.
    Minus: Hoher Anschaffungspreis.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 30/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2

    502 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D 4WD Automatik Top (110 kW) [15]

    „... Er fährt sich eher noch wie ein Offroader alter Schule und eben gerade nicht so geschmeidig wie so ein moderner SUV. Nicht unsympathisch! Aber klar, er federt unwirsch und poltert kräftig auf Gullydeckeln. Kurven nimmt er mit starker Seitenneigung, die Lenkung arbeitet teigig und mit wenig Rückmeldung. Der 2,2-Liter-Vierzylinder mit 150 PS knurrt kräftig und klingt angestrengt ...“  Mehr Details

    • ADAC Online

    • Erschienen: 06/2016

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Outlander 2.0 MIVEC ClearTec (110 kW) [15]

    „Stärken: großer Kofferraum; großzügiges Platzangebot im Innenraum; niedriger Kaufpreis.
    Schwächen: ungenügende Bremsleistung; unverständliche Aufpreispolitik; Assistenzsysteme für Benziner nicht erhältlich; sechster Gang fehlt; ungenaue Lenkung; Beifahrersitz ohne Höhenverstellung.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2

    483 von 800 Punkten

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC 4WD Automatik (149 kW) [15]

    „Plus: fährt elektrisch 38 km weit; etwas mehr Allradkraft; leiser (vor allem auf Autobahn); etwas mehr Geländetauglichkeit.
    Minus: lohnt sich nur im E-Betrieb; erhöhter Benzinverbrauch; dürftige Zuladung; dürftige Anhängelast.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4

    242 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Outlander 2.2 DI-D (110 kW) [15]

    „... Der 2,2-Liter ist noch ein Turbo vom alten Schlag, legt erst nicht homogen, dann aber umso entschlossener los. Dazu hält ihn das mechanisch-präzise Sechsganggetriebe mit passender Übersetzung immer aus dem Laderloch heraus. Gar so dynamisch müsste es für das Fahrwerk nicht sein. Kurven durchwankt der Outlander mit starker Seitenneigung, dabei spricht die rückmeldungskeusche Lenkung verzögert an. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2

    492 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Outlander PHEV 2.0 MIVEC 4WD Automatik Plus (149 kW) [15]

    „... Tatsächlich trinkt er. Und zwar mit 7,4 Liter Verbrauch unerhört mehr, als es die versprochenen 1,8 (!) Liter des Herstellers erwarten lassen. ... In der Aufwärmphase schaltet der Benziner ruppig zu und knurrt unwillig, lässt jeglichen Feingeist vermissen. Und: Speziell aus dem Stand fehlt dem PHEV Gelassenheit. Von den 211 PS Systemleistung versammeln sich gefühlt nur die Hälfte ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mitsubishi Outlander 2.4+NAVI+SHZ+7Sitzer+GSD+KAM+eSE+MFL+

    Vorab: Bitte vor Anfahrt mit uns einen Termin abstimmen - damit wir uns die nötige Zeit für Sie nehmen können und Sie ,...

  • Mitsubishi Outlander EDITION100+*KAMERAS*SHZ*LED*TEMPOMAT*

    Standort: Stuttgarter Str. 363 - 73312 Geislingen Angebotsnummer: 101331568 / SF101898 Bisherige Nutzung als ,...

  • Mitsubishi Outlander 2.0 4WD PHEV Business Navi/LED/Kamera

    GERNE KAUFEN WIR IHREN GEBRAUCHTWAGEN! * Getriebe: Automatik * Technik: Allrad, Bordcomputer, Sperrdifferential, ,...

  • Mitsubishi Outlander 2.0 4WD Plug-In Hybrid Plus SUV/Geländewagen/Pickup (89 kW)

    Innenausstattung: Servolenkung, Klimaautomatik, 5 Sitzplätze, El. beheizbare Sitze - vorneAußenausstattung: 5 Türen, ,...

  • Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD Instyle SUV/Geländewagen/Pickup (110 kW)

    * Airbag Fahrer - und Bei. seite""Full - Size"" * Airbag Knieairbag Fahrer * Airbags: ,...

  • Mitsubishi Outlander PLUS 2.2 DI-D 4WD SUV/Geländewagen/Pickup (110 kW)

    Euro6, Rückfahrkamera, Klimaautomatik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Fenster - / Kopfairbags vorne, Fenster - ,...

Kundenmeinung (1) zu Mitsubishi Outlander [15]

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Ein ehrlicher Wagen ohne Mogel-Elektronik. Bin begeistert!

    von ProduktDesigner
    (Sehr gut)
    • Vorteile: ansprechende Karosserie, durchdachtes Raumkonzept, 7 Sitze, reichhaltiges Zubehör ohne Aufpreis, geräuscharm, sparsam, umweltfreundlich, elegant, stark motorisiert
    • Nachteile: hintere Sitzplätze etwas beengt
    • Geeignet für: Alltag, Off-Road, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Min bisheriges Fahrzeug war ein Passat Variant 2.0 4Motion Bj 2006.
    Nach vielen Enttäuschungen mit dem Volkswagen-Service wurde ich von VW praktisch zu einem anderen Hersteller verjagt. Aber mittlerweile hat sich das Blatt für VW gewendet!
    Seit Anfang 2016 habe ich endlich den neuen Mitsubishi Outlander, 4WD Diesel 2.2 Plus und habe folgendes festgestellt:
    Der neue Outlander scheint mein absolutes Wunschauto zu sein.
    Ein Geheimtipp!
    Sein Spritverbrauch liegt auf der Landstraße bisher bei Ø 5,8 L im 4WD-eco-Modus. Also geht es kaum sparsamer. Der Innenraum ist sehr geräuscharm. Das Auto äußerst komfortabel gefedert. Die 6-Gang-Handschaltung, auf der ich bestanden habe, lässt die Kiste nicht nur weniger verbrauchen und punktet mit einem um 20 Nm höheren Drehmoment, ich finde die Gänge sind perfekt abgestimmt. Die Verarbeitung und das Design vermitteln Langlebigkeit. Türen schließen wie bei einem Mercedes und der Innenraum ist schlicht, funktional und aufgeräumt. Das kompakte Kofferraum-Rollo hat sein eigenes Staufach, wenn der Outlander als 7-Sitzer zum Einsatz kommt. Hier wurde bewusst auf anfällige Elektronik verzichtet und das notwendige findet sich zur Stelle. Hervorheben möchte ich die geniale Rundum-Sicht, die riesigen Außenspiegel, die Rückfahrkamera und das alles serienmäßig ohne Aufpreis, wie bei allen anderen Herstellern! Die Audioanlage ist mit DAB und MP3 ausgestattet, Freisprecheinrichtung inklusive. Steuerung komfortabel über Spracherkennung. Natürlich sind Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, Tempomat uvm. an Bord! Ohne Aufpreis. Was will man mehr? Der Große 2.2 (..oder eher 2,3 L) Diesel ist nicht nur groß, sondern auch 150 PS stark und lässt mich im Drehzahlbereich zw. 1200 und 2000 U/min lässig dahin gleiten, egal wie steil es aufwärts geht: So liebe ich es!
    Fazit:
    Wer es unauffällig, elegant und komfortabel mag und dabei sparen will, kommt an diesem Allrad nicht vorbei.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mitsubishi Outlander [15]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Kombi
Modelljahr 2015
Stromverbrauch 13,4 kWh/100 km

Weiterführende Informationen zum Thema Mitsubishi Outlander [15] können Sie direkt beim Hersteller unter mitsubishi-motors.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Komfortable Rockröhre

FREIE FAHRT 2/2016 - Es wurde ein SUV getestet, jedoch nicht abschließend benotet. …weiterlesen

Mehr Spannung im Blick

AUTO NEWS online 9/2015 - Es wurde ein SUV mit Hybridantrieb auf den Prüfstand gestellt und mit 4,5 von 5 möglichen Sternen beurteilt. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen

Mitsubishi Outlander Top 2.2 DI-D 4WD

camp24MAGAZIN 12/2016 - Im Zugwagen-Check befand sich ein SUV. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Als Testkriterien dienten Anhängelast / Stützlast, Fahrverhalten Solo, Fahrverhalten Gespann und Motor / Getriebe sowie Verbrauch, Qualität / Ausstattung und Preis. …weiterlesen