• Gut 2,3
  • 30 Tests
  • 44 Meinungen
Gut (1,9)
30 Tests
Befriedigend (2,8)
44 Meinungen
Displaygröße: 12"
Displayauflösung: 2160 x 1440 (3:2)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Surface Pro 3

  • Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro) Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)
  • Surface Pro 3 (128 GB, Win 10 Pro) Surface Pro 3 (128 GB, Win 10 Pro)
  • Surface Pro 3 (64 GB) Surface Pro 3 (64 GB)
  • Surface Pro 3 (512 GB) Surface Pro 3 (512 GB)
  • Surface Pro 3 (256 GB, WLAN) Surface Pro 3 (256 GB, WLAN)
  • Mehr...

Microsoft Surface Pro 3 im Test der Fachmagazine

  • Dauertest: 3 von 5 Sternen

    100 Produkte im Test

    „... Nach meinem Geschmack ist das Surface Pro 3 immer noch recht schwer (795 Gramm) und teuer ... Selbst mit dem kleinsten Intel-Prozessor rattert es verdammt flott, es startet sofort. Alle Programme laufen flüssig, oft sogar schneller als auf meinem Arbeits-PC. ... Ganz nett sind auch die vielen Anschlüsse und der Eingabestift. ...“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 2 von 10

    Das Microsoft Surface Pro 3 gehört laut „SFT-Magazin“ zu den sehr guten Tablets. Das Modell überzeugt mit seiner zügigen Arbeitsgeschwindigkeit und dem innovativen Konstruktionsprinzip. So lassen sich an das Tablet ein Ständer und eine Tastatur anschließen, mit denen das Gerät zu einem Notebook umfunktioniert wird. Das gelingt in der Praxis hervorragend und erweitert die Verwendungsmöglichkeiten erheblich. Leider ist die Tastatur-Hülle nicht Teil des Lieferumfangs.
    Das Surface Pro 3 bietet laut Redaktion in einem kleinen Gehäuse viel Leistung. Dazu gehören insbesondere die schnellen Core-i3-, Core-i5- oder Core-i7-Prozessoren von Intel. Verbaut sind auch eine zügig arbeitende SSD-Festplatte mit 512 Gigabyte sowie ein Arbeitsspeicher mit einer Größe von acht Gigabyte.

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    Funktionen (25%): „gut“ (1,9);
    Display (25%): „gut“ (2,5);
    Akku (20%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,7).

  • Note:1,6

    Platz 2 von 8

    „Das gut ausgestattete Tablet taugt mit seinem schnellen Prozessor und dem großen Display auch zum Arbeiten. Die passende Tastatur kostet allerdings 120 Euro extra.“

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „... Sein leuchtstarkes IPS-Panel misst nun 12 Zoll in der Diagonale und stellt 2160 x 1440 Pixel dar. Das sorgt nicht nur für ein scharfes Bild, sondern auch für ein 3:2-Seitenverhältnis, das die Nutzung des Tablets im Porträt-Modus erleichtert. Der etwas größere, druckempfindliche und sehr präzise Stift basiert nun auf N-trig-Technologie. ... Ein Malus ist das sehr kleine Touchpad. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Das Surface Pro ist eigentlich ein ausgewachsener Windows-PC. Das Gerät ist mit drei Prozessor-Typen und mit bis zu 512 GB Speicher erhältlich. Mit dabei ist ein bequemer Stift, die Tastatur kostet allerdings extra (rund 130 Euro). Dabei ist das Tablet mit einem Startpreis von 799 Euro eh schon nicht ganz günstig. Dafür bekommt man aber ein Leichtgewicht, das in der Tat auch schon mal den Laptop ersetzen kann.“

  • „gut“ (1,5)

    24 Produkte im Test | Getestet wurde: Surface Pro 3 (64 GB)

    „Mittlerweile ist Microsofts eigene Tablet-Serie in der dritten Generation angelangt und kann mit beachtlichen Spezifikationen aufwarten. Der größte Pluspunkt für das Tablet: Es verfügt über einen leistungsstarken Prozessor und ein komplettes Windows 8.1. Folglich hält es bei Bedarf auch als Notebook-Ersatz her. Damit der Nutzer kein Eingabegerät missen muss, verfügt das Gerät sogar über einen USB-Port.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    Note:1,5

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „... Von den neun Stunden Akkulaufzeit, die Microsoft verspricht, bleiben in der Praxis noch rund sieben übrig. ... In Sachen Rechenleistung muss sich das Surface Pro 3 hingegen nicht verstecken. ... Insgesamt mausert sich das Surface Pro 3 durch die ... Veränderungen zu einem vollwertigen Laptop-Ersatz, der den Vergleich mit aktuellen Ultrabooks nicht zu scheuen braucht. ...“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wie verbindet man Spass und Einfachheit eines Tablets mit der Leistung und den Arbeitsmöglichkeiten eines Windows-Notebooks? Microsoft hat mit dem Surface 3 eine beinahe perfekte Symbiose gefunden. ... Besonders gelungen ist beim Surface 3 die Integration des Digitalstiftes. Dieser sieht aus wie ein Kugelschreiber, beherrscht aber viele Tricks. ... Der Akku lässt sich leider nicht austauschen ...“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „Das Surface Pro 3 ist leicht genug als Tablet und schnell genug für den Einsatz als Notebook. Das Display ist sehr gut und die Nutzung des Stifts ein Vergnügen. Nur die Akkulaufzeit könnte besser sein.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (512 GB)

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „Mit dem Surface 3 Pro verlässt Microsoft die ausgetretenen Pfade der Konkurrenten iPad und Galaxy Tab - und baut gerade deshalb das derzeit beste Windows-Tablet. Der größere Bildschirm und das neue Format sind für die Arbeit auf dem Windows-Desktop ein echter Gewinn. ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „Pro: leistungsfähiger Tablet-PC; großer Bildschirm; Mini-Displayport; aktiver Eingabestift; beleuchtete Tastatur (optional).
    Contra: Tastatur nicht im Lieferumfang; proprietärer Stromanschluss; Ausdauer liegt unter der typischer anderer Tablets; hochpreisig.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    „... Das Tempo liegt auf dem Niveau schneller Ultrabooks - von dieser Rechenleistung können Tablets nur träumen. Auch für aufwendige Multimedia-Aufgaben wie Formatumwandlung ist das Surface Pro 3 gut gerüstet ... Das Tablet besitzt einen Lüfter, der häufig in Bewegung ist, wenn das System unter Last steht. Das Geräusch ist hörbar, stört aber nicht die Konzentration. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

zu Microsoft Surface Pro 3

  • Microsoft Surface Pro 3 12", Intel i3, 64GB, 4GB RAM Tablet - Silbergrau #654
  • Microsoft Surface Pro 3 128GB, WLAN, 30,5 cm (12 Zoll) - Silber - Gebraucht #286
  • Microsoft Surface Pro 3 12" 1,9 GHz Intel Core i5 128GB SSD voll funktionsfähig
  • Microsoft Surface Pro 3 Core i7-4650U, 1.70GHz, 512GB SSD 8GBRAM, Display Bruch
  • Microsoft Surface Pro 3 256GB, WLAN, 30,5 cm (12 Zoll) - Magnesium
  • Microsoft Surface Pro 3 Displaybruch Core i5 / 4GB / 128GB, WLAN, 12 Zoll

Kundenmeinungen (44) zu Microsoft Surface Pro 3

3,2 Sterne

44 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
12 (27%)
4 Sterne
9 (20%)
3 Sterne
8 (18%)
2 Sterne
8 (18%)
1 Stern
8 (18%)

3,2 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gut aber zu teuer

    von Carl Menzel
    • Vorteile: attraktive Optik
    • Nachteile: Materialauswahl könnte hochwertiger sein
    • Geeignet für: Erwachsene

    Das Produkt ist ohne Zweifel gut. Ich habe mir das Gerät vor allem für die Uni und Microsoft Office zugelegt.

    Das Display ist groß. Die Menüführung ist simple. Bei keiner Anwendung ruckelt das System.

    Allerdings finde ich das Gerät für knapp 1000 zu teuer. Mittlerweile bekommt man gute Tablets für 300 - 400 Euro. Das dreifache ausgeben muss nicht sein.

    Großer Nachteil ist, das das Akku nicht ausgetauscht werden kann. Ist der Akku beschädigt, kann man das Ding in den Müll werfen!

    Von daher gebe ich dem Surface Pro 3: 3 von 5 Sternen

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft Surface Pro 3

Subwoofer fehlt
Ausstattung Tastaturdock im Lieferumfang
UMTS fehlt
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Anstecktastatur
Display
Displaygröße 12"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 2160 x 1440 (3:2)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Konnektivität
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 292,1 x 201,4 x 9,1 mm
Gewicht 800 g

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Surface Pro 3 können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles oder mehr

connect 10/2014 - Im Fokus des Testberichts stand ein Tablet-PC, der die Bewertung 4 von 5 Sternen erhielt. Geprüfte Kriterien waren Ausstattung, Handhabung und Leistung. …weiterlesen

Arbeiten mit dem Microsoft Surface Pro 3

Caschys Blog 10/2014 - Auf dem Prüfstand befand sich ein Windows-8-Tablet. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Arbeit und Spass

HomeElectronics 11-12/2014 - Geprüft wurde ein Tablet-PC. Das Produkt blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Microsoft Surface Pro 3

PCgo 11/2014 - Genauer betrachtet wurde ein Tablet-PC, der die Endnote „sehr gut“ erhielt. …weiterlesen

Viel drin, wenig dran

Stiftung Warentest Online 9/2014 - Im Schnelltest befand sich ein Tablet-PC, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Microsoft Surface Pro 3 Core i5 128GB + Type Cover (versch. Farben) - Das Notebook im Tablet-Format

notebookinfo.de 8/2014 - Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Convertible-Tablet. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Software und Zubehör, Spiele - und Anwendungsleistung, Display, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung. …weiterlesen

Die beste Tablet-Notebook-Kombi

ComputerBase.de 8/2014 - Im Einzeltest wurde ein Tablet-PC näher betrachtet. Dieser blieb ohne Benotung. Als Kriterien dienten Display, Produktivleistung, Unterhaltungsleistung, Laufzeit und Verarbeitung. …weiterlesen

Microsoft Surface Pro 3 im Test

PC-WELT Online 8/2014 - Im Fokus des Testberichts stand ein Tablet-PC, der für „gut“ befunden wurde. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung sowie Service. …weiterlesen