Mi:Tech Szenario 650B (Modell 2017) Test

(MTB-Fully)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Moun­tain­bike
Gewicht:14,7 kg
Fel­gen­größe:27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mi:Tech Szenario 650B (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Der Kurvendreh kommt ... flüssig aus dem wendigen Hinterbau. Dabei sorgen die griffigen Reifen und das 150 Millimeter-Fahrwerk für die nötige Bodenhaftung. Das schwere, zentrale Getriebe bringt dem Rad einen tiefen Schwerpunkt, was sich zusätzlich sehr positiv auf ein stabiles Fahrverhalten und eine sehr gute Kontrolle auswirkt. Anzahl und Abstufung der Gänge passen sehr gut in das Trailbikekonzept ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Mi:Tech Szenario 650B (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion P1.9XR
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mega-Test RennRad 1-2/2008 - Allerdings müssen diese nicht unbedingt auf die Extraklasseausrüstung zurückgreifen, w i e Sie die Maschine von uns vorgestellt bekommen. Dreimal Syntace, kombiniert mit SLR und Dura Ace samt Carbongabel von Kuota und Ksyrium Equipe, da bleibt eigentlich nur Spiel nach unten. Als Konzept für den SLR darf man also von einem Rennrad mit gewichtsorientierter und qualitativ starker Ausrüstung an einem hochwertigen Aluminiumrahmen mit Rennsportcharakter ausgehen. …weiterlesen


Traumbilanz Ride 2/2012 - Zermürbender Abfahrtseinstieg Doch der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Und der Mountainbiker nicht nur vom Gipfelerlebnis. Den Gerüchten zufolge soll die Abfahrt nach Susten eine Walliser Trail-Superlative sein. Doch aus Vorfreude wird nach wenigen Metern Skepsis. Der Weg zurück zum Illsee-Pass ist so steil, dass selbst unsere griffigen Scheibenbremsen quietschend um Gnade bitten. …weiterlesen


Bike Culture Region Graz bikesport E-MTB 11-12/2007 - Die Infrastruktur vor Ort war super, zum Beispiel liegt eine Bushaltestelle vor dem Hotel, und die Bikestrecke führt direkt am Hotel vorbei. Was die Freundlichkeit betrifft, da könnte sich so manch Deutscher ein Beispiel nehmen. Wir wurden auf den Bikestrecken immer freundlich gegrüßt, manchmal sogar angefeuert! Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Region ist in Ordnung – im Biergarten auf dem Schlossberg ein frisches Wiener Schnitzel in der Semmel drei Euro. …weiterlesen


Ganz nah an der Spitze Procycling 6/2013 - Ein bereits von Herstellern wie Trek bekanntes Feature ist der ANT+-Sensor in der Kettenstrebe, der Tretfrequenz und Laufradumdrehungen an einen ANT+-fähigen Tacho übermittelt. Das sorgt für ein aufgeräumtes Bild am Rahmen und macht mit Schellen befestigte Sensoren überflüssig. Mit 7,5 Kilo ist das Testrad übrigens aufs Gramm so leicht, wie auf der Giant-Website angegeben. Das sagt Rune: Das Giant bietet eine sehr agile Len kung, gute Sitzposition und insgesamt gute Ergonomie. …weiterlesen


Schalt-Zentrale aktiv Radfahren 9-10/2016 - Die gröbere Gangabstufung ist perfekt, um die Übersetzung gut an das Verhalten des Motors anzupassen. Kleinere Sprünge würden nur zu hektischem Schalten führen. Mi:Tech ist vor allem denjenigen ein Begriff, die sich für m aßg e s c h n e i d e rte MTBs interessieren. Die Firma aus Schalksmühle im Sauerland setzt dabei auf höchste und robuste Qualität in Alu oder Carbon. Das strahlt schon dieser kräftige Alurahmen aus. …weiterlesen