Life P24027 (MD 28019) Produktbild

Ø Gut (2,3)

Test (1)

Ø Teilnote 2,3

(6)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Medion Life P24027 (MD 28019) im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 7 von 11
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    Bild (20%): „gut“ (2,1);
    Empfindlichkeit beim Empfang (10%): „gut“ (2,0);
    Ton (5%): „sehr gut“ (1,3);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,8);
    Rekorder (10%): „gut“ (1,7);
    Internet und Netzwerk (5%): entfällt;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (2,5).  Mehr Details

Kundenmeinungen (6) zu Medion Life P24027 (MD 28019)

2,7 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

2,7 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Life P24027 (MD 28019)

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Pay TV CI+
Funktionen
Netzwerk
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Life P-24027 (MD 28019) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Empfangskomitee

Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Also muss ein neuer externer Empfänger her. Die Frage ist: Was für einer? Das Angebot gleicht dem eines bunten Gemischtwarenladens. Einfache Receiver fürs pure Fernsehen präsentieren sich neben komfortablen Boxen mit hilfreichen Zusatzfunktionen. Dazu gesellen sich Geräte mit Entschlüsselungssystem für Bezahlfernsehen, Pay-TV genannt. 21 digitale TV-Empfänger haben wir getestet, davon 7 Kabel- und 14 Satellitenreceiver. Sie kosten zwischen 50 und 600 Euro. …weiterlesen

Reife-Prüfung

video 9/2006 - Über diese Schnittstelle gelangen Bild und Ton gemeinsam digital vom Zuspieler zu allen beteiligten Wiedergabegeräten – also zum AV-Receiver sowie zum TV-Gerät oder Beamer. Dabei lässt sich für schützenswerte Inhalte auf der Senderseite die so genannte „High Bandwidth Digital Content Protec- tion“ HDCP aktivieren. Diesen Kopierschutz müssen alle HDMI-Geräte im Wohnzimmer unterstützen, um Vervielfältigungswünsche zu reglementieren. …weiterlesen

Stressfrei fernsehen

Sat Empfang 3/2007 - Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, ist eine Anlage mit mindestens zwei Satellitenkabeln zu empfehlen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Tipps und Tricks zu diesem Thema. Die Settop-Boxen von Digenius und Triax können auch DVB-T-Signale empfangen. Wer bereits im ausgebauten Sendegebiet wohnt, sollte auf eine leistungsstarke Antenne achten. In vielen Regionen kann die alte Dachantenne weiterverwendet werden. …weiterlesen