Maxcycles Monza 9800G - Sram X0 (Modell 2016) Test

(Fitnessrad)
Monza 9800G - Sram X0 (Modell 2016) Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, Fitnessbike
  • Gewicht: 10 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Maxcycles Monza 9800G - Sram X0 (Modell 2016)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „gut“

    „Plus: vielseitiges Konzept; sehr leicht und sportlich; hochwertige Ausstattung.
    Minus: weicheres Oberrohr; fehlender Ständer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Maxcycles Monza 9800G - Sram X0 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ
  • Fitnessbike
  • Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X0
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Geschmacksfragen RennRad 1-2/2011 - Die Steuerzone, das massive Unterrohr und das BB30-Innenlager verleihen dem Rahmen Steifigkeit und Lenkpräzision, während vor allem der filigrane Hinterbau mit der schlanken Sattelstütze für Komfort sorgt. Sie können zwischen Standard- und Kompaktkurbeln wählen, nur Shimano ist mangels BB30-Kompatibilität keine Option. Sehr gut: Focus verbaut am Izalco keine Dreifachkurbeln. Blickfang ist der Wechsel matter mit glänzenden Flächen: glänzendes Weiß mit mattem Neonrot an Rahmen und Gabel. …weiterlesen


Longlife bikesport E-MTB 7/2010 - Dazu neigt der Hinterbau zu stark zum Wippen. Spaßmaschine mit noblen Sram-Parts und gesundem Downhill-Appetit. (MJ) VOTEC V.CRR Das Votec schafft den Spagat zwischen rassigem Racer und solidem Alltagstourer. Ein Leichtgewicht unter den Racebikes ist es mit seinen 10,5 Kilo nicht, das will es auch gar nicht sein. Ziel der Schwaben war es, ein stabiles Rad zu entwerfen, das sich im Rennen und auf Touren gleichermaßen beweist. Dies ist mit dem V.CR sehr gut gelungen. …weiterlesen


Packesel aktiv Radfahren 3/2009 - Das höhere Gewicht ist ein Tribut an die Vollausstattung und die absolut auf Haltbarkeit getrimmte Ausstattung. Dies ist zu verschmerzen. Eine Scheibenbremsaufnahme an Nabe und Gabel lassen eine spätere Umrüstung zu. Koga Signature: Tolle Fahreigenschaften und Ausstattung. Mit diesem Reiserad kann man nichts falsch machen. Top! Müsing Twinroad Lite Müsing gibt Gas. Das Twinroad begeistert mit einer peppigen Farbe – eine aus drei Standardfarben und 170 Custom-Optionen. …weiterlesen


Reife-Prüfung aktiv Radfahren 3/2008 - Auch als Jugend-MTB mit 26“-Rädern erhältlich. Sehr gut! Top in Preis-Leistung. Das „Team M“ von Stevens weist nicht nur durch die Teamfarben auf den sportlichen Einsatz hin. „Hey, das hat ja richtige Stollenreifen“, lautete der erste Kommentar des Juniortesters. Das grobe Profil setzt sich auch auf feuchtem Untergrund kaum zu, es punktet in jedem Gelände. Nach der ersten spielerischen Übungen befand unser Testfahrer, das MTB müsse doch „total leicht sein“. …weiterlesen


Messe-Nachlese - 2.Teil aktiv Radfahren 1-2/2008 - Der Bedienungskomfort steigt dank automatischem Stand-By-Modus und Cruising-Speed-Modus, der ähnlich einem Tempomaten arbeitet. Nach Betätigung des Gasgriffes behält das Rad die gefahrene Geschwindigkeit bei. Der Motor ohne Sensoren kommt nun mit lediglich drei anstatt acht Kabeln aus, was den Wartungs- und Reparaturaufwand deutlich geringer werden lässt. Kalkhoff Agattu Pedelec ENERGIE FÜR XXL Bisher scheiterte die Wahl für XXL-Radfahrer, ein Elektrorad zu fahren, am Rad selbst. …weiterlesen


Mit Leichtigkeit aktiv Radfahren 5/2016 - Man muss ihn aber in der richtigen Breite kaufen. Das Monza ist die Allzweckwaffe von Maxcycles. Auf einer sportlichen Basis lässt es sich ganz verschieden ausstatten. Als vorkonfiguriertes Modell ist es hier fast kompromisslos auf Leichtgewicht getrimmt. Der Modellname 9800 G steht für das angestrebte Gewicht, wenn auch die Vorgabe knapp gerissen wurde. Das Streben nach Minimalismus geht aber durchaus zu Lasten des Komforts wie bei den Moosgummi-Griffen. …weiterlesen