• Befriedigend 3,1
  • 1 Test
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe: 5,45"
Tech­no­lo­gie: IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 8 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG K20 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68%)

    Stärken: stabile WLAN-Verbindungen; recht geringes Gewicht; kompakte Abmessungen; gutes Gehäuse; Speicherkartenslot ohne Hybrid-Funktion.
    Schwächen: recht schwache Performance; durchschnittlicher Klang der Lautsprecher; träger Bildschirm, der mäßig auflöst und blaustichig ist; mittelmäßige Fotoqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu LG K20

  • LG K20, 16 GB, Aurora Schwarz
  • LG K20, 16 GB, Moroccan Blau
  • LG K20 16 GB Moroccan Blau Dual SIM
  • LG K20 16 GB Aurora Schwarz Dual SIM
  • LG K20 16GB Aurora Black Ohne Simlock Dual-SIM Android 9 NEU OVP
  • LG K20 Aurora Black 13,84 cm (5,45 Zoll) 16GB 8MP IPS-Display BRANDNEU
  • LG K20 16 GB Moroccan Blau Dual SIM
  • LG Smartphone K20 (5,45 Zoll), Dual-SIM, 4G LTE, 1GB RAM, 16GB Speicher,
  • LG K20 Smartphone (13,84 cm (5,45 Zoll) IPS-Display, Dual Nano-SIM,
  • LG K20 Smartphone (13,84 cm (5,45 Zoll) IPS-Display, Dual Nano-SIM,
  • LG K20 Moroccan DualSim blau 16GB LTE Android Smartphone #sehrgut
  • LG K20 Moroccan DualSim blau 16GB LTE Android Smartphone #sehrgut
  • LG K20 Smartphone 5,45 Zoll Dual Nano-SIM 16 GB Android Morrocan Blue "sehr gut"
  • LG K20 Aurora DualSim schwarz 16GB #sehrgut
  • LG K20 Aurora DualSim schwarz 16GB Android Handy LTE Smartphone WiFi IPS-Display
  • LG K20 Aurora DualSim schwarz 16GB Android Handy LTE Smartphone IPS-Display WLAN
  • LG K20 Smartphone (13,84 cm (5,45 Zoll) IPS-Display, Dual Nano-SIM,
  • LG K20 Smartphone (13,84 cm (5,45 Zoll) IPS-Display, Dual Nano-SIM,

Kundenmeinungen (49) zu LG K20

4,0 Sterne

49 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (59%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
3 (6%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
7 (14%)

4,0 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

K20

Lang­läu­fer für Anspruchs­lose

Stärken
  1. Frontkamera mit Blitzlicht für bessere Selfies
  2. großer Akku
  3. wasser- und staubdicht
Schwächen
  1. schlechte Hauptkamera
  2. sehr niedrig auflösendes Display
  3. kein Fingerabdrucksensor
  4. nur eingeschränktes Android Go

Das LG K20 richtet sich an Käufer, die für ihr Smartphone nicht mehr als 100 Euro ausgeben möchten und es primär zum Telefonieren, WhatsApp'en und für Selfies verwenden möchten. Eine Besonderheit ist in dieser Preisklasse daher auch das integrierte Fotolicht für die Frontkamera. Die Qualität der Kamera selbst ist mit nur 5 Megapixeln Auflösung allerdings eher unterdurchschnittlich. Sie werden zwar gut ausgeleuchtete, aber trotzdem schnell verwaschene, unscharfe Motive erzeugen. Selbiges gilt für die Hauptkamera mit nur 8 Megapixeln Auflösung sowie einer sehr lichtschwachen Blende. Von dem K20 können Sie bestenfalls eine hohe Ausdauer erwarten, darüber hinaus ist es dank MILSPEC-Spezifikation weitgehend unempfindlich. Das abgespeckte Android Go wird aber die Verwendung vielfach deutlich einschränken.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG K20

Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 5,45"
Displayauflösung (px) 960 x 480
Pixeldichte des Displays 197 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1280 x 720 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 71,9 mm
Tiefe 8,3 mm
Höhe 148,6 mm
Gewicht 153 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LMX120EMW.ADECBK, LMX120EMW.ADECBL

Weiterführende Informationen zum Thema LG K20 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Solide Sache

connect - Es gibt natürlich Alternativen - oder mehr freien Speicher, wenn man eine solche App nicht braucht. Darüber hinaus finden sich auf dem X5020 zahlreiche weitere Features; so kann man über den Profil-Manager, den Medion außerhalb der Einstellungen als App anbietet, nicht nur den Klingelton für die jeweilige Situation anpassen, sondern auch Helligkeit und Funkverbindungen und zwischen GPS- sowie netzwerkbasierter Ortung umschalten. …weiterlesen

(Noch) kein Preiskracher

Computer Bild - Dem fehlt zwar die "künst liche Intelligenz" des Kirin-970-Prozessors im teureren Huawei P20. Dennoch ist das Tempo zumindest für alltägliche Zwecke ausreichend. Der interne Speicher ist mit effektiv 51,5 Gigabyte zwar kleiner als beim P20, dafür aber mit einer microSD günstig erweiterbar. Und wer die nicht braucht, kann stattdessen auch eine zweite SIM-Karte einsetzen. Gut: Der Akku hält bei intensiver Nutzung fast 14 Stunden durch und ist schnellladefähig. …weiterlesen

Endlich Akku satt

Stiftung Warentest - Mit dem Honor 6X bekommt man für knapp 250 Euro ein gutes Exemplar Wer es handlicher mag, fährt mit dem Huawei Nova für 355 Euro oder dem noch kompakteren Samsung Galaxy A3 für 325 Euro gut und günstig Eine Einschränkung ist all diesen bezahlbaren Smartphones gemein: Ihre Kameras sind eher mittelprächtig. Im aktuellen Testfeld macht nur das 605-Euro-Flaggschiff Sony Xperia XZ wenigstens bei normaler Beleuchtung gute Fotos. Dafür schwächelt es beim Akku. …weiterlesen