• ohne Endnote

  • 0 Tests

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

65UN70006LA

Qua­li­täts-​Rie­sen­fern­se­her zum Nied­rig­preis

Stärken
  1. riesiger, trotzdem sehr günstiger Qualitätsfernseher mit HDR10 und HLG
  2. Direct-LED-Display mit weitem Betrachtungswinkel, Ultra-HD-Auflösung
  3. interpolierte TruMotion-Bildwiederholrate 100 Hz, „HGiG“-HDR-Gaming
  4. SmartTV-Betriebssystem webOS 5.0, optional Sprachsteuerungs-Features
Schwächen
  1. wenig überzeugende Umsetzung von HDR-Effekten
  2. keine Unterstützung dynamischer HDR-Verfahren wie Dolby Vision
  3. gute, aber kraftarme AI-Soundausgabe
  4. Sprachsteuerung nur mit Kauf-Zubehör „Magic Remote“

Einer der derzeit vernünftigsten SmartTV-Riesen auf dem Markt. Für viele Haushalte perfekt - und nicht nur, weil er supergünstig angeboten wird. Ziemlich attraktiv schon das Direct-LED-Display mit Ultra-HD-Auflösung, einem Diagonalenmaß von 164 Zentimetern und gruppenguck-freundlichem, weitem Betrachtungswinkel. Jedoch in den Spitzen ein wenig zu unhell, um Effekte der kompatiblen HDR-Standards HDR10 und HLG intensiv umsetzen zu können. Was in der Praxis aber selten stört, zumal die 4K-Signalverarbeitung etliche andere Darstellungsfehler Ihres Fernseh- und Streaming-Contents famos ausbügelt. Das webOS-Betriebssystem kommt natürlich inklusive Sprachsteuerbarkeit via Google Assistant und Amazon Alexa. Allerdings brauchen Sie dafür die Mikrofone der separat zu beschaffenden „Magic Remote“-Fernbedienung. Über diese wäre obendrein die Soundausgabe kalibrierbar, der Sie stattdessen besser externe Erweiterungen gönnen.

zu LG 65UN70006LA

  • LG Electronics UHD Fernseher TV 65UN70006LA
  • LG LED TV 65UN70006 164 cm (65 Zoll), UHD, WLAN, Bluetooth, PVR, Triple Tuner

Kundenmeinungen (11) zu LG 65UN70006LA

4,3 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (64%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
1 (9%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bitte vor dem Kauf lesen!

    02.01.2021 von J.Gaube
    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: Bild total schlecht
    • Geeignet für: Großer Raum, Aufenthalts- und Wartebereiche, An die Wand hängen
    • Ich bin: technisch versiert

    Vorab: Wichtige Infos zur Bewertung - Ich sehe sehr viel und gerne Fern. Außerdem bin ich ein absoluter Perfektionist was Bildqualität angeht. Also Meckern auf hohem Niveau ;)

    Die Bildqualität ist für den Preis mittelmäßig. Grade wer von einem kleinen guten Fernseher auf einen neuen Großen umsteigen möchte, wird hier schwer enttäuscht.
    Das Bild ist zwar scharf und lässt sich durch vielseitige Optionen auch gut an die individuellen Bedürfnisse anpassen, aber wer sich damit nicht auskennt, ist den absolut fragwürdigen Voreinstellungen ausgesetzt. Durch diese wird das Bild entweder zu blass, zu kontrastreich, grade im Rotbereich, zu ruckelig usw.
    Wenn man viel anpasst, bleibt nur noch in schnellen Bildszenen ein grausamer Schleiereffekt durch die Zwischenbildberechnung, der Rest ist dann ertragbar.
    Der Ton ist akzeptabel. Kann man machen, muss man aber nicht. Was mich hierbei am allermeisten stört, ist, dass man verschiedene Tonmodi nur für die internen Lautsprecher auswählen kann. Die Hölle wenn man eine Soundbar angeschlossen hat.
    Das Menü ist sehr übersichtlich und intuitiv, besonders mit der Magic Remote. Die Software ist also wirklich gut.

    Fazit: Alle Vielgucker und Fernsehenthusiasten, bitte investiert etwas mehr Geld und genießt dafür ein ordentliches Gesamtpaket ! Ein TV ist eine Langzeitinvestition, da lohnt es nicht einmalig 200 Euro zu sparen wenn man dann gleich so wie ich was zu meckern findet 😄

    Wer jedoch einen günstigen Fernseh für gelegentliches Schauen sucht und keine exorbitanten Ansprüche an das Gerät stellt, kann hier für 600 Euro sehr glücklich werden. Ich werde mein Gerät retournieren und den Aufpreis in Kauf nehmen !

    Machts gut und bleibt alle fit , Jonas

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 65UN70006LA

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 17,4 kg
Vesa-Norm 400 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 65UN70006LA.AEEQ

Weitere Tests und Produktwissen

App durch die Mitte

video - App-Nachrüstung Wer keinen Smart-Fernseher besitzt oder einen, der sich nicht per App fernsteuern lässt, muss auf den Touchscreen-Komfort nicht verzichten. Sat-Spezialist TechniSat bietet für ISIO-Digitalrekorder die neue App MyTechniSat zum Download an. Das kleine Programm ist momentan zwar nur für iOS-Geräte verfügbar, eine Android-Variante soll aber in Arbeit sein. Die App ist unterteilt in drei Funktionsblöcke: Fernbedienung, Aufnahmprogrammierung und Medienverwaltung. …weiterlesen

Mehr als nur Fernsehen

E-MEDIA - E-ME-DIA hat sich deshalb 7 aktuelle Fernsehgeräte aus der High-Endund Oberklasse herausgepickt und zeigt, was die diversen Zusatzfunktionen bedeuten. Entscheidet man sich für ein günstigeres Gerät, fehlen in der Regel bestimmte Funktionen. Je nach Einsatzzweck kann man dann nach einem Vergleich entscheiden, welche Extras einem wichtig sind bzw. welches Gerät alle gewünschten Funktionen bietet. 100/200/400 Hz. …weiterlesen

Lass mal sehen!

Audio Video Foto Bild - Bei der Fotoanzeige von Sony-Xperia-Modellen zum Beispiel genügt ein Fingertipp auf das Link-Symbol über dem Foto um verfügbare DLNA-Empfänger im Netzwerk anzuzeigen Nach einem weiteren Tipp auf das gewünschte Gerät und ein paar Sekunden Wartezeit wird das Foto oder Video automatisch über das gewählte Gerät wiedergegeben. Alternativ lassen sich auch spezielle DLNA-Apps benutzen - wie PlugPlayer oder Twonky Beam aus dem Play Store. SO FUNKTIONIERT'S MIT iPHONE & CO. …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision - Per Smartphone/Tablet streamen Jede Datei auf Ihrem Flat-TV Musik klingt auf einem Smartphone nicht brillant, Fotos sind darauf ziemlich klein und Videos wirken auf dem winzigen Bildschirm alles andere als prickelnd. Besitzer eines Blu-ray-Players, Fernsehers oder Receivers von Samsung können über die Funktion "AllShare Play" sämtliche Multimedia-Dateien ganz einfach auf dem großen Display eines Flat-TVs zum Leben erwecken. …weiterlesen

Fernseher: UHD oder Full-HD

PC-WELT - Schwächen im Upscaling erkannten wir beispielsweise bei den Modellen LG 65LA9709 wie auch Medion Life X18017. Als positives Beispiel hat sich in den Tests die Upscaling-Technik des Philips 65PFL9708S her vorgetan. Sie bringt selbst das SD-Fernsehbild in guter Qualität auf UHD-Niveau. Der Fernse her erzeugt nicht einfach mehr Pixel, sondern steuert auch deren Position und Farbe auf dem Bildschirm. Das ergibt dann ein scharfes, kon trastreiches und gleichzeitig natürliches Bild. …weiterlesen

3D im Überblick

PC-WELT - Dieser HDMI-Standard sorgt dafür, dass Fernsehgeräte sowie Blu-ray-Player mit 3D sich untereinander verstehen. Wenn der Fall eintritt, dass auch nur ein Gerät in der Wiedergabekette HDMI 1.4a nicht unterstützt, ist selbst bei passendem Blu-ray-Player und Fernseher kein 3D-Effekt zu sehen. Magere Auswahl an 3D-Inhalten Obwohl zurzeit bereits immer mehr Fernseher mit 3D-Funktionen aufwarten, mangelt es noch an guten 3D-Filmen. …weiterlesen