LG 65UF9509 im Test

(65-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut 1,5
  • 9 Tests
26 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu LG 65UF9509

    • audiovision

    • Ausgabe: 6-7/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 11 von 12
    • Seiten: 22

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „... Zu den Highlights gehören ... die Bildwiederholrate von 2.300 Hertz, die Local-Dimming-Schaltung und die ‚Tru Ultra HD Engine Pro‘-Signalverarbeitung. ... “  Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (90,6 von 100 Punkten)

    Stärken: klasse UHD-Bild; gutes Ausstattungspaket; Ergonomie auf hohem Niveau; satter Ton; stromsparend.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 6

    „gut - sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „4300 Euro als Preisempfehlung des Herstellers ist eine Stange Geld. Da der LG 65UF9509 hier und da noch Schwächen zeigt, ist ein Blick auf einen niedrigeren Verkaufspreis lohnenswert. Auch ein Software-Stand neuer als der getestete (siehe technische Daten) ist zu empfehlen und sollte am besten gleich vom Fachhändler geprüft werden. Mit UHD-Auflösung und seinem Riesenschirm beschert der LG trotz aller Schwächen letztlich großes Kino. “  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 6

    Note:2,06

    „Der LG ist extrem flach, im Gegensatz zum 65EG9609 ... aber ein herkömmliches LCD-Gerät. Mit erstaunlich kräftigen und natürlichen Farben eifert er aber erkennbar dem OLED-Bruder nach. Toll sind außerdem App-Auswahl und Bedienbarkeit.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gutes Bild mit breitem Betrachtungswinkel; guter Ton.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (1,3)

    Bei einer groß angelegten Analyse der Zeitschrift „SFT“ bescheinigen die Redakteure dem LG 65UF9509 einen hervorragenden Sound und beeindruckende Farben. Angenehm überraschend sind für die Prüfer das geringe Gewicht und die schlanke Form des UHD-Fernsehers. Als Minuspunkt bemängeln die Fachleute jedoch, dass das Display zum Rand hin etwas zu hell wird - das gilt auch für 21:9-Balken.
    Mit den Kontrast- und Schwarzwerten kann der Modell die Experten nicht in vollem Umfang überzeugen. Dennoch punktet der Fernseher zu ihrer Freude auch in Hinsicht auf Blickwinkelstabilität und Upscaling. Den Farbraum sehen die Redakteure beinahe auf Augenhöhe mit den Nanokristall-Panels von Samsungs SUHD-Fernsehern und dies ist ein enormer Pluspunkt.

     Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der 65UF9509 von LG ist ein schicker Hingucker und überzeugte in unserem Test mit Bild- und Tonqualität. Seine Twin-Tuner-Ausstattung wird nach einem Update im Sommer in vollem Umfang nutzbar sein.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 18

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '15“

    „Plus: sehr scharfes und farbneutrales Bild; erstklassiger Bedienkomfort; überzeugende Klangqualität.
    Minus: eingeschränkter Kontrast; Ausleuchtung könnte gleichmäßiger sein.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „sehr gut“ (93%)

    „Pro: Bildqualität, webOS 2.0, Magic Remote, kein Festplatten-Pairing, IPS-Panel, zwei 3D-Brillen im Lieferumfang.
    Contra: verschlüsselte Aufnahmen, keine Schnittfunktion, nicht drehbar, noch keine Twin-Aufnahme, noch kein Bild-in-Bild, kein HDR.“  Mehr Details

zu LG 65 UF 9509

  • LG 65UF9509 165,1 cm (65 Zoll) 3D 2160p UHD LCD Internet TV

    LG 65UF9509 165, 1 cm (65 Zoll) 3D 2160p UHD LCD Internet TV

  • LG 65UF9509 LED LCD TV 65 (UD)

    Energieeffizienzklasse A + , LG 65UF9509 LED LCD TV 65 (UD)

Kundenmeinungen (26) zu LG 65UF9509

26 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
4
  • Mangelhafte 3D-Bildqualität, mangelhafter Service

    von AliasX
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: andere Geräte lassen sich leicht anschließen
    • Nachteile: 3D-Bild mit extremem Crosstalk / Ghosting
    • Geeignet für: Großer Raum, Das Wohnzimmer, An die Wand hängen
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Im Juni 2015 habe ich den 65UF9509 über eine große Multimediakette bezogen. Zunächst war ich von der UHD-Bildqualität sowie vom flüssigen Betriebssystem des Gerätes begeistert. Diese sind im Rahmen der technischen Möglichkeiten wirklich gut, teilweise besser als der Wettbewerb. (Hinweis: Geringe technisch bedingte Einschränkungen wie Local Dimming kann ich durchaus akzeptieren.)

    Nachdem ich dann aber in mehreren 3D-Filmen (u.a. Life of Pi) Probleme mit sehr ausgeprägtem Crosstalk/Ghosting festgestellt habe, habe ich frei erhältliche Testvideos zur Überprüfung der 3D-Bildqualität herangezogen. Das Ergebnis: extremer Crosstalk/Ghosting praktisch über die gesamte Bildfläche - sprich das 3D-Bild führt je nach Bildsituation zu extremen Doppelkonturen. Dieses Phänomen ist bekannt, wird in mehreren Foren bereits diskutiert und ist nicht durch Korrektur der Sitzposition zu beheben. Bei zunehmender Betrachtungsdauer ist dies nicht nur qualitativ störend, sondern führt schlicht zu Kopfschmerzen.

    Aus diesem Grund habe ich den LG-Service kontaktiert und freundlich um eine Problemlösung gebeten. Der Schriftwechsel mit dem Unternehmen umfasst inzwischen 12 E-Mails über einen Zeitraum von 1,5 Monaten. Mehrfach musste ich nachhaken, um überhaupt eine Antwort zu erhalten, mehrfach entschuldigte sich das Service-Team für die "Verzögerung in der Bearbeitung der Anfrage". Das Ergebnis nach 1,5 Monaten: Zunächst wurde durch einen Service-Partner das Panel getauscht. Dies hat keine Besserung gebracht. Danach wurde mir mitgeteilt, "die Funktionsfähigkeit des Gerätes liegt zu 100% innerhalb der Modell-üblichen Spezifikationen". Frage: Warum wurde das Panel dann überhaupt getauscht?

    Nachdem ich darauf hingewiesen habe, dass das Problem weiterhin besteht, wurde mir mitgeteilt, "ein erneuter Service durch einen Techniker [kann] die von Ihnen beschriebene Problematik nicht beheben." Ich solle mich an den Verkäufer wenden und einen Umtausch des Gerätes veranlassen. Frage: Wenn eine Besserung nicht durch einen Paneltausch erreicht werden kann und das Gerät zu 100% innerhalb der Modell-üblichen Spezifikationen liegt, was soll dann der Umtausch des Gerätes bringen?

    Innerhalb von 12 E-Mails, 1 Reperaturservice und 1,5 Monaten hat LG es nicht geschafft, eine kundenfreundliche Lösung für die nachweislich mangelhafte Bildqualität anzubieten. Zusammengefasst: LG baut ein mangelhaftes Gerät, der Händler verkauft ein mangelhaftes Gerät, der Service-Partner kann das mangelhafte Gerät nicht reparieren - aber um die Beseitigung des Mangels soll sich der Kunde selbst kümmern.

    Mein Fazit also: mangelhafte 3D-Bildqualität und mangelhafter Service. Mein erster und letzter Versuch mit LG. Ich kann nur abraten!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

UHD-TV mit guter Bildqualität und überraschend kräftigem Klang

Stärken

  1. scharfe Bilder, satte Kontraste und natürliche Farben
  2. saubere Anzeige schneller Bildfolgen
  3. guter Klang, auch im Bassbereich
  4. Magic Remote

Schwächen

  1. Schwarzwert könnte besser sein
  2. nur ein CI-Plus-Slot
  3. umständliche Sendersortierung

Bild & Ton

Bildqualität

Das Bild ist scharf und kontrastreich, die Farben natürlich – auch beim Blick von der Seite. Lob gibt es für die saubere Bewegtdarstellung, leichte Abzüge für den Schwarzwert, der noch besser sein könnte. Einige Kunden monieren Doppelbilder im 3D-Betrieb. In den Tests trat dieser Effekt nicht auf.

Tonqualität

Offenbar macht sich die Zusammenarbeit mit Harman / Kardon bezahlt, denn fast alle Rezensenten bescheinigen dem LG 65UF9509 einen guten Klang. Neben der sauberen Hochtonwiedergabe lobt man vor allem den Bassbereich, der für einen Flachbildfernseher erstaunlich präsent ist.

Einstellungen

Ab Werk ist das Bild suboptimal, doch das lässt sich ändern: Es gibt vielfältige Bildeinstellungen, darunter diverse Presets – hier raten Tester und Kunden zum Modus „Kino“ – sowie einen isf-Expertenmodus zur Feinjustage. Den Klang kannst Du mit einem Equalizer optimieren.

Ausstattung

Smart TV

WebOS 2.0 läuft flüssig, ist intuitiv steuerbar und bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten: Neben Netflix, Amazon Video und anderen Video-On-Demand-Portalen werden Musikdienste wie Spotify und Deezer unterstützt. HbbTV für die Mediatheken der TV-Sender gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Empfang & Aufnahme

Mit an Bord sind Tuner für alle Empfangswege – und zwar in doppelter Ausführung, damit Du einen Sender anschauen und gleichzeitig ein anderes Programm aufnehmen kannst. Praktisch: Weil der USB-Speicher nicht mit dem TV verheiratet wird, lässt er sich weiterhin als Datenträger nutzen.

Anschlüsse

Das Terminal ist üppig besetzt. So findest Du an der Rückseite unter anderem vier HDMI-Eingänge, einen optischen Digitalausgang für Sound-Systeme ohne Audio-Rückkanal sowie drei USB-Buchsen, eine davon im schnellen Standard 3.0. Schade: Trotz Twin-Tuner gibt es nur einen CI-Plus-Slot für Pay-TV.

Handhabung

Bedienung

Prima: Bei der Installation, die samt Sendersuchlauf in gut 30 Minuten erledigt ist, wirst Du von einem Assistenten begleitet. Neben dem stimmigen Bedienkonzept loben Experten und Verbraucher den elektronischen Programmführer und die guten Umschaltzeiten.

Sendersortierung

Wie so oft ist die Sortierfunktion eher umständlich. Und so dauert es eine Weile, bis alle Sender sortiert sind – vor allem beim Empfang via Satellit und entsprechend vielen Sendern. Um das zu vermeiden, kannst Du die Sender in Favoritenlisten organisieren oder die Liste am PC bearbeiten.

Fernbedienung

Pointer-Funktion, Srollrad, Mikrofon, ein Ziffernblock und gummierte Tasten, denen ein ordentlicher Druckpunkt beschieden wird - mit der Fernbedienung kommen alle Rezensenten sehr gut zurecht. Kritik gibt es nur im Detail: Einige Kunden würden sich beleuchtete Tasten wünschen.

Der LG 65UF9509 wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 65UF9509

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • NFC
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pixeldichte 68 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 300 x 300 mm
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Ausgangsleistung 60 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 29,6 kg
Lieferumfang 3D-Brillen inklusive

Weiterführende Informationen zum Thema LG 65 UF9509 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen