LG 65SJ800V Test

(Fernseher mit Gestensteuerung)
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 65"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu LG 65SJ800V

    • video

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: strahlendes, dennoch natürliches und ausgewogenes Bild.
    Minus: sehr auffällig regelndes Backlight.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG 65SJ800V

  • LG OLED55E97LA UHD OLED TV 139 cm (55") OLED-TV

    (Art. - Nr. : 181309) LG OLED55E97LA 139 cm (55") OLED - TV 3. 840 x 2. 160 4K Ultra - HD OLED - TV DVB - T2 - ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 65SJ800V

65SJ800V

Für wen eignet sich das Produkt?

Im Premium-Segment ist der LG 65SJ800V eines der vernünftigsten SmartTV-Modelle. Bei einer Bildschirm-Diagonale von 164 Zentimetern ist er nicht ganz so teuer wie manche Klassen-Kameraden vergleichbarer Größe. Aber dennoch randvoll mit frischen Features für feinste Bewegtbilder - unter der missverständlichen Bezeichnung „Super Ultra HD“. Mehr als die sowieso nur selten nativ verfügbare Ultra-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel ist heute bei Endkunden nicht möglich. Stattdessen sichert ein Bündel von Rechentricks und Hardware-Optimierungen, wie die ins echte 10-bit-Display integrierte „Nano Cell“-Technologie, die Extra-Qualität der Farben, Kontraste und Schwarzwerte. Was auch der Wiedergabe von Material minderer, skalierungsbedürftiger Güte zu brillanten Ergebnissen verhilft. Nur wenige Konkurrenten erreichen Ähnliches. Anspruchsvolle Film- und Serien-Allein-Genießer sind mit dem Apparat ebenso gut bedient wie Familien, denen der üppige Betrachtungswinkel behagen müsste.

Stärken und Schwächen

HDR-Kompatibilität heißt hier nicht nur HDR10 und Hybrid Log Gamma - in dem Punkt sind etliche neuere Modelle fit. Zusätzlich wird das besonders imposante, dynamische HDR-Format Dolby Vision beherrscht. Die Chancen, Content mit solchem Code überhaupt zu Gesicht zu bekommen, sind derzeit vor allem bei Streaming-Diensten wie Netflix und Amazon Prime Video gegeben. Das sympathische und stabile Betriebssystem WebOS 3.5 assistiert gerne bei deren Abruf, die im Lieferumfang befindliche Fernbedienung „Magic Motion Remote“ umfasst sogar Sprachsteuerungs-Optionen. Nur einmal vorhanden ist der Triple-Tuner für den Empfang von gewöhnlichem Fernsehen via DVB-C, DVB-S2 und DVB-T2 HD - da glänzen Premium-Wettbewerber häufiger schon mit Doppel-Lösungen. Ein Lob ist für die komfortablen USB-Recording-Anwendungen fällig. Im Schnittstellen-Bereich fehlt, abgesehen von Oldie-Anschlüssen wie Scart, nichts Entscheidendes. Auch die WLAN-Einbindung von Mobilgeräten klappt einwandfrei. Mit einer Gesamt-Ausgangsleistung von 20 Watt RMS ist das interne Stereo-System jedoch unterdimensioniert. Trotz netten Raumklang-Ansätzen von harman/kardon, trotz der wichtigsten Codecs und aptX-fähigem Bluetooth.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Amazon genügen für den Farbenmeister rund 1700 Euro. Unter Berücksichtigung der überragenden Abbildungskünste ist das äußerst fair kalkuliert. Nur der unmittelbare Klang-Output entspricht diesem Niveau nicht - weswegen sich der Apparat in einem Umfeld besser macht, in dem er von externen Audio-Komponenten unterstützt wird. Visuell noch reizvoller dürften lediglich OLED-Geräte sein, allerdings ist deren Lebensdauer vermutlich geringer - und bei aktuellen Varianten sind die Preise saftig. So wären beispielsweise für den LG OLED65G7V über 4000 Euro einzuplanen. Immerhin bringt er heftige Sound-Kräfte bereits mit.

Datenblatt zu LG 65SJ800V

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision
vorhanden
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung
fehlt
Gestensteuerung
vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote
vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 24,4 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schwein gehabt video 3/2018 - Aber auch auf dem Gebiet der LCDs sind die Koreaner erfolgreich: Die sogenannten IPS-Flüssigkristallbildschirme des Hauses zeichnen sich durch einen breiten Blickwinkel aus, was für Fernsehgeräte generell wichtig ist, denn die nutzt man meist zu mehreren. Zudem wird dies immer relevanter, je größer die Mattscheibe ist. Auf dem Papier bringt dieser LG-TV also schon mal wichtige Voraussetzungen für ein gutes Gesamtergebnis mit. …weiterlesen