LG 55UJ635V Test

(55-Zoll-Fernseher)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
246 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu LG 55UJ635V

  • Ausgabe: 25/2017
    Erschienen: 11/2017
    7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: satte Farben; geringer Energiebedarf.
    Minus: kein Kopfhörerausgang; spürbare Latenz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG 55UJ635V

  • LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR,

    Energieeffizienzklasse A, LG 55UJ635V

  • LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR,

    Energieeffizienzklasse A, LG 55UJ635V

Kundenmeinungen (246) zu LG 55UJ635V

246 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
128
4 Sterne
49
3 Sterne
22
2 Sterne
12
1 Stern
34

Einschätzung unserer Autoren

55UJ635V

Gutes Bild, aber nicht ganz ohne Fehl und Tadel

Stärken

  1. kräftige Farbwiedergabe
  2. gutes Bild auch bei seitlicher Betrachtung
  3. keine Ruckler bei schnellen Bewegtbildern
  4. Sendersortierung mit PC-Software möglich

Schwächen

  1. bei Spielen spürbare Latenz
  2. ohne Kopfhörerbuchse
  3. Rahmen relativ breit
  4. eher wackliger Stand

In Sachen Bildqualität macht der 55-Zöller von LG vieles, aber nicht alles richtig: Er besticht mit satten Farben, einem stabilen Blickwinkel und einer weitestgehend sauberen Bewegtdarstellung. Luft nach oben bleibt bei eigentlich schwarzen Bildinhalten, die auf dem IPS-Schirm eher grau wirken. Außerdem kommt es bei Konsolen- und PC-Spielen zu einer leichten Verzögerung. Praktisch findet man die Möglichkeit, DVB-T2-HD-, DVB-C- und DVB-S2-Senderlisten mit einer Software am Rechner bearbeiten zu können. Am Gerät selbst ist das Sortieren etwas umständlich gelöst.

Datenblatt zu LG 55UJ635V

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1600Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 15,6 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

LCD-Giganten audiovision 3/2007 - Bei schnellen Bildmotiven wie Sportübertragungen lag hingegen der Sharp mit seiner höheren Bewegungsschärfe vorn. Mit einer maximalen Leuchtdichte von 290 Candela/m2 strahlte der Sony nicht ganz so hell wie der Sharp und der Samsung, doch auch er ermöglicht in Wohnzimmern mit Panoramafenstern ein brillantes Bild. Die Lautsprecher boten eine saubere Sprachwiedergabe und eine vergleichsweise hohe Maximallautstärke. Musik ertönte räumlich, wenn auch bassarm und leicht verfärbt. …weiterlesen