• ohne Endnote
  • 0 Tests
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

43UN70006LA

Alles Wesent­li­che -​ und nur ein biss­chen Luxus

Stärken
  1. für 4K-Auflösung kompakteres SmartTV-Markengerät zum günstigen Preis
  2. Direct-LED-Display mit „Wide Viewing Angle“, Bildverarbeitung mit Quad-Core-Prozessor
  3. 100 Hz Bildwiederholrate durch Interpolation, HDR10/HLG, HGiG-HDR/ALLM-Gaming
  4. SmartTV-Software webOS 5.0 /Thinq AI, vorbereitet auf Sprachsteuerungs-Features
Schwächen
  1. schwache Umsetzung von HDR-Effekten
  2. keine dynamischen HDR-Standards wie Dolby Vision
  3. guter „LG Ultra Surround“-AI-Sound, aber mit geringen Leistungsreserven
  4. Sprachsteuerung nur mit Kauf-Zubehör „Magic Remote“

„Markenqualität“ ist bei solch einem SmartTV-Gerät nicht nur Marketing-Geklingel. Die Original-webOS-Software von LG läuft stabiler und kann mehr als etliche vergleichbare SmartTV-Betriebssysteme, die einen aktuellen Fernseher ausmachen - von Streaming-Anwendungen bis Sprachsteuerung. Für Letztere müssten Sie hier allerdings noch die „Magic Remote“-Fernbedienung des Herstellers anschaffen, da sind Mikrofone für Google Assistant und Amazon Alexa drin. Das für einen Ultra-HD-Apparat relativ kompakte Direct-LED-Display mit einem Diagonalenmaß von 108 Zentimetern ist okay. Für den Preis, angesichts des weiten Betrachtungswinkels und im Zusammenspiel mit der 4K-AI-Signalverarbeitung sogar sehr okay. Jedoch sind die Kontraste aufgrund begrenzter Spitzenhelligkeiten nicht das Gelbe vom Ei. Dynamische HDR-Verfahren werden sowieso nicht unterstützt, HDR10- und HLG-Effekte sowie das HGiG-HDR-Gaming kommen mäßig knackig rüber.

zu LG 43UN70006LA

  • LG UHD Fernseher TV 43UN70006LA
  • LG 43UN70006LA 108 cm (43\) LCD-TV mit LED-Technik EEK: A
  • LG 43" Flachbild TV 43UN70006 LED 4K
  • LG 43UN70006LA, LED-Fernseher 108 cm(43 Zoll), schwarz, UltraHD/4K,
  • LG LED TV 43UN70006 108 cm (43 Zoll), UHD, WLAN, Bluetooth, PVR, TripleTuner
  • LG 43UN70006LA 43UN70006LA.AEEQ 43Zoll Smart TV-Gerät (UltraHD, Quad Core, WLAN)

Kundenmeinungen (6) zu LG 43UN70006LA

3,2 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,2 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 43UN70006LA

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 7,2 kg
Vesa-Norm 300 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 43UN70006LA.AEEQ

Weitere Tests & Produktwissen

„Keine Überflieger“ - Plasma-Fernseher

Stiftung Warentest - Betrachtungswinkel groß. Aufnahme auf Karte, am Gerät nur in kleinem Format abspielbar. CI für Pay-TV, dreimal Scart. 330 Watt im Betrieb. Reflektiert. EPG mager. Pioneer PDP-4270XD, Der Kombi. Ideal für Kabel-TV plus DVB-T: zwei Antennen-Eingänge. Bild „gut“, außer via DVB-T-Tuner. Klingt gut. Betrachtungswinkel groß, CI für Pay-TV, dreimal Scart. Gut bedienbar: kurze Umschaltzeiten, EPG informativ. Reflektiert aber. 285 Watt im Betrieb. Loewe Modus L42, Der Informative. …weiterlesen

Besseres HDTV-Bild

video - Sie werden durch helle, unnatürliche Umrisse überdeckt. Wählen Sie eine niedrige Einstellung für die Schärfe, in der Sie diese negativen Effekte der Schärfeanhebung nicht mehr erkennen können! 8. Bewegungsglättung LCD-Fernseher besitzen eine grundsätzliche Tendenz zum Ruckeln, da sie ein Einzelbild so lange konstant stehen lassen, bis das nächste folgt. Bei Bewegungen folgt das Auge kontinuierlich dem virtuellen Objekt, das dadurc h aber ver w isc ht. …weiterlesen

Pixel-Explosion

video - Hinzu kommt, dass eine DSL-Leitung von 16.000 kbit/s in vielen deutschen Haushalten aktuell noch Wunschdenken ist. Verfügt man über eine geringere Leitung, wird die Download-Zeit schnell länger. Und selbst wenn einzelne Endkunden schon weiter sind, weckt die Telekom derzeit nicht gerade Vorfreude auf die Übertragungsvolumina der Zukunft. Kommt die gepla nte DSL -Drosselung wirklich (in welchem Umfang auch immer), wird sich der Traum von Ultra-HD-Portalen schnell in Luft aufgelöst haben. …weiterlesen

Mehr Bild für Smartphones

video - Die beiden anderen der insgesamt fünf Stränge in MHL-Kabeln sind für die Stromversorgung zuständig. Sie müssen mindestens in der Lage sein, 500 mA bei fünf Volt zu transportieren, nach der MHL-Spezifikation Version 2 sogar 900 mA bei fünf Volt. Welcher Stecker sich am Ende eines MHL-Kabels befindet, ist dagegen nicht vorgeschrieben. Am Samsung Galaxy S III ist es etwa eine 11-polige Schnittstelle anstatt des sonst üblichen Micro-USB-Anschlusses. Am Fernseher ist es die HDMI-Buchse mit 19 Pins. …weiterlesen

Die besten Apps für Ihr Heimkino

Audio Video Foto Bild - Oder Passwörter für Online-Videotheken. Einige Apps übertragen außerdem auf dem Handy gespeicherte Fotos und Videos auf Blu-ray-Player & Co. So sehen Sie die Bilder auf dem Fernsehbildschirm. FERNSEHER BEDIENEN IENEN Nahezu alle großen TV-Hersteller bieten für ihre Fernseher mit Internetanschluss (Smart-TVs) kostenlose Steuerungs-Apps. Für die Grundfunktionen wie Lautstärkeeinstellung und Senderwechsel eignet sich die Original-Fernbedienung mit ihren fühlbaren Tasten besser. …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision - Das Smartphone als Fernbedienung Wenn Sie Ihr Smartphone ohnehin schon dauernd als zentrale Schnittstelle einsetzen, dann verwandeln Sie das mobile Gerät doch ruckzuck in eine super praktische Fernbedienung. Dazu wartet in Googles Play Store die kostenlose App "Samsung Remote". Sind Ihr Fernseher, Ihr Blu-ray-Player oder Ihre Settop-Box von Samsung im selben Netzwerk eingewählt, so haben Sie plötzlich via Mobiltelefon die volle Kontrolle über Ihre Unterhaltungselektronik. …weiterlesen