• Gut 2,1
  • 7 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,3"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 2150 mAh
Mehr Daten zum Produkt

LG Optimus F5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (401 von 500 Punkten)

    Platz 31 von 35

    „... Die IPS-Anzeige gefiel im Test mit knackiger Schärfe und neutraler Farbwiedergabe. Gelungen ist auch die Benutzeroberfläche Optimus UI. Für ein flottes Tempo des Android-4.1.2-Modells steht die Qualcomm-Plattform MSM8960 in der Lite-Version ... Die Sende- und Empfangsqualität ist dagegen nur durchschnittlich. ...“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „LTE ist das Top-Feature des Optimus F5. Seine Performance ist okay, die Kamera vergleichsweise gut. Pluspunkte gibt es auch für die aktuelle Android-Version sowie die vielen Apps. Negativ fallen dagegen der schwache Akku und das glatte, rutschige Gehäuse auf.“

  • „gut“ (401 von 500 Punkten)

    Platz 11 von 12

    „Plus: einfache Bedienung; viele Personalisierungsmöglichkeiten; sehr gute Ausdauerwerte; brillantes Display; Lautstärketaste dient als Fotoauslöser; Datenverkehr über LTE und HSPA+; erweiterbarer Speicher.
    Minus: einfache Optik; kein Fotolicht; kein UKW-Radio; Sende- und Empfangsqualität könnten besser sein.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (401 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „überragend“ (98 von 100 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (124 von 170 Punkten);
    Handhabung: „gut“ (112 von 140 Punkten);
    Messwerte: „befriedigend“ (67 von 90 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: einfache Bedienung; gute Verarbeitung; LTE; HSPA+; n-WLAN; NFC; Display mit 4,3 Zoll und 540 x 960 Pixeln; 5-Megapixel-Kamera mit Full-HD-Videoaufnahme; Micro-SD-Slot; 4,6 GB freier interner Speicher.
    Contra: zurückhaltende Optik; etwas rutschiges Gehäuse; kein Fotolicht.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „preiswert“

zu LG Optimus F5

  • LG P875 Optimus F5 4G 8GB weiß
  • LG P875 Optimus F5 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1,2GHz, Dual-

Kundenmeinungen (24) zu LG Optimus F5

3,0 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (29%)
4 Sterne
5 (21%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
8 (33%)

3,0 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG P875

LTE für die breite Masse

Im Januar 2013 waren erste Gerüchte über eine neue Baureihe von LG Electronics laut geworden, zuletzt sickerten sogar erste Bilder der neuen Geräte durch. Und so hat sich das Unternehmen wohl entschlossen, die Handys ungewöhnlicherweise bereits vor dem Beginn des Mobile World Congress 2013 in Barcelona zu präsentieren. Das LG Optimus F5 ist hierbei das kleinere der beiden neuen Geräte. Es bietet einen 4,3 Zoll großen Touchscreen mit WVGA-Auflösung (256 ppi) und IPS-Technologie.

LTE ist das zentrale Kaufargument

Zentrales Kaufargument dürfte aber sicherlich das integrierte LTE-Modul des Mobiltelefons sein. LG Electronics selbst sieht die neue F-Serie als Möglichkeit, „eine überlegene Benutzererfahrung und die Geschwindigkeit von LTE der breiten Masse zur Verfügung zu stellen“. Und so bewegt sich die Ausstattung des Handys eher im Bereich der einfachen Mittelklasse – ein Segment, in welchem LTE-Unterstützung bis dato in der Tat nicht zu finden ist. Natürlich werden aber auch Datentransfers via HSPA und WLAN ermöglicht.

Einfache Mittelklasse-Ausstattung

Angetrieben wird das neue Android-Smartphone mit der Kraft eines 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessors, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das sollte ausreichen, um nicht nur das Betriebssystem ruckelfrei nutzen zu können, sondern auch beim Multitasking oder Surfen über größere Websites von Performance-Schwächen verschont zu bleiben. Ferner gehören zur Ausstattung 8 Gigabyte interner Speicher, ein Steckplatz für microSD-Karten bis 32 Gigabyte Größe, eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln Auflösung.

Erfreulich großer Akku

Beeindruckend ist indes der integrierte Akku. Der besitzt mit 2.150 mAh Nennladung für diese Geräteklasse ungewöhnlich viel Power. Das könnte dem LTE-Modul geschuldet sein, da dieser Technik noch immer nachgesagt wird, besonders viel Strom zu ziehen. Dennoch dürfte man bei diesem Handy ordentliche Betriebszeiten erleben – etwas, das bei modernen Smartphone ja leider eine Rarität geworden ist. LG liefert das neue Optimus F5 im zweiten Quartal 2013 mit Android 4.1.2 Jelly Bean aus. Wie viel das Gerät dann genau kosten wird, ist jedoch noch unbekannt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG Optimus F5

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2150 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LGP875.ADEUBK

Weiterführende Informationen zum Thema LG Optimus F-5 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LTE - jetzt einsteigen!

connect 2/2014 - Hinzu gesellt sich eine klare und gut verständliche Akustik. Einwandfrei sind auch die Sendeund Empfangseigenschaften. P875 OPTIMUS F5 Das Mittelklasse-Smartphone ist kein Überflieger, zeigt aber auch keine gravierenden Mängel - und ist günstig zu haben. Optisch sorgt das F5 mit seinem Kunststoffgehäuse in Schwarz oder Weiß nicht gerade für ein Feuerwerk an Emotionen. Verarbeitet ist es dafür gut. Der Nutzer erreicht mit dem Daumen auch die Eckbereiche des 4,3 Zoll großen Displays problemlos. …weiterlesen

Auf der Überholspur

connect android 3/2013 - Keine Angst: Auch wenn Ihr aktuelles Smartphone LTE allenfalls vom Hörensagen kennt, müssen Sie es nicht gleich zur Altmetallaufbereitung geben. Schließlich steht der neue Datenstandard, der Übertragungsraten bis zu theoretisch 150 Mbit/s unterstützt, erst am Anfang seiner Karriere. Doch wenn Sie ambitionierter Mobilsurfer sind und ohnehin ein neues Modell anschaffen möchten, dann macht sich LTE auf der Featureliste gut. Denn dem auch 4G genannten Standard gehört die Zukunft. …weiterlesen

Smartphone: LG Optimus F5 im Test

PC-WELT Online 7/2013 - Ein Handy wurde geprüft und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service. …weiterlesen

LG P875 Optimus F5 Smartphone

notebookcheck.com 7/2013 - Ein Android-Smartphone wurde getestet. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen