LG KC910 Renoir Test

(Einfaches Handy)
  • Gut (1,8)
  • 28 Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (28) zu LG KC910 Renoir

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Tipp“

    „Gutes Internet-Handy: Google-Dienste und Youtube lassen sich einfach bedienen. Die 8-Megapixel-Kamera ist top.“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Note:2,0

    „Testsieger“

    Ausstattung (20%): 2,2;
    Verarbeitung/Qualität (5%): 1,6;
    Handling (10%): 1,9;
    Geschwindigkeit (25%): 1,9;
    Bildqualität (40%): 2,0.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Telefonfunktionen (20%): „gut“ (2,0);
    Fotofunktion (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,1);
    Internetfunktionen (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,8);
    Akku (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,6).

    • connect

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (392 von 500 Punkten)

    „... Die Aufnahmen sind scharf und bieten einen hohen Kontrast, der teilweise etwas übertrieben ausfällt.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 2 von 19
    • Mehr Details

    „gut“ (67%)

    „... Zwei Kameras, davon üppige, aber trotzdem ‚durchschnittlich‘ bewertete 8 MP für Fotos. Eingebautes Blitzlicht. Tonqualität gleichfalls ‚durchschnittlich‘. Micro-SD-Karte. Integrierter GPS-Empfänger. Keine gesprochenen Navigationsanweisungen. ...“

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „... Der eingebaute Xenon-Blitz sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für scharfe Bilder, produziert aber im Einsatz einen leichten Blaustich auf den Fotos. Dass die Kameraabdeckung von Hand geöffnet werden muss, ist kein Nachteil. ...“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Outdoor-tauglich; Sehr gute Kamerafunktion.
    Minus: Träger Browser; Keine Navi-Software.“

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Schwache Basswiedergabe, unzureichende Klangkorrekturmöglichkeit. Mäßige Akkulaufzeit.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Gute gefallen der Objektiv-Ringverschluss, das elegante, geschmeidige Design, die geringste Verzeichnung und die Touchaufnahme ...“

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Mehr Details

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Touchscreen-Handy von LG macht nicht nur wegen der Kamera, sondern auch wegen der Ausstattung eine gute Figur. Fingerübungen bleiben nicht aus.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Mehr Details

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „Bei der Bildqualität ist das Renoir unter den Fotohandys ganz vorne dabei ... Der gute Bildeindruck wird aber durch diverse praktische Bedienungsmängel getrübt, die das Foto-Erfolgserlebnis des öfteren mühsam machen. ...“

    • Area DVD

    • Erschienen: 07/2009
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 10 von 10 Sternen, „Oberklasse“

    „Das KC910 Renoir von LG-Mobile bietet zum günstigen Marktpreis eine extrem üppige und hochwertige Ausstattung. Das Aussehen des empfangsstarken Fulltouch-Modells ist zeitlos und doch modern. Die 8 MP Kamera lässt sich leicht bedienen und liefert sehr gute Ergebnisse. Bei Dunkelheit erzielt sie dank des integrierten Xenon-Blitzes, ebenfalls Resultate, welche nur minimale Unterschiede zeigen. Der interne Musik-Player punktet mit recht ordentlichen Klang und auf der Vorderseite positionierten Lautsprecher, welcher auch bei Liedern mit viel Basstätigkeit kaum Probleme hat. Den klanglichen Vorteil von Dolby Mobile gegenüber herkömmlichen Klangverbessern kann man deutlich heraus hören. ...“

    • inside handy

    • Erschienen: 03/2009
    • Mehr Details

    79%

    „... die Kamera ist recht ordentlich, wenngleich mit kleinen Schönheitsfehlern und nicht mit gleich hoch auflösenden Cybershot-Kameras in Sony Ericsson Handys zu vergleichen. Der Music-Player wird durch das Dolby Mobile erheblich aufgewertet, verfügt aber leider nicht über zusätzliche Klangspektren. Surfen im Internet klappt dank der vielen Connectivity-Möglichkeiten mit dem KC910 sehr gut, so dass man auch unterwegs immer auf dem neuesten Stand ist. Zahlreiche Office-Funktionen und eine gute Verarbeitung runden das positive Bild des Smartphones ab. Mit Touchscreen, alltagstauglicher Kamera, zahlreichen Multimedia- und Office-Funktionen, hat das schlanke LG KC910 Renoir also alles mit an Bord, was ein zeitgemäßes Handy so braucht, und das auf kleinem Raum.“

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Sternen (475 von 800 Punkten)

    „Stärken: Gute Digitalkamera/Camcorder; Gute Empfangsleistung; 4 GB Speicherkarte im Lieferumfang.
    Schwächen: Keine optimale Menüführung; Dumpfe Sprachqualität.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 02/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Renoir KC910 zeigt sein wahres Können erst, wenn es eine Verbindung zum Internet hat. Verschiedene Google-Dienste und Anwendungen wie YouTube lassen sich einfach und direkt bedienen. Das Touchdisplay hat zwar seine Schwachpunkte, leistete aber im Großen und Ganzen seinen Dienst gut. ...“

zu LG KC910 Renoir

  • LG KC910 Multimedia-Handy (8 Megapixel Kamera, GPS, W-Lan, Touch Screen)

    LG KU990 KC910 Renoir

  • LG KC910 Multimedia-Handy (8 Megapixel Kamera, GPS, W-Lan, Touch Screen)

    LG KU990 KC910 Renoir

Kundenmeinungen (29) zu LG KC910 Renoir

29 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
9
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KC910 Renoir

Kommt im Mai 2009 in überarbeiteter Version

Das KC910 Renoir des Handy-Herstellers LG Electronics kommt im Mai 2009 in einer überarbeiteten Version auf den Markt. Einen anderen Namen hat der Hersteller zwar noch nicht genannt, aber dafür jede Menge Details über die Änderungen am Gerät.

So soll das neue LG Renoir neue Kamera-Features bieten und damit dann Bildstabilisierung, einen wahlweise automatischen oder manuellen Fokus, Gesichts- und Blinzel-Erkennung sowie „Smile-Shot“ in sich vereinen. Auf diese Weise sollen Bilder von der 8-Megapixel-Kamera des Renoirs stets nur bei lächelnden Personen mit geöffneten Augen geschossen werden. Damit die Bedienung einfacher fällt, wurde auch die Benutzeroberfläche des Handys überarbeitet. So sollen Fotos noch schneller und einfacher angefertigt werden können, ohne sich lange durch Menüs arbeiten zu müssen. Darüber hat man beim Renoir das multisensorische Bedienkonzept des Touchscreens angepasst, um eine bessere Ablesbarkeit zu erzielen.

Doch nicht nur bei Kamera und Bedienung wurden Änderungen vorgenommen. Das neue Renoir soll dank Dolby Mobile auch einen besseren Klang bieten und über eine Software für die Audioverarbeitung verfügen. Zudem wurde die Unterstützung der kostenfreien Navigationsanwendung Skobbler hinzugefügt, um die Navigationsfähigkeiten des Handys zu verbessern. Der Navigationsdienst verfügt über 2D-Karten von ganz Europa und bietet die üblichen Richtungsanweisungen für die Live-Navigation.

Das überarbeitete LG KC910 Renoir ist ab Mai 2009 in Schwarz erhältlich. Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 429 Euro ohne Vertrag, eine microSD-Speicherkarte mit 8 Gigabyte soll bereits im Angebot enthalten sein.

KC910 Renoir

Starke Kamera – schwacher MP3-Player

Die Kamera des LG KC910 Renoir wird vielfach hoch gelobt – vor allem angesichts der angenehm geringen Bautiefe des Handys. Im Test der Zeitschrift connect erweist sie sich als verhältnismäßig reaktionsschnell, leistungsstark und qualitativ hochwertig. Vor allem der echte Blitz scheint eine wahre Bereicherung darzustellen: Selbst bei schlechtesten Lichtverhältnissen soll die 8-Megapixel-Kamera noch brauchbare Bilder erstellen. In diesen Fällen muss man allerdings mit einem leichten Blaustich leben, da das KC910 Renoir es mit dem Kontrast offensichtlich ein wenig übertreibt. Dafür sind die Aufnahmen auch dann noch gestochen scharf und gut erkennbar.

Negative Kritik hagelt es dagegen für den integrierten Media-Player des Handys. Dieser vergisst nämlich jedes Mal nach dem Ausschalten alle auf dem Gerät oder auf einer microSD-Speicherkarte hinterlegten Musiktitel. Die Listen der Titel, Interpreten oder Alben müssen also jedes Mal beim Start des Players neu erstellt werden – was selbst bei kleinen Musiksammlungen einfach unzumutbar lange dauere.

Fazit: Wer das LG KC910 Renoir ins Auge fasst, dann wohl gezielt wegen dessen starker Digitalkamera, nicht wegen allgemeiner Multimedia-Fähigkeiten. Da sind andere Handy-Modelle bessere Allrounder.

KC910 Renoir

LG Electronics kündigt Viewty-Nachfolger für Oktober an

Nachdem zum LG KC910 bereits einige Zeit mehr oder weniger inoffiziell zahlreiche Informationen und Gerüchte durch das Netz geistern, hat LG Electronics den Nachfolger des Viewty nun auch offiziell vorgestellt. Dabei wurde als Verkaufsstart der Oktober 2008 genannt. In seiner Pressemitteilung hat der südkoreanische Gerätehersteller zudem die bereits bekannten technischen Details zum 8-Megapixel-Handy bestätigt und weitere Informationen für die Zukunft angekündigt. Dann wolle man auch noch den „pet name“ des Handys offenbaren.

Naja, ob der „pet name“ nun von so großer Wichtigkeit für den Kunden ist, dass es dafür einer eigenen Ankündigung bedürfte? Viel interessanter ist doch die Information, dass ab Oktober zugegriffen werden kann. Und welches 8-Megapixel-Handy gefällt Ihnen nun besser?

KC910 Renoir

Das dünnste 8-Megapixel-Handy der Welt

Das LG KC910 dürfte das mit Sicherheit dünnste Smartphone der Welt mit einer integrierten 8-Megapixel-Kamera sein. Denn laut Hersteller misst die Tiefe des Handys gerade einmal 14 Millimeter. Zum Vergleich: Das Samsung GT-i8510 INNOV8 misst in dieser Dimension immerhin 17,2 Millimeter, das Sony Ericsson C905 18 – stellenweise sogar 19,5 – Millimeter. Aber selbst für ein normales Touchscreen-Handy wären die 14 Millimeter des LG KC910 ein durchaus guter Wert. Denn auch ein iPhone 3G ist 12 Millimeter dick.

Wer trotz einer 8-Megapixel-Kamera ein schlankes und dezentes Handy sucht, ist beim LG KC910 goldrichtig. Ob allerdings bei den Abmessungen auch die Qualität der Kamera überzeugen kann, müssen erst noch Tests aufzeigen. Satt ausgestattet ist sie in jedem Fall.

KC910 Renoir

Videos mit bis zu 120 fps, DivX-Unterstützung

Auch hinsichtlich seiner Video-Fähigkeiten ist das LG KC910 auf dem aktuellen Stand der Dinge – gleich, ob man die Videos selber drehen oder sie nur mit dem Media-Player abspielen möchte. Die integrierte Kamera des Smartphones erlaubt das Drehen von VGA-Videos mit 30 Bildern je Sekunde, bei QVGA-Auflösung sind es sogar 120 fps. Bei der Wiedergabe von Videos kann das LG KC910 wiederum damit punkten, dass es neben den üblichen MPEG4-Videos auch DivX-Videos abspielen kann.

Und das ist ein echter Vorteil, denn bei DivX fallen die Videodateien erheblich kleiner aus – bei annähernd identischer Qualität. Statt bis zu 8 Gigabyte für einen üblichen DVD-Film fallen auf diese Weise nur etwa 700 Megabyte an. Legt man also eine 8-Gigabyte-Speicherkarte im microSD-Slot ein, können immerhin satte elf Filme mitgenommen werden...

KC910 Renoir

Fast wie eine echte digitale Kompaktkamera

Das LG KC910 will nicht nur durch seine starke Allround-Ausstattung überzeugen, sondern sucht die Konkurrenz vor allem mit der 8-Megapixel-Kamera zu deklassieren. Diese besitzt nämlich eine hochwertige Schneider-Kreuznach-Linse, hat einen echten Xenon-Blitz für schlechte Lichtverhältnisse und ermöglicht das Anvisieren des Motivs per Autofokus oder alternativ auch manuell. Darüber hinaus sorgt ein integrierter digitaler Bildstabilisator für unverwackelte Bilder. Damit das Motiv auch im günstigsten Moment fotografiert wird, verfügt die Kamera-Software sogar über einen „Lächel-Modus“. Dieser erkennt ein Lächeln im Gesicht der fotografierten Person und löst erst dann aus.

Den obligatorischen Rote-Augen-Filter braucht man dann wohl kaum noch zu erwähnen... Das LG KC910 erschlägt den Besitzer mit einem ganzen Paket an fotografischen Sonderfunktionen, wie man sie sonst nur aus dem Bereich echter Digitalkameras kennt. Allenfalls das Sony Ericsson C905 mag da noch mithalten können, das Samsung GT-i8510 INNOV8 dagegen als zweiter großer Konkurrent mit 8-Megapixel-Kamera muss hier zurückstehen.

KC910 Renoir

Touchscreen-Smartphone mit Vollausstattung

Der Kreis der voll ausgestatteten HighEnd-Smartphones mit 8-Megapixel-Kamera kriegt Verstärkung: Das LG KC910 will dem Sony Ericsson C905 und dem Samsung i8510 INNOV8 ernst zu nehmende Konkurrenz bieten. Und angesichts der Daten könnte das dem Nachfolger des KU990 Viewty auch durchaus gelingen: Das Quadband-Handy soll über einen WQVGA-Touchscreen mit 240 x 400 Pixeln Auflösung verfügen, UMTS und HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s unterstützen und zusätzlich WLAN und aGPS besitzen. Was das Smartphone von seiner ebenso gut ausgestatteten Konkurrenz unterscheidet, ist die Integration von Dolby-Sound. Der soll auch das Hören von Musik zu einem echten Genuss werden lassen.

In der Klasse der absoluten HighEnd-Smartphones wird die Luft dünner. Kaum ein Handy, welches hier nicht zur Eier legenden Wollmilchsau wird. Da muss sich ein Hersteller schon viel einfallen lassen, damit er den eigentlich längst übersättigten Kunden noch ködern kann. Beim LG KC910 wurde daher neben einer HighEnd-Kamera auch noch ein HighEnd-Media-Player integriert, der mit einem Klang ohne Gleichen überzeugen soll. Aber ist der Dolby-Sound wirklich spürbar besser? Kann man bei einem Handy da überhaupt einen Unterschied ausmachen?

KC910 Renoir

Kamera-Handy mit 8 Megapixeln und 30fps-Videos

Logo LG ElectronicsMit dem LG KC910 steht das nächste Kamera-Handy in den Startlöchern, das über 8 Megapixel Auflösung verfügen soll. Das Internetmagazin Unwired View meldet dies mit Berufung auf anonyme Quellen. Demnach soll das neue LG-Handy auch über einen echten Xenon-Blitz, Gesichtsfelderkennung und Bildstabilisator verfügen. Videos sollen damit bis zu einer Auflösung von 720 x 480 Pixeln bei 30 Bildern je Sekunde erstellt werden können. Darüber hinaus soll das Kamera-Handy einen Touchscreen aus gehärtetem Glas besitzen und aus Aluminium bestehen.

Das neue LG-Handy soll im Oktober auf den Markt kommen. Sollte sich dies als wahr erweisen, wäre damit erstaunlich zeitig ein echter Konkurrent zum Sony Ericsson C905 auf der Bildfläche erschienen. Das verspricht ein spannendes Duell zwischen den beiden Konkurrenten zu werden...

Datenblatt zu LG KC910 Renoir

Audio
FM-Radio vorhanden
Klingeltontyp Polyphonic
Musikspieler vorhanden
Bildschirm
Anzeige TFT
Bildschirmauflösung 240 x 400pixels
Bildschirmdiagonale 3"
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Version 2.0+EDR
Infrarotport fehlt
Energie
Batteriekapazität 1000mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 8h
Standby-Zeit (2G) 400h
Gewicht & Abmessungen
Breite 55.9mm
Gewicht 114g
Höhe 107.8mm
Tiefe 14mm
Kamera
Hauptkamera-Auflösung 8MP
Hauptkamera-Auflösung 3264 x 2448pixels
Integrierte Kamera vorhanden
Nachrichtenübermittlung
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) vorhanden
Netzwerk
Datennetzwerk EDGE, GPRS
WLAN vorhanden
Speicher
Flashkartenunterstützung vorhanden
RAM-Speicher 70MB
Tastatur
Tastaturaufbau QWERTY
Technische Details
Produktfarbe Black
Telefoneigenschaften
Formfaktor Bar
Java Technologie vorhanden
Vibrationsalarm vorhanden
Weitere Spezifikationen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Smartphone fehlt
Videofunktionalität vorhanden
Wireless-Technologien 802.11 b/g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KC910ANLDTN
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen