Lexmark Pinnacle Pro901 Test

(Netzwerkdrucker)
  • Gut (1,9)
  • 15 Tests
33 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Typ: Multifunktionsdrucker
  • Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (15) zu Lexmark Pinnacle Pro901

    • com! professional

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 4 von 12
    • Mehr Details

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, Sieger „Bester Service“

    „Mit fünf Jahren Garantie lag Lexmark bei den Service-Leistungen vorn ... Der Nutzer muss sich allerdings registrieren. Die preiswerte schwarze Tintenpatrone erlaubte Schwarz-Weiß-Drucke für 1,7 Cent pro Seite. ... Die Qualität des Textdrucks war gut. ...“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Bietet neben doppelseitigem Druck, automatischer Dokumentenzuführung und einem Fax lediglich einen normalen Farbtinten-Satz ohne Fotoschwarz. Trotzdem ist das Gerät was Ausstattung, Bedienung und auch die Ergebnisse angeht durchaus foto-tauglich. Abstriche muss der Fotofreund beim Papierhandling machen, denn es steht kein extra Foto-Einzug zur Verfügung. ...“

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Das Modell vereint innovatives Bedienkonzept mit sehr guter Geräteperformance und ist sowohl für zu Hause als auch im Büro eine optimale Dokumentenzentrale.“

    • MyMac

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Plus: einfache Bedienung, niedrige Druckkosten bei Rückgabeprogramm, Starter-Patronen ganz gefüllt, super Mac-Unterstützung, 5 Jahre Garantie.
    Minus: Hoher Standby-Stromverbrauch, teures Gerät und teure Tinte ohne Rückgabeprogramm, langsamer Testdruck.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (86%)

    Ausstattung (10%): 85%;
    Bedienung (20%): 93%;
    Geschwindigkeit (20%): 90%;
    Druckqualität (30%): 83%;
    Scanqualität (20%): 82%.

    • digital home

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 12/2010
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Lexmark Pinnacle Pro 901 ist das optimale Multifunktionsgerät für Büro, Arbeitszimmer und Privathaushalt. Er verfügt über alle heute üblichen Anschlussmöglichkeiten und kann neben Windows und Mac auch an Linux Geräten betrieben werden.“

    • Macwelt

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Testsieger“

    „Der Lexmark Pinnacle Pro 901 bietet ein großes Touch-Display, mit dem sich das Gerät äußerst komfortabel bedienen lässt. Allerdings verbraucht das Gerät im Ruhemodus mit 7,6 Watt den meisten Strom im Testfeld. Ist das Gerät zudem ausgeschaltet, braucht es rund 70 Sekunden, bis es betriebsbereit ist. ...“

    • MacUp

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    2,0 (81 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Druckqualität: 16 von 20 Punkten;
    Drucktempo: 12 von 15 Punkten;
    Scanqualität: 8 von 10 Punkten;
    Scantempo: 9 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 23 von 30 Punkten;
    Bedienung: 13 von 15 Punkten.

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Vorbildlich gelungen ist Lexmark die Bedienung. Dank der großen Symbole und des Farb-Touch-Displays steuert man einfach und intuitiv durchs Menü. Die innovative Druckanzeige der Seiten à la iPhone gefällt und ist durchaus praktisch. ...“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Das Lexmark Pinnacle Pro901 ist gut ausgestattet und arbeitete im Test solide. Der Hersteller gibt fünf Jahre Garantie, wenn das Gerät innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf auf der Lexmark-Internetseite registriert wird.“

    • Business & IT

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „... Eine Überraschung erlebten wir bei den Qualitätstests. Die Ergebnisse sind hervorragend. Zum Einsatz kam das Perfect Finish von Lexmark, ein 255 g/m² schweres Fotopapier. Darauf zauberte der Pinnacle Pro901 sehr akkurate und scharfe Drucke mit einer unglaublichen Leuchtkraft. Auch wenn der Haupeinsatzzweck der Office-Druck ist ...“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Druckqualität: „gut“ (24 von 30 Punkten);
    Scanqualität: „gut“ (8 von 10 Punkten);
    Geschwindigkeit: „sehr gut“ (18 von 20 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (12 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (21 von 25 Punkten).

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • com! professional

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 2 von 12
    • Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, Sieger „Einfachste Bedienung“,Sieger „Bester Service“

    „Sehr benutzerfreundlich, bester Service, teure Farbdrucke.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gutes All-in-one-Gerät mit erstklassiger Bedienung.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 09/2010
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Das Kombigerät Lexmark Pinnacle Pro901 arbeitet solide und ist gut ausgestattet. Es bringt fünf Jahre Garantie mit, wenn der Käufer es innerhalb von 90 Tagen nach dem Erwerb auf der Herstellerwebseite registriert. Ein Angebot, das sich für Vieldrucker trotz des recht hohen Gerätepreises lohnt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Lexmark Pinnacle Pro901

  • Lexmark Pinnacle Pro901 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät Scanner Kopierer

    Lexmark Pinnacle Pro901 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät Scanner Kopierer

Kundenmeinungen (33) zu Lexmark Pinnacle Pro901

33 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
6
1 Stern
17

Einschätzung unserer Autoren

Pinnacle Pro901

Business-Drucker mit internetfähigem Touchscreen

Im Herbst 2009 hat Lexmark zum ersten Mal einen internetfähigen Touchscreen in einen Multifunktionsdrucker eingebaut und damit auch gleichzeitig eine Neuerung auf dem Druckermarkt eingeführt. Der Hersteller möchte diese Linie weiter verfolgen und bietet ab sofort mit dem Pinnacle Pro901 ein weiteres Top-Modell für gehobene Büro-Ansprüche an.

Der Clou des Internetzugangs über den 4,3 Zoll großen Touchscreen ist die Möglichkeit, sich direkt vom Drucker aus aus dem Web kleine Programme auf den Pinnacle Pro901 zu ziehen. Sie ermöglichen es dem Benutzer, einzelne Funktionen des Gerätes zu optimieren und als unmittelbare Folge davon natürlich auch effizienter zu nutzen. Als Beispiel wären etwa One-Touch-Lösungen für immer wieder auftretende Routineaufgaben beim Drucken, Scannen, Kopieren oder Faxen zu nennen, die dann in Icon-Form auf dem LC-Display abgelegt werden und die Bedienung des Druckers erleichtern. Die Funktionen des Druckers können mit Hilfe dieser sogenannten „SmartSolutions“ individuell im Web konfiguriert und an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Darüber hinaus hält sich Lexmark beim Pinnacle Pro901 an die neue Firmenphilosophie und stattet den Drucker zur Kostensenkung für den Verbraucher mit einem Mehrpatronensystem aus – ein Schritt, den Lexmark nach langen Jahren des Zögerns (und nachhaltiger Kritik von Seiten einiger Fachmagazine, aber auch Verbraucher) nun endlich ebenfalls gewagt hat. Angekündigt ist ferner eine XL-Patrone für den Schwarzdruck, die bei einem Preis von nur 5 Euro und einer Laufleistung von 500 Seiten Betriebskosten auf Laserniveau für Textdrucke gestatten soll: 1 Cent pro Seite sind eine extrem verlockende Aussicht, insbesondere natürlich im Umfeld eines Büros.

Der Pinnacle Pro901 wird zu einem Preis von rund 320 Euro in den Verkauf starten, ist allerdings bei Amazon noch nicht gelistet. Im Portfolio von Lexmark ergänzt er die beiden bereits Herbst 2009 eingeführten Business-Mufus mit internetfähigem Touchscreen, nämlich den Platinum Pro905 und den Prestige Pro805, die für 349 Euro (Amazon) beziehungsweise 220 Euro (Amazon) lieferbar sind.

Datenblatt zu Lexmark Pinnacle Pro901

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Direkter Druck vorhanden
PictBridge vorhanden
Standard-Schnittstellen USB 2.0
Ausgabeleistung
Kapazität der Papierausgabe (Standard) 50sheets
Max. Ausgabekapazität 50sheets
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung 400 x 240pixels
Bildschirmdiagonale 4.3"
Touchscreen vorhanden
Druckgeschwindigkeit
Druckgeschwindigkeit (Farbe, normale Qualität, A4/US Letter) 30ppm
Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, A4/US Letter) 33ppm
Druckqualität (Farbe, normale Qualität) 2400 x 1200DPI
Maximale Auflösung 4800 x 1200DPI
Eingangskapazität
Kapazität der Papiereingabe (maximal) 150sheets
Kapazität der Papiereingabe (Standard) 50sheets
Fax
Modemgeschwindigkeit 33.6Kbit/s
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 9270g
Kopieren
Kopiergeschwindigkeit (normale Qualität, farbe, A4) 21cpm
Kopiergeschwindigkeit (normale Qualität, schwarz, A4) 25cpm
Zoombereich 25 - 400%
Leistung
Digitaler Sender fehlt
Drucken Colour
Drucktechnologie Inkjet
Duplex print
Faxen Mono
Kopieren Colour
Maximale Auslastung 10000pages per month
Scannen Colour
Zahl der Druckpatronen 4
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
WLAN vorhanden
Papierbehandlung
ISO-A-Formate (A0...A9) A4,A5
ISO-B-Formate B5
Maximale Druckgröße A4 / Letter (216 x 297 mm)
Maximale Papiergröße der ISO A-Serie A4
Medientypen der Standardpapierzuführung Banner,Card stock,Envelopes,Iron-On Transfers,Labels,Photo paper,Plain paper,Transparencies
Nicht-ISO Druckmedienformate 2l,a2 baronial,executive,hagaki card,index card,l,legal,letter
Printmedien-ohne-Rand Größen 2L,A4,A5,A6,B5,Hagaki Card,L,Legal,Letter
Umschlaggrößen 6 3/4,7 3/4,9,10,B5,C5,C6,DL
Scannen
Eingabe-Farbtiefe 48bit
Maximaler Scanbereich 216 x 356mm
Scan-Typ Flatbed
Scantechnologie CIS
Speichermedien
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten Memory Stick (MS),miniSD,MMC,MS Duo,MS PRO,MS PRO Duo,SD,SDHC,xD
RAM-Speicher 64MB
Weitere Spezifikationen
A6-Karte vorhanden
Abmessungen (BxTxH) 465 x 392 x 250mm
All-in-one-Funktionen Copy,Fax,Scan
Energiebedarf AC 220 - 240 V, 50/60 Hz
Farbe-Funktionen all-in-one copy,print,scan
Kompatible Betriebssysteme Windows XP/XP Pro x64/Vista/2000/Vista x64/7\nMac OS X 10.4.4-10.6.x +\nLinux
Netzwerkfunktionen Fast Ethernet, WLAN
Netzwerkfähig vorhanden
RAM-Speicher maximal 64GB
Stromversorgung 32W
Wireless-Technologien 802.11b/g/n
Zertifikate
Energy Star-zertifiziert vorhanden
Zertifizierung CSA, c-UL-us, ICES B, Executive Order 132221, CE B, CB IEC 60950 IEC 60825-1, GS (TÜV), SEMKO, C-tick mark B, V85, CCC B, BSMI B, METI(PSE), VCCI B, FCC B, UL 60950, CCIB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90T9137
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen