• ohne Endnote
  • 0 Tests
140 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

B2338dw

Mono­chrom-​Laser­dru­cker mit hohem Tempo, aber gerin­gem Funk­ti­ons­um­fang

Stärken
  1. hohes Drucktempo
  2. relativ kompakte Abmessungen
Schwächen
  1. kein Touchscreen

Der B2338dw platziert sich als flotter Monochrom-Laserdrucker für Büros mit kleinen bis mittleren Arbeitsgruppen. Das Drucktempo ist mit 36 Seiten pro Minute schnell, aber nicht überragend. Im beidseitigen Druck reduziert sich die Geschwindigkeit auf immer noch respektable 19 Seiten pro Minute. Die Einrichtung kann optional auch per Smartphone-App durchgeführt werden. Ein Direktdruck vom Smartphone ist ebenfalls möglich. Die Bedienung am Gerät erfolgt etwas altmodisch mit Navigationstasten und einem kleinen Monochrom-Display. Aufgrund des geringen Funktionsumfangs ist das aber kein großes Manko.

zu Lexmark B2338dw

  • Lexmark B2338DW Monolaser (WLAN, LAN, bis zu 36 S./Min., autom.
  • Lexmark B2338dw S/W-Laser Duplexeinheit WIFI Drucker WLAN
  • Lexmark B2338dw 1200 x 1200 DPI A4 WLAN
  • Lexmark B2338dw S/W-Laserdrucker Duplex LAN WLAN
  • Lexmark - 36SC130 - B2338DW - Drucker - monochrom - Duplex
  • Lexmark B2338dw
  • Lexmark B2338dw - Laser - 1200 x 1200 DPI - A4 - 350 Blätter -

Kundenmeinungen (140) zu Lexmark B2338dw

4,3 Sterne

140 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
97 (69%)
4 Sterne
21 (15%)
3 Sterne
4 (3%)
2 Sterne
6 (4%)
1 Stern
13 (9%)

4,3 Sterne

140 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark B2338dw

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 36 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 216 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, Oficio, 7 3/4 Umschlag, 9 Umschlag, JIS-B5, Legal, Brief, Erklärung, Exekutive, Universal, DL Umschlag, Folio, 10 Umschlag
Abmessungen & Gewicht
Breite 39,9 cm
Tiefe 37,4 cm
Höhe 26 cm
Gewicht 13,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 520 W
Standby 7 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 36SC130

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark B2338dw können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

... und immer wieder drucken

FACTS - Den größten Teil dieser Unterlagen drucken die Mitarbeiter selbst auf dem im Juni angeschafften Multifunktionssystem ineo+ 552 von DEVELOP. Probleme gemeistert Das System fertigt in der Minute bis zu 45 Farb- und 55 Schwarzweiß-Seiten – das empfohlene Einsatzvolumen des Herstellers beträgt bis zu 80.000 Seiten im Monat. Genug, um die Belange des Unternehmens zu erfüllen. FACTS begleitete schon die Installation des Systems im vergangenen Jahr. …weiterlesen

Druckertipps für den Alltag

PCgo - USB-Anschluss richtig wählen Wenn ein USB-Drucker recht unregelmäßig arbeitet oder Druckaufträge aus unerklärlicher Ursache plötzlich abbrechen, ist oft die Wahl der USB-Buchse am PC schuld. Hängen nämlich zu viel stromfressende externe Geräte wie beispielsweise Festplatten, Brenner oder Scanner auch über USB im System, kann es durchaus zu Verteilungskämpfen um die rare Stromversorgung über USB kommen. …weiterlesen