• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kyocera Ecosys M2530dn im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Der M2530dn fiel uns nicht sofort durch penetranten Laserdrucker-Geruch auf und druckte zügig, für ein Laser-Modell aber etwas unsauber: Um manche Buchstaben herum fielen unter der Lupe Tonerspuren auf. Grauflächen auf Grafikseiten wirkten fleckig ...“

Kundenmeinung (1) zu Kyocera Ecosys M2530dn

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

Zusammenfassung

Das Multifunktionsgerät 4-in-1-System Ecosys M2530dn von Kyocera steht recht hoch in der Gunst der Nutzer. Über drei Viertel der zahlreichen Anwender halten ein „Gut“ oder sogar „Ausgezeichnet“ für angebracht. Jede dritte Rezension liegt sogar im Fünf-Sterne-Bereich. Die unkomplizierte Installation und mehrere Einstellungs-Optionen werden immer wieder lobend erwähnt. Als weitere Vorteile gelten die hohe Druckgeschwindigkeit und das ausgezeichnete, scharfe Druckbild. Scannen und Kopieren gelingen mit dem Multifunktionsgerät ebenfalls einwandfrei. Den weiteren Vorteil stellt die bequemen Handhabung dank dem Ein/Ausschalter auf der Vorderfront und der ins System integrierten Schnittstell Kyocera Command Center dar.

Solides Gewicht und ziemlich laute Druckgeräusche stehen dagegen immer wieder in der Kritik. Hinsichtlich der vom Hersteller beworbenen geringen Druckkosten fallen die Meinungen eher zurückhaltend aus. Skeptiker bemängeln darüber hinaus die umständliche Installation der Google Cloud Print-Funktion.

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Simpler S/W-Laser für Technikversierte

Stärken
  1. hohe Reichweite
  2. gute Ausstattung
Schwächen
  1. schwache Scan-Ergebnisse
  2. aufwendige Installation
  3. veraltete und komplizierte Bedienführung

Qualität

S/W-Druck

Die Druckqualität ist für einen Laser dieser Preisklasse ungewöhnlich schwach. Einerseits erfreut das saubere Druckbild selbst bei S/W-Bildern. Andererseits irritiert, dass viele Farbflächen nur schwach dargestellt werden. Wenn Du z.B. Tabellenspalten grau hinterlegst, ist das kaum zu sehen.

Kopieren & Scannen

Scans beherrscht der Kyocera zwar, aber die Qualität wird allenfalls als "ausreichend" beschrieben. Wenig verwunderlich, denn die maximale Auflösung fällt hier wirklich gering aus.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Von einem Laser erwarte ich im Allgemeinen niedrige Druckkosten. Leider wird das hier nicht bestätigt. Mit etwas über 2 Euro je 100 Seiten bewegt sich der Drucker eher im mittleren Preissegment.

Ausstattung

Druck & Scan

Die Ausstattung des Kyocera fällt überzeugend aus. Vor allem die Duplex-Funktion wird als nützlich bezeichnet: Nutzer loben die anstandslose und besonders einfache Umsetzung des beidseitigen Drucks.

Schnittstellen

Selten kann man einen Drucker so sauber ins Netzwerk einbinden. Wenn Du die zugegebenermaßen hakelige Prozedur hinter Dich gebracht hast, kannst Du anstandslos von allen erdenklichen Geräten im Netzwerk drucken - inklusive Smartphones.

Papierfach

Schade: Das Papierfach ist solide konstruiert und fasst satte 300 Seiten. Leider finden sich auch Klagen zu schräg eingezogenem Papier, wenn man es nicht vorsichtig ins Fach einlegt.

Bedienung

Installation

Der wohl größte Mangel dieses Druckers. Bis endlich alles funktioniert, vergeht viel Zeit. Selbst erfahrene Nutzer sprechen von widerspenstigen Transportsicherungen, einem unverständlichen Handbuch und längerem Programmieren und Installieren von Treibern.

Handhabung

Wer sich nicht die Mühe macht und Funktionstasten selbst programmiert, wird keine Freude an der Bedienung haben. Vor allem die verschachtelten Menüs dürften so manchem Anwender Nerven kosten. Hinzu kommt ein nahezu unverständlich geschriebenes Handbuch in Fachsprache.

Der Kyocera Ecosys M2530dn wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kyocera Ecosys M2530dn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 30 Seiten/min
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 600 dpi
Scanauflösung vertikal 600 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 49,4 cm
Tiefe 43 cm
Höhe 44,8 cm
Gewicht 18 kg
Stromverbrauch
Betrieb 431 W
Standby 62 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lexmark MX310DNSamsung XpressC1810W/SEESamsung Xpress C1860FW/XECHewlett-Packard A7F65AEpson WorkForce Pro WF-5620DWFEpson WorkForce WF-7110DTWOki MB760dnfaxBrother MFC-J4620DWCanon Pixma iX6850Kyocera M2535dn/KL3